ich bin absolut entäuscht...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von In Metal I Trust, 08. August 2006.

  1. In Metal I Trust

    In Metal I Trust Newbie

    Registriert seit:
    01. Dezember 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    hallo alle zusammen,

    also dieses jahr wacken war echt zum kotzen. es gab keine kartenlimitierung, so das weit mehr als 80.000 metaller (schäzungen belaufen sich auf auf etwa 109.000) bei dem festival waren, das ist einfach zuviel. vorallem wenn ich bedenke das 2004 noch 48.000 dort waren, da es noch eine limitierung gab von 50.000. nach meinen infos war es teilweise so voll bei einigen bands, das man keine mehr reingelassen hat, und ich finde das ist eine sauerrei fuer den zahlenden kunden. da bezahlt man schon 80 euro fuer ein ticket, und darf dann noch nichtmal die bands sehen. also denkt mal wieder über eine limitierung nach.... muss noch nicht umbedingt 50000 sein, auch wenn das toll wäre, aber auf jedenfall nich so überfüllt wie dieses jahr.

    was den sound angeht, der war echt beschissen, ausser bei metalchurch und whitesnake, da war er ok. da sollte man auch noch was dran machen.

    zudem möchte ich mal anmerken, dass es vllt. besser wäre wellenbrecher auf dem festivalgelände vor den bühnen einzubauen. unsere zeltnachbarn kamen mit gebrochenen zehen etc. zurück.

    naja... hoffe das wir zu den besucherzahlen mal ein statement bekommen, und vor allem, wie die planung diesbezüglich für nächstes jahr aussieht.

    das wars ertmal von mir....
     
  2. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0
    :eek: Ernsthaft? Also wenn das stimmt, wär das aber ne Riesensauerei! Das kenn ich wohl vom Hörensagen von Festivals wie Rock am Ring und ähnlichen, also Festivals wo ich unter anderem aus diesem Grund (zu hohe Beuscherzahlen) sowieso nicht hinwill, aber sowas darf imho in Wacken nich passieren!
    Das is dieses Jahr auch mein einziger Kritkpunkt. Es war zu voll. Ich hatte an Wacken NIE was auszusetzen, aber das hat teilweise echt keinen Spaß mehr gemacht....
     
  3. threnoidia

    threnoidia Newbie

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube net das du mit deinen über 100.000 Leuten hinkommst.

    Die meisten Berichte (auch der offizielle Poliei Bericht) belaufen sich auf 62.500 Leute was auch realistisch ist.
     
  4. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0

    Ein Ordner sagte mir was von weit über 80.000.....
     
  5. Schorsch

    Schorsch W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juli 2002
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ne ich denke das 80 000 Besucher schon realistisch ist , gut 100 00 könnte etwas viel sein, auf jeden fall waren es weit mehr als 62 500.
     
  6. MrCrowley666

    MrCrowley666 Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    enttäuscht bin ich nach 6x WACKEN auch diesmal nicht,
    nette Leute, super Wetter, gutes Billing, Preise insgesamt recht
    konstant gegenüber dem Vorjahr,

    aaaaaaber wie kann man von SOLD OUT auf der Homepage sprechen,
    wenn man dann doch noch ALLE reinlässt :confused:

    bei MOTÖRHEAD staute sich alles direkt hinter dem Einlass;
    mit etwas Geduld konnte man sich an die TRUE METAL STAGE
    rantasten, aber das war wirklich der absolute Wahnsinn!!

    wie kann man das Festivalgelände dann in der Grösse stehts so
    belassen, aber immer noch mehr Leute reinlassen?? :confused:

    der Sound der Bühnen war zum Teil wirklich grottig,
    auf Zeltplatz L war dann oft der Sound besser ...
    mischen da eigentlich Profis oder üben die alle noch??
    bei ARCH ENEMY war kaum Gesang zu hören,
    bei AMAON AMARTH nur ein Mumpfsound ....
    übertönt von PRIMAL FEAR auf der Partystage ....
    Sound bei METAL CHURCH und WHITESNAKE war gut,
    aber mächtig technische Probleme bei ROSE TATTOO,
    scheint ja nicht so einfach zu sein, nen Marshall Turm
    zum Laufen zu bringen .... :D

    ansonsten haben die Leute, die Bands und die weitestgehend
    gewaltfreie Atmosphäre das WOA 2006 nach wie vor für mich
    zu einem Highlight gemacht :D
     
  7. Haggard

    Haggard Member

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Also zahlende Besucher waren wohl ca. 65.000 da, was dann noch an Security, VIP, Staff, usw. hinzukommt... kA.

    Aber immerhin schreiben jetzt die Medien nicht mehr von "32.000 Besucher beim W:O:A" wie in den letzten Jahren. Die offiziellen 62.500 sind da schon weitaus realistischer.
     
  8. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach kommt es ziemlich drauf an wo man steht und wie dann die Menge aussieht. Wir standen bei Motörhead zunächst an den Freßbuden hinter der Partystage und sind dann rüber zur Black-Stage bzw. da zum Bier stand hinterm Mischpult. Und es war eigentlich wie immer. Vor der Stage wo die Band spielt (also in diesem Fall die True Stage) die Menge, aber hinter dem Mischpult lockert es sich auf und spätestens hinter den Bierständen kommt man rel. gut durch.
    Ich war nun zum 7ten Mal da, klar war es immer nen Tick voller, aber so extrem wie es einige hier schildern hab ich es nie empfunden muss ich sagen.

    Und ich muss auch sagen das ich es bei den Onkelz wesentlich voller fand als bei allen Bands dieses Jahr. Aber gut wenn sie am Eingang wirklich keinen mehr reingelassen haben, dann ist das natürlich ne Sauerei.
     
  9. -=|Fallen Angel|=-

    -=|Fallen Angel|=- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    0
    auf der pressekonferenz hies es das es 65.000 leute waren..
     
  10. Sir.Miixl

    Sir.Miixl Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Besucherzahlen:
    Ich hab mich an den Bändchen für den Metallmarkt orientiert und die höchste Zahl die ich da gesehn hab war 79.000 und en paar zerquetschte. Also ich rechne auch ma so mit 80.000 Leuten.

    Aber es war wirklich an manchen Konzerten viel viel zu voll.
     
  11. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    9
    zur kartenlimitierung

    So komisch es klingt aber es gibt eine Behördliche Auflage ,das jeder der in Wacken anreist auch aufs Gelände gelassen werden muss,auch wenn das Festival offizell als Ausverkauft gilt,das ist auch mit ein Grund warum es in diesem Jahr so übervoll war.Deshalb wird es auch eine wirkliche Limitierung niemals geben,also entweder finden wir uns damit ab oder bleiben zuhause,traurig aber war.
     
  12. Not Dead Yet

    Not Dead Yet Member

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    GENAU das hab ich nämlich auch von einigen gehört...
     
  13. Rawside

    Rawside W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo eine verständliche Maßnahme. Ich meine, die kleinen Dörfer drumherum hätten sonst wirklich mal randalierende Frustrierte. Glaube kaum, dass manch' einer friedlich wieder abziehen würde.

    Trotzdem sollte mal darüber nachgedacht werden, wie o. ob man das Festivalgelände noch weiter umstrukturieren kann, wenn es schon nicht möglich ist, Leute vor der Tür zu lassen. Hat ja 2003 u. 2004 auch geklappt.
     
  14. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    9
    man hat da wohl angst vor wilden campern,anders kann ich mir das nicht erklären
     
  15. Not Dead Yet

    Not Dead Yet Member

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    jo , und ausserdem wohin mit 15000 oder mehr leuten ? schwer in nem 1900 einwohner kaff :X
    und wenn jemand gesagt hätte " is voll fahrt heim" ich glaub dann häts echt ma tote gegeben :D
     

Diese Seite empfehlen