Headbangers Ballroom

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Punkrocker2k6, 08. August 2010.

  1. Punkrocker2k6

    Punkrocker2k6 Newbie

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Jahr war es irgendwie noch voller als die letzten Jahre. Nicht nur bei der WET Stage sondern auch generell. Aber zur WET Stage eine Sache. Dieses Jahr war es wirklich noch stressiger als sonst dort ma entspannt ein Konzert zu schauen. Daher ein Vorschlag von mir:

    Wie wäre es wenn man eine Video Wall im Zelt installiert? und zwar so ausgerichtet, dass man sie von draussen sehen kann. Sprich rechts die Bühne links die Leute und Geradeaus die Video Wall für die Leute, die draußen stehen. Hören tut man es ja trotzdem.

    Versteht ihr was ich meine und was haltet ihr von der Idee?

    See you in Wacken - rain or shine
     
  2. Kampfkater

    Kampfkater W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest die letzten Jahre war's ja eher so, dass du draußen genau alles gehört hast (sehr gern die Bands auf Black/True-Stage) aber eben nicht das ausm Zelt. Dieses Jahr war ich da gar nicht erst drin...

    Aber Leute, mal generell: Was spricht dagegen, das Zelt wegzulassen und da ne vierte Open Air-Bühne draus zu machen? Die könnte man dann ja evtl. auch etwas nach vorn verlagern. Ist zwar halt bei Regen scheiße, aber dafür entspannt sich diese gesamte Ballroom-Situation schon sehr grundlegend.
     
  3. Hugo

    Hugo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    0
    Hmm Ich fand das Zelt dieses Jahr wesentlich angenehmer als die letzten Jahre man sollte nur halt die richtigen bands da spielen lassen und nicht die Kassierer bei den die Leute denn schon im Ausgang stehen.
     
  4. Stahlmann

    Stahlmann Newbie

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Zelt muss schon sein. Durch die direkte Verlängerung zur Black Stage sollte ein gewisser Dämmfaktor für Schall schon sein. Da reicht das Zelt. War bei den Kassierern erst ganz hinten und hab rechts Oropax rein, damit ich links die Kassierer hören konnte. Weiter drin war es dann optimal.

    Gut wäre vielleicht eine Box die nach draußen gerichtet ist und die Idee mit der Videoleinwand ist Top. Muss nur geschaut werden, wie die am besten installiert wird.

    oder halt so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. August 2010
  5. Bierus

    Bierus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    ja bin auch der meinung man sollte entweder das zelt weglassen oder andere bands spielen lassen.

    wollte mir dieses jahr nur die kassierer ansehen aber als ich die menge gesehen habe hab ich wieder umgedreht
     
  6. eve_fatale

    eve_fatale Newbie

    Registriert seit:
    04. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    die kassierer im zelt spieln zu lassen, war wirklich keine glanzleistung.
     
  7. Donngal

    Donngal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    0
    also bei den kassierern war definitiv noch platz hinten drin. Nur die Eingänge waren verstopft.
     
  8. GameK

    GameK Member

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    bei den kassierern war das phänomen aber wirklich interessant:
    vor dem offenen Zelteingang ein gedränge von hunderten von Leuten die die Kassierer sehen wollten aber sobald man sich da ein bischen durchgeschlängelt hat war im Zelt direkt hinter dem Eingang auf einmal Platz über das alles zu spät war... hab ich persönlich nicht Verstanden auch wenns ganz angenehm war in der 9 Reihe zu stehen und hinter sich erstmal knapp 2 Reihen platz nach hinten zu haben :D
     

Diese Seite empfehlen