Handys bei Tarja in der Kirche

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Luggi, 07. August 2016.

  1. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal fand ich das mega, dass Tarja ein Special Konzert in der Kirch gespielt hat. Die Stimmung war Hammer und Tarja sowieso.

    Was mich aber riiiiiiichtig genervt hat, waren die Security. Alle 5min kam ein Security durch die Reihen gelaufen und hat gesagt: "Bitte nicht mit Handy filmen". Das stört das Gesamterlebnis schon beachtlich, da, es wirklich sehr oft vorkam.

    Vorschlag:

    Warum macht man vor dem Konzert keine Ansage: "Es herrscht striktes Handy/Film und Foto-Verbot. Am Ende des Konzertes dürft ihr Fotos machen." Dann noch mit einer Begründung warum. Respektiert die Kirche oder rechtliche Grüde... mir egal. Aber wenn man in den tollen Momenten immer wieder durch so einen blauen Security genervt wird, der durch das Bild rennt, ist die ganze Atmosphäre kaputt.

    So... Mimimi Ende.
     
  2. Norrøn

    Norrøn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Vorschlag: Packt eure scheiß Handys mal für 4-5 Tage im Jahr weg, danke.
     
  3. Pimmelnase

    Pimmelnase W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juli 2015
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    8
    Aber dann kann ich doch gar keine Snaps von der ollen in der Kirche machen... :eek:
     
  4. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    53
    Wenn der Secu so genervt hat, der die Leute ermahnt hat, dass es offensichtlich JEDEr mitbekommen hat, warum hat dann nicht jeder aufgehört zu filmen/Fotos zu machen? Du kannst nicht der Security anlasten, dass sie ihren Job macht. Nur den Leuten, dass sie sich nicht an die Regeln halten. Mal davon ab meine ich gelesen zu haben, dass das WOA offiziell gar nichts mit dem Tarja-Konzert am Hut hatte. Von daher wäre eine Mail an den Veranstalter sicherlich sinnvoller.
     
  5. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    19
    In meinen Augen hat da die Security völlig richtig gehandelt. Diese verdammten Handyfilmer gehen einem einfach nur auf den Sack
     
  6. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Naja selber Schuld wenn man solche Konzerte in der Kirche nirgends online bringt. Oder gabs da mal was?
     
  7. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Online wirds da nix geben. Es war ja geschlossene Gesellschaft quasi, da man die Tickets nur gewinnen konnte. Sie spielte auch nicht ihr normales Set, sonder viel Cover von In Flames, Metallica oder Rammstein (Ja!).

    Und die Leute die vorne sitzen, sehen natürlich nicht, dass die Securities immer zu den Filmern/Knipsern gehen. Aber mich (der hinten saß) hat das übelst gestört.

    Wie gesagt, ich empfehle beim nächsten Mal einfach eine Ansage vor Konzertbeginn zu machen.
     
  8. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Das wird nix bringen. Die Leute möchten solche Momente festhalten. Wenn denen das versagt wird, ist es ja schön darüber zu reden, aber ohne Fotos oder Videos ist das nix von Wert. Das müsste auch Wacken wissen.
     
  9. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Der Auftritt in der Kirche hat mit Wacken nix zu tun.
     
  10. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    7
    Handys haben mit Wacken nix zu tun. Sonst geht dir das wie den anderen, die bei Equilibrium filmen wollten und in der Wall of Death standen. Zack Handy im Matsch und im Arsch. Genießen geht im RL off screen
     
  11. Jolee

    Jolee Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Pastorin hat am Ende des vorangegangenen Gottestdienstes etwas zu Handys gesagt, aber über die Hälfte der Gäste kam erst danach rein
     
  12. SnahMetal

    SnahMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Wir wurden beim Betreten der Kirche von der Security darauf hingewiesen, ohne Blitz dürfe fotografiert werden (mit normalen Kameras ) in der Kirche hat die Pastorin ebenfalls darauf hingewiesen, dass nicht mit Handys fotografiert werden solle. Möglicherweise haben die Leute, die nach dem Gottesdienst erst reinkamen, diese Info nicht erhalten?
     
  13. Pimmelnase

    Pimmelnase W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juli 2015
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    8
    es gab auch noch nen Gottesdienst?

    was da los? :o
     
  14. SnahMetal

    SnahMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    jo, gab vor dem Konzert einen Gottesdienst von ca. 1Std - wir bekamen per Mail die Mitteilung von Ear music, dass der Einlass schon ab 17:30 erfolgen würde.
     
  15. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Ich kam erst zum "Vater Unser" und habe davon nichts mitbekommen.
    Aber warum dürfen dann keine Handys aber normale Fotoapperate benutzt werden? :confused::confused::confused:

    Egal. ein-zwei Fotos zur Erinnerung schieß ich auch mal gerne, aber ganze Lieder oder gar das ganze Konzert Filmen? Alta, wo bleibt denn da der Spaß an der Show! ;)
     

Diese Seite empfehlen