Heaviges Abfallmanagement - METAL 4 NATURE!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 02. Juli 2009.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    12
    Müll ist 2009 einer der Brennpunkte in der Umweltarbeit von uns beim Wacken Open Air. Wir wollen...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    "- 10% der Veranstaltungsfläche werden in „Cleanzones“ umgewandelt, die zusammen mit euch, den Campern, sauber gehalten werden. Dadurch sollen die anderen Besucher motiviert werden auch ihre Abfälle an den vorhandenen Entsorgungsstellen regelmäßig zu entsorgen. Ein Teil der Abfälle wird zudem an Ort und Stelle sortiert."

    Wie kann man das verstehen??? Ich meine, unser Camp ist eh schon eine "Cleanzone" *aufkreisch@Wortschöpfung, mann, mann*, jetzt sollen wir den Dreck der C-Dödel wegmachen oder wie meint ihr das?
     
  3. Fabio

    Fabio Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    oha, jetzt gehts aber los :D.. von der grundidee aber okay

    Bei der auf metal getrimmten Überschrift "Heaviges Abfallmanagement - METAL 4 NATURE!" muss ich aber doch ein wenig grinsen :D
     
  4. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    MIr tut da eher das Hirn weh....Ich weiß ja nicht wer diese putzigen Texte verfasst, aber sie kommen dem Gebrüll von diesen unsagbar schlimmen MCF-Newslettern schon sehr nahe :D :D

    Die Grundidee ist natürlich sehr gut! Die Leute vom Hurricane machen nächstes Jahr ein Pilotprojekt: 100 Besucher zahlen nur die Hälfte, dafür verpflichten sie sich, nach dem Festival 6 Stunden lang mit den Müll wegzuschaffen. FInde ich ziemlich cool.
     
  5. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss mir ein Grinsen verkneifen... :D
     
  6. Kalle_HE

    Kalle_HE Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Gewinnoptimierung ;)

    Seit Jahren steigen die Preise ins Unermäßliche, und Schuld war bis jetzt immer der Müll - mal sehen, ob der Preis sinkt, wenn weniger Müll wegzuräumen ist...

    Die Idee empinde ich aber als guten Ansatz!
     
  7. Fabio

    Fabio Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Klassischer Fall von: Man weiß nicht ob man lachen oder weinen soll :D

    Mit diesem Slogan haben sie sich nochmal selbst übertroffen. Und dann auch noch diese Shirts mit der grünen Erde hinter dem Schädel.. Metal for nature.. man man man :D
     
  8. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Lieber hätten sie dem Wackenschädel ein oranges Müllmann-Käppi aufsetzen sollen, das wäre jedenfalls zum lachen gewesen :D
     
  9. Herrscher

    Herrscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Nun, das etwas in Richtung Ressourcen- Abfallmanagment gemacht wird ist in meinen Augen eine spitzen Idee (die auch längst überfällig war).

    Was mich wohl am meisten geärgert hat war vor ein paar Jahren der 20€ Ticketaufpreis mit Begründung "Müllservice vom Zeltplatz" - was ein komplett unsinniger und umweltfeindlicher Ansatz ist - vor allem aber lächerlich, wenn man etwas länger am Campground bleibt und sieht wer sich um große Teile des Mülls wirklich kümmert -> Bevölkerung.

    Sollte diese Aktion (und das hoffe ich stark, werde mich auf jedenfall beteiligen) Erfolg zeigen lässt sich das ja vielleicht auch auf die Ticketpreise nieder, würde sicherlich auch einige Gemüter zufriedenstellen! (;
     
  10. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Lool, ich habe erst "Gastgeber-0815-Einwohner-Ort" ("0815" oder "Null-Acht-Fufzehn" im Sinne von "gewöhnlich") gelesen. :D
     
  11. Sven

    Sven W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    mir is das egal ich zahl auch gern nomma 20 euro mehr wenn ich mich dafür wie ein schwein benehmen kann^^
     
  12. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0
    Soso, Heaviges Abfallmangament?:D Sagts mir nochmal auf Deutsch, vielleicht halt ich mich dann dran..:D
     
  13. Elric

    Elric W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Genau, bei weniger Müll werden Die Tickets günstige, weil, das haben die gesagt. Ich schmeiß mich weg, ich kann nicht mehr. Pruuust!!
     
  14. ritterulath

    ritterulath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Odin, wirf Hirn vom Himmel......*kopfschüttel*

    Was mich ja interessieren würde: Wo sind denn diese "Sauberzonen"??? Nur Campground B ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Juli 2009
  15. Stormtrooper

    Stormtrooper W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    0
    MMOOOOMENT! :mad:wir haben die letzten drei Jahre auf 'C' gecampt und unseren Platz immer 'besenrein' hinterlassen!!!! Vom ersten Tag an wird jeglicher Müll in Mülltüten gesammelt und zur weiteren Entsorgung bereit gestellt! Kann dir genügend Fotos von den jeweiligen Abfahrten zeigen. Daher verbitte ich mir die Verallgemeinerungen!:o
     

Diese Seite empfehlen