HAMBURG, 28.Mai: "DETROIT METAL CITY" im Kino !

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von perkele666, 27. Mai 2009.

  1. perkele666

    perkele666 Newbie

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    am Donnerstag, 28.Mai um 20 Uhr läuft die japanische Metal-Komödie "DETROIT METAL CITY" im Hamburger METROPOLIS-Kino im Rahmen des "Japanischen Filmfests Hamburg".

    Auf der diesjährigen Frankfurter "Nippon Connection" hat der Film den Publikumspreis abgeräumt! Wer also nicht nicht zum Lachen in den Keller geht, sollte sich diesen japanischen Wahnsinn zwischen Metal und Glamrock nicht auf der großen Leinwand entgehen lassen...

    Ein paar Worte zu Story:
    Soichi Negishi zieht nach Tokio, um sein Geld mit Pop-Musik zu verdienen. Doch unversehens findet er sich in einer Metal Band wieder und feiert Erfolge. Doch Soichi hasst seine Verkleidung und die Rolle als Lead-Sänger Johannes Krauser II, die er verkörpern muss. Größter Hit der Band ist ausgerechnet der Song “Satsugai” („Der Mord“). Als ihm sein Schwarm Yuri wieder begegnet, sorgt sein musikalisches Doppelleben für reichlich Irrungen und Verwirrungen.

    Weitere Infos auf der Seite des Japanischen Filmfests: http://www.jffh.de/2009/detroit-metal-city/
    Trailer u.a. auf der Offiziellen Website des Films: http://www.go-to-dmc.jp/movie/trailer.html (auf dem Filmchen oben rechts "予告" ist am meisten zu sehen)
    Das Musikvideo zu Satsugai findet man bei Youtube - einfach nach "detroit metal city satsugai" suchen.

    Und wem das noch nicht als Argument reicht: der Gegenspieler Krausers ist kein geringerer als Gene Simmons! :cool::cool:
    (Sucht mal in Youtube unter "detroit metal city gene simmons")

    Also erzählt es allen Mattenschwingern in Eurem Bekanntenkreis weiter - wäre doch cool wenn das Metropolis voll würde... Achtung: Das Metropolis-Kino ist vorübergehen im ehemaligen SAVOY am Steindamm untergebracht weil das alte Gebäude restauriert wird.

    Wir sehen uns. Grüße,
    Sascha

    Bei Fragen könnt ihr mir gern schreiben.
     
  2. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Warum Donnerstags?
     
  3. perkele666

    perkele666 Newbie

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage... aber wieso nicht?

    Das Filmfest läuft halt über vier Tage und wie man es auch schiebt - allen kann man es halt nicht recht machen. Klar... das Wochenende ist grundsätzlich für die arbeitende Bevölkerung besser geeignet... aber mal ehrlich: Wochentags um 20 Uhr sollte man doch irgendwie die Zeit für einen Kinoabend finden können. Muß ja nicht immer in einer gigantischen Kieztour enden... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen