global marshall plan - eure meinung?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von starlight, 22. Dezember 2005.

  1. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    tach!

    da ich heute noch krankgeschrieben bin, hatte ich eben zeit, eine interessante dokumentation zu gucken.

    jetzt suche ich nach dem thema im internet und werde fündig.

    auch wenn außer mir vermutlich das schon jeder kennt, würde mich eure meinung hierzu interessieren.

    ist es nur eine vision oder ein realisierbares ziel?
    ist es überhaupt ein erstrebenswertes ziel (oder vision ...)?


    die rede ist vom global marshall plan

    ich bin gespannt, ob's jemanden interessiert!
     
  2. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    halte ich für utopie...
     
  3. Der Helm

    Der Helm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. November 2002
    Beiträge:
    17.538
    Zustimmungen:
    14
    Keine Zeit zum Lesen.

    Gute Besserung :D
     
  4. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.490
    Zustimmungen:
    23
    Hmm, nette, sinnvolle und eigentlich längst überfällige Sache.


    Wird aber wohl nicht so richtig was werden.

    Dafür bräuchte man eine weltweite starke Oberinstanz, die über sämtlichen nationalen Interessen steht und Änderungen durchdrücken kann, denn viele Punkt des Planes werden den Regierungen/der Industrie nicht passen.

    Eine Weltregierung also, die aber totale Utopie ist. Man denke nur mal an die USA, die ständig ihr eigenes Ding drehen. Und alle anderen Nationen sind auch nicht wirklich besser.

    Kulturelle Standards? Arabische, westliche, asiatische Welt unter einem kulturellen Dach? Ich hab so meine Zweifel... Und Israel? Die mag ja niemand.

    Nette Idee, aber die Welt ist mMn noch nicht reif für sowas. Da muß erst noch was dickes passieren, daß die Weichen für so ein Projekt gestellt sind.


    EDIT: Erinnert mich irgendwie sehr stark an "Eine Billion Dollar" von Eschbach.
     
  5. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Korruption beenden??

    Ist ja wie ein 8er im Lotto... :rolleyes:


    Die Spezies Mensch ist für sowas nicht konzipiert...
     
  6. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Eine schlimme Naturkatastrophe z.B., die 80% der Weltbevölkerung auslöscht und der Rest noch mal von vorne anfangen muss.
    Und selbst dann besteht die Gefahr, dass sich die Übelebenden eher zurückentwickeln und sich gegenseitig zerfetzen... :rolleyes:
     
  7. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.423
    Zustimmungen:
    708
    Die Menschheit ist meiner Meinung nach zu dumm sowas umzusetzen.
     
  8. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu dumm, aber letztlich in weiten Teilen zu egoistisch.

    Hm, in 200 Jahren vielleicht mal oder so...
     
  9. {WÐH*jRi$n0}

    {WÐH*jRi$n0} W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    0
    wird doch in dieser korrupten welt nie klappen

    ich glaub das gewinnbringenste was man aus der idee machen kann isn pixi-buch darüber zu malen

    amen
     
  10. Fetty

    Fetty W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    26.268
    Zustimmungen:
    0
    Ich find Peavey besser als Marshall :o

    :D

    Den Link lädt's bei mir irgendwie nicht.
     
  11. {WÐH*jRi$n0}

    {WÐH*jRi$n0} W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    0
    ne marshall muss sein
     
  12. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, Tim. ;)
     
  13. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Man soll doch die Hoffnung nicht aufgeben..... ;)
     
  14. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0

    Pffft, nach mir die Apokalypse. So stehts sogar geschrieben! :p

    Mal ehrlich:
    Es wird niemals dazu kommen, dass die gesamte Menschheit an einem Strang ziehen wird, auch wenn dies bedeuten würde, ein sorgenloses Leben zu führen.
    Zu jeder Bewegung gibts es immer eine mehr oder weniger starke Gegenbewegung.
     
  15. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das bis hierher richtig interpretiere, finden die meisten diese idee vom grundsatz her OK.

    und ich glaube schon, dass man sich ungeachtet von religionsunterschieden auf gemeinsame werte einigen kann wie "es soll niemand mehr hungers sterben", oder?

    egal, wie utopisch das jetzt klingen mag, aber es ist doch ein erstrebenswertes ziel. und das es nie eine "weltregierung" geben kann, glaube ich nicht so recht. wenn man vor 500 jahren jemandem erzählt hätte, dass es ein europa mit vielen demokratischen staaten geben wird, die friedlich ( ... im vergleich zu vor 500 jahren) zusammensitzen und entscheidungen von gemeinsamem interesse treffen, hätte das auch niemand geglaubt. ich finde wichtig, visionen zu haben!

    was wäret ihr bereit, für die realisierung dieser idee zu tuen, auf was könntet ihr verzichten?
     

Diese Seite empfehlen