hilfe zu c++

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von S_dzha_Raidri, 02. Dezember 2003.

  1. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    aaaaalso, ich möchte (haha!) ...

    1. alle zeichen in einer *.txt datei zählen

    2. bestimmte zeichen in einer *.txt datei zählen, also je nach eingabe alle a, b, c usw!

    3. die anzahl der wörter zählen


    habe menü etc. schon fertig, brauche bloß noch die codeteile von 1., 2. und 3.... falls mir wer helfen könnte bzw. literatur die für c++ krüppel empfehlenswert ist... ich wäre für jede art der hilfe dankbar.
     
  2. PanterAMann

    PanterAMann W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    0
    schau mal darunter nach, vielleicht kann dir das weiter helfen.
    http://www.c-plusplus.de/index.php

    von c++ hab ich noch zu wenig ahnung um dir da zu helfen :(
    viel glück noch beim suchen und helfen lassen.
     
  3. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Hehe sowas machen wir gerade in der Schule glaub ich, aber richtig den Durchblick hab ich noch nicht ^^
     
  4. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0

    Re: hilfe zu c++



    Hi Raidri !
    Zu
    a) Datei öffnen (die entsprechende Lib einbinden - das überlasse ich dir ;-) ). Du kriegst dann einen Filepointer. Diesen Pointer liest du in einen Character (kann gerne temp oder sonstwie heissen), dabei zählst du einen int hoch. Wenn du bei EOF (Spezialzeichen zum Anzeigen des Dateiendes ) ankommst, gibst du den int aus
    b) WIe, nur dass du den gerade gelesenen Character mit den zu zählenden Zeichen vergleichst und die entsprechende Zählvariable inkrementierst (du brauchst pro zu suchenden Buchstaben eine Variable)
    c) Anzahl dder Wörter = du inkrementierst bei jedem Zeichen aus [a-z] und [A-Z] deine Zählvariable. Du merkst dir, dass du gerade ein Wort liest (das kann über mehrere Wege machen, wie bleibt deiner Kreativität überlassen). Sobald du was anderes liest, beispielsweise ein "," oder ein leerzeichen, mekrst du dir , dass du gerade KEIN Wort mehr liest. Beim nächsten Buchstaben der auftaucht ([a-z][A-z]) inkrementierst du deine Zählvariable wieder. Das machst du wieder bis EOF und gibst deine Zählvariable zurück.

    Viel Spass ;)
    bei fragen : Mail mich an :) (aber bitte ned einen C++ Kurs von mir verlangen, dafür reicht meine Zeit im Mom nicht :) )
     
  5. PanterAMann

    PanterAMann W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    0
    hm ich versteh nur die hälfte :(
    *mehrraffenmag* ^^ c++ kurs haben mag von urin ;)
     
  6. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0



    Achso : Buchtipp : C++ /Bjarne Strostrupp
    Der Mann muss es wissen, der hat's nämlich erfunden :)
     
  7. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz großes dankeschön dafür, ich denk´ ich schulde dir´n paar bierchen...
     
  8. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem ;)
    Haste's denn am Laufen mittlerweiler ?
     
  9. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    hehe,... kurze zeit nachdem ich deine antwort hatte kam raus, dass wir das vorerst nciht abgeben müssen. weil keiner ne ahnung hatte. aber ich werd´ mich die tage mal dransetzen und dem rest dann weit vorraus sein :D
     
  10. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Fang besser früher als später an, beim Coden läuft einem immer die Zeit weg, das ist Murphy's Gesetz ;)
     
  11. Smeagol QuaTyMo

    Smeagol QuaTyMo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    wofür son forum doch gut sein kann *g*

    gut zu wissen, dass es hier hilfe gibt
     
  12. {WÐH*jRi$n0}

    {WÐH*jRi$n0} W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    0
    tjo morgenpipi selber schuld jez kriegst rund um die uhr anrufe wegen sonem kram :p
     
  13. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Jaja ;)
    Bis jetzt hält sich der Andrang in Grenzen :)
     
  14. Viburnum opulus

    Viburnum opulus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    13.754
    Zustimmungen:
    0
    dann könnte der gute morgenurin auch gleich mal meine hausaufgaben erledigen, es gilt den buddy-algorithmus zur speicherverwaltung nach zu programmieren :D
     
  15. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Neee, lass mal ;)
    Ich musste als Studienarbeit nen hierarchischen Scheduler machen, hab von BS die Nase voll :)
    Aber der Buddy ist wirklich easy zu implementieren .... :)
    Guck mal in den Silberschatz, da steht der komplette Code in Java drin ....
     

Diese Seite empfehlen