getrennte Ankunft, trotzdem zusammen parken?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Tioz, 14. Juli 2007.

  1. Tioz

    Tioz Newbie

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe folgendes Problem, wir sind sechs Leute drei wollen sich Mittwoch morgen aufmachen und die anderen drei können erst nachmittags starten.
    Kriegen wie die nachzügler auch noch zu unseren Camipingplatz, wenn wir neben uns was freihalten? Ober gibt es da mit den Einweisern Probleme?
    Hat da jemand von euch erfahrungen? Klappt das?

    LG Melanie
     
  2. SilentBob666

    SilentBob666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Sollte klappen, wenn du deine Leute vorne abholst und dann zu eurem Platz leitest...

    Haben wir auch schon gemacht...

    Ob ihr natürlich überhaupt einen Platz freihalten könnt is ne andere Sache...da musst du am besten die Autos geschickt hinstellen oder schonmal das Zelt der nachzügler aufbauen (falls ihr da schon vorher rankommt)
     
  3. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    Einen Platz für die Zelte freihalten sollte funktionieren. Was schwierig werden könnte wäre, das Auto der Nachzügler zu eurem Platz zu bekommen.
     
  4. SilentBob666

    SilentBob666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Solange das Auto dann nicht direkt am Zelt stehen soll, müsste das klappen...haben wir vor 2 Jahren auch geschafft. Mit 3 Nachzügler-Autos !
     
  5. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    letztes jahr wäre das bei uns arg eng geworden, wir haben mitten in so nem viereck gecampt, mitm auto wäre da kein durchkommen gewesen.
     
  6. Baden Devil

    Baden Devil W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    39.827
    Zustimmungen:
    0
    ist glücksache. Ich würd zusammen am Mittwoch Nachmittag fahren
     
  7. SilentBob666

    SilentBob666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, das wär das beste
     
  8. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    wir nehmen die Zelte der Nachzügler immer mit und parken das Auto halt so hin, daß es mindestens Platz für 2 braucht. Den Rest blockieren wir mit Krempel oder erweiterten Sitzkreisen. :D
     
  9. Katkat

    Katkat Guest

    Also bei bei uns hat es jedes Jahr gefunzt - sogar mit 'nem Auto mit großem Anhänger hinten dran!

    1. Zelte - wie schon erwähnt wurde - möglichst ALLE schon mitnehmen und gleich aufbauen! (Ebenso eventuelle Pavillions!)
    2. Nicht zu weit weg von den Wegen das Lager aufschlagen!
    3. Mit allem was man noch so hat - Bierkisten, Campingstühle etc. - Platz für fehlende Autos in Beschlag nehmen!
    4. Zusehen, dass möglichst nicht alle "Wege" zum Lager von Zelten verstopft werden! Wenn ein Auto im wegsteht, bei dem die Möglichkeit besteht, dass es um eures durchzulassen mal kurz beiseite gefahren werden kann -> einfach mal den netten Besitzer fragen!
    5. Überhaupt 'n bissel mit den Platzmitnutzern (denen, die evtl. im Weg sein könnten) etwas kommunizieren (was ihr vorhabt)!
    6. Für die Nachzügler: Den Einweisern einfach erklären, dass die eigenen Zelte schon auf Campground "XY" aufgebaut sind und Platz für das Auto/die Autos freigehalten wurde! Wenn man nicht gleich ganz verstanden wird -> nach ca. 5 Minuten klappt's!

    Und fertig!

    => Meine Erfahrung!

    2005 haben wir ein Auto unter unseren Pavillions durchgeschleust - gab 'n schickes Foto!
     

Diese Seite empfehlen