Haggard - Security

Dieses Thema im Forum "Q&A" wurde erstellt von Preyriis, 05. August 2002.

  1. Preyriis

    Preyriis W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Haggard war toll! -Die 25 Minuten,die sie Zeit hatten.
    Die Blackstage ist aber deutlich zu dicht an der Partystage gewesen, schlimmer als letztes Jahr(?).

    Ich war (leider) zu früh weg, um das noch zu erleben, aber mir wurd von verschiedenen(!) Personen erzählt, das Haggard um 3 Uhr sehr unsanft abgewürgt wurden. Das Mikro wurde einfach entfernt. Man hätte sie sich auch mal verabschieden lassen können. Immerhin hatten sie ne miese und ungünstige Zeit so spät und parallel zu Onkel Tom(?). Das habe ich noch erlebt.

    Aber dann soll(!) die Security nach ein paar Minuten die Fans mit Gewalt in Richtung Ausgang bugsiert haben. Die Haggard-leute sind vorher noch auf die Bühne zurückgekehrt und haben unplugged was zum Besten gegeben, es gab also kaum ne Ruhestörung.
    Das ist eine unglaubliche Leistung, falls das alles so stimmt, also sehr fannah und bewundernswert.

    Diese Behandlung haben weder die Band noch die Fans verdient.

    In meinen Augen ist dieses Ereignis mehr als nur "erwähnenswert"!!!
     

Diese Seite empfehlen