hilfe! geometrie trapez???

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von starlight, 12. Juli 2003.

  1. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    meine schulzeit ist lange her und mathe hatte ich eh früh abgewählt.

    ich mwill mir gerade etwas nähen und brauche noch ein paar zentimeter angaben. aber auf eine seitenlänge komme ich beim besten willen nicht.

    wer kann mir helfen???

    ich suche b oder d eines gleichschenkligen trapez'

    ich habe:

    a = 60 (immer cm)
    c = 30
    h = 50

    bereits errechnet habe ich mir (zweifel erlaubt!):

    m = 45 [ m= 1/2 (a+c) ]
    flächeninhalt = 2250

    ich komme jetzt aber nicht weiter ... *verzweifel*

    alles, was mir noch über summen von winkel im gleichschenkligen dreieck einfällt und der liebe pytagoras nützen mir irgendwie nix ...

    kann mir einer von euch helfen und auch erklären, wie es ging, denn jetzt will ich es schon wissen!!!

    danke im voraus ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2003
  2. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    also ich bring für a/d = 52,2 raus.

    die summe der winkel is in einem viereck immer 360° :)

    flächeninhalt wäre bei mir der gleiche ;)
     
  3. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    ich komm auf ne seitenlänge für b von 52,20cm, aber keine garantie.
     
  4. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    mist, du warst schneller ;) :D
     
  5. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    hm ... zweimal ein ähnliches ergebnis!

    erstmal danke! *froi*

    ihr meint also, ich könnte los-nähen???

    und wie seid ihr dahin gekommen? sorry, abe ich weiß es wirklich nicht und würde meine erinnerung gerne wieder auffrischen.
     
  6. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    hab zuerst die strecke x ausgerechnet, die mit der höhe h und der seite b ein rechtwinkeliges dreieck bildet und dann mit dem pytagoras b ausgerechnet.
     
  7. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    :p :D


    geht eigentlich ganz einfach zum ausrechnen.

    60-30= 30/2=15

    15²+50²=2725 wurzel davon =52,2
     
  8. Gringo

    Gringo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2002
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst dir das Trapez als ein Rechteck mit zwei kongruenten Dreiecken links und rechts vorstellen. Denk dir einfach das Lot von den Enden von c auf a. Denk dir das Rechteck das zustande kommt weg, und übrig bleiben die zwei rechtwinklige Dreiecke mit den Katheten h und (a-c):2 und der gesuchten Hypothenuse b bzw d.

    Durch Pythagoras erhälst du h²+((a-c):2)²=b²
    also: b = Wurzel aus (h²+((a-c):2)²) :)


    Also an alle die Mathe hassen: denkt daran wie wichtig Geometrie ist, wenn ihr das nächste Mal was nähen wollt :D
     
  9. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    hm ... ich fange an, einen schimmer zu bekommen ;)

    ohne zeichnungen fällt es mir leider doppelt schwer.

    heißt das, dass 1/2 c (= 15cm) und die höhe h die katheten sind und zu die hypotenuse ausgerechnet hast und die ist dann parallel zu der gesuchten seitenlänge b???
     
  10. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    unsere lehrer sagten immer, dass wir uns eine skizze machen sollen *g

    mach dir doch auch eine, dann wirds schnell verständlich.
    man kann es zwar so sagen, is aber dann wieder komplizierter ;) ...sag einfach, dass die hypo b ist ;)
     
  11. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    na ja, wie auch immer!

    da ich da nun schon seit einer stunde verzweifelt dran rumrechne und leider immer noch nicht wirklich VERSTEHE, wie ihr es gemacht habe, fang ich jetzt mal an zu nähen ... :D das kann ich deutlich besser!!!

    nochmals herzlichen dank euch allen und ...

    ... internet rulez :D

    p.s.: ich druck mir den thread mal aus und setzt mich nochmal in ruhe dran - kommt der rest meiner grauen zellen nochmal in schwung :D
     
  12. Gringo

    Gringo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2002
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Jo zeichne es und mal vorallem die Senkrechten der Ecken C und D auf a ;)

    Dann siehst du ganz klar ein Rechteck und zwei Dreiecke.
     
  13. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    hast du ein fax? dann kann ich mal meinen papierkorb leerräumen und dir meine kunstwerke der letzten 60 minuten zufaxen :D:D:D
     
  14. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte mein schönes trapez schon in alles zerteilt:

    gleichschenklige dreiecke, rechtwinklige dreiecke, quadrate, vielecke :D
     
  15. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen