Gespräch mit Polizist

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Niederpimmler, 15. August 2003.

  1. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, es nervt langsam.
    Aber ich habe mich dieses Jahr in Wacken mit einem Polizisten richtig lange unterhalten. Er meinte das es ein ultra friedliches Festival ist, sie gerne dort ihren Dienst machen und sie auch viel viel spaß haben.
    Sie sind dort jedes Jahr mit 300 Polizisten.
    Aber er meinte, nächstes Jahr seie es wohl mit dem Spaß vorbei, er kenne viele Onkelz Fans und es steht schon fest.
    Sie müssen nächstes Jahr das doppelte an Kräfte zusammenstellen.
    Das heißt 600 Polizisten!!!!!!
    300 Polizisten mehr, nur wegen einer Band????

    Naja sehen wirs so. Dann dürfe Wacken-Holger sich freuen. Ich meine, wenn so viele Leute nicht mehr kommen, kann er den Verlust ja an Polizisten ausgleichen. Also bleibt die Anzahl der Gäste gleich.

    Metallische Grüße
     
  2. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    aha

    Ich habe mich gerade mit einer unterhalten die 96 in Wacken war.
    Ihr aussage: Das war das einzigste Wacken auf dem es ernsthaften Stress gegeben hat. Ständig Auseinandersetzungen.

    Naja dann viel Spaß......
     
  3. Wolfsfrau

    Wolfsfrau Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch mit einem Polizisten gesprochen

    Hi,

    ich habe mit einem Polizeibeamten aus St. Goarshausen (Loreley -open air Festival) gesprochen, dort traten die Onkelz im Juli 2003 an 2 aufeinander folgenden Tagen auf. Er sagte mir, dass alles sehr ruhig und friedlich verlief, keine Ausschreitungen, keine Probleme. Bei den Sanitätern gab es mehr zu tun, sie mussten sich oft um "Hitze-Opfer" (wetterbedingt) kümmern.

    Wo und wann der Polizist mit dem Du Dich unterhalten hast, seine (persönlichen?) schlechten Erfahrungen mit den Onkelz-Fanz machte, hast Du leider nicht geschrieben.

    Ich freue mich auf einen harmonischen Auftakt von Wacken, bin sicher das ist leichter zu schaffen als Du vielleicht im Moment denkst.

    Grüße
    Wolfsfrau
     
  4. Hacki IZ

    Hacki IZ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Gut das der Förster das jetzt schon wissen will....

    Ne bekannte (man darf es auch Ex nennen) ist bei der Pozilei und die machen sich JETZT noch garkeinen Kopp drum !
     
  5. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Re: Habe auch mit einem Polizisten gesprochen

    Also ich weiß nicht ob er schon erfahrungen damit gemacht hat.
    Er meinte ja auch nur, das sie nächstes Jahr mit 300 Leuten mehr auftauchen würden.
    Naja, ich lass mich mal überraschen.

    Grüße
     
  6. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hey Hacki

    Habt ihr auf C gezeltet. Direkt rechts auf dem Campingplatz mit so einem roten Bus??
    Auf dem Dach standen auch jede Menge Korn. EIner von euch, wenn ihr das ward, kam immer zu uns und wollte mit uns trinken.
     
  7. metalpapa

    metalpapa W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    6.242
    Zustimmungen:
    0
    @wolfsfrau

    ich glaub dir das auf einem reinen onkelz festival nichts passiert ist, wieso auch? da sind doch die onkelz fans unter sich, also gibt es auch keinen grund für randale. nur in wacken mischen sich onkelz fans( zumindest zum teil nicht-metaller) und metaller und genau da liegt das problem und das aggressionspotential!!!!

    Gruß
     
  8. Dunkelelf

    Dunkelelf Newbie

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich auch ein kein BO Konzert erinnern, wo es ausschreitungen gab. für 2004 seh ich da eher, zugegeben (ich bin BO Fan =) ), gemischten Gefühlen entgegen. Meines Erachtens besteht die grösste Gefahr bei den "Radikalen" Fans beider Seiten. Nicht im Sinne von Rechts oder Links oder sonstwie gesehen, sondern einfach als "Radikal Metaller" und "Radikal - Onkel". Ich hab wirklich keine Ahnung was passieren wird, ich würds mir wünschen, das einfach alles so klappt wie es klappen soll und genau das werden sich auch viele andere Fans (egal welcher Seite) denken. Vielleicht sind die bedenken auch alle unbegründet. Wir werden sehen. Ich fahr auf jeden Fall 04 wieder hin
     
  9. Xentar

    Xentar Newbie

    Registriert seit:
    06. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Eben, DAS wird das Problem sein... die "radikalen" Metaller und die "radikalen" Onkelz Fans werden sich die ganze Zeit aufs Maul hauen. Alle werden sturzbesoffen sein und es wird Ausschreitungen ohne Ende geben. Wird ein tolles tolles Wacken werden... aber was mich richtig stört ist die Ignoranz seitens der Veranstalter! WIR bezahlen schließlich für das Festival...
     
  10. Hacki IZ

    Hacki IZ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ne auf B mit 2 Wohnwagen, da stand aber auch ne menge Korn (95 Buddeln)

    Ich muss übrigens meine Aussage zurücknehmen, hab am WE mit nem Kumpel geschnackt (auch bulle) der meinte wirklich, dass sie nächstes Jahr mehr Pozilei aufbringen müssen !

    Gruss
     
  11. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Na siehst du. Habe ich doch gesagt. Ich meine es ist auch verständlich. Aber muss der ganze Aufwand ein. Es ist und wird so bleiben. Die Onkelz passen nicht aufs Wacken.
    Grüße an die eifrigen Korntrinker
     
  12. enno78

    enno78 Member

    Registriert seit:
    02. August 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Aber sie kommen nunmal und da kannst du das Tausendmal wiederholen.
    Wenn du nicht auf die Band stehst dann gehe doch nicht hin,wenn sie spielen.
     
  13. Hacki IZ

    Hacki IZ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollten sie nicht auf WOA passen ?? Sie gehören schon seit 96 dazu !

    P.s: Das Destruction gebucht wurde, passt ins Metal Against Racism motto, die haben zusammen b´mit den Onkelz und kreator vor 1,2 Jahren ne Tour unter ähnlichem Banner gehabt !

    Gruss
     
  14. Saga

    Saga Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    viel wirbel um nix

    Nun mal mein Standtpunkt zu der ganzen Angelegenheit:
    Ich habe mich mit vielen Leuten darüber unterhalten,und auch den Statements die hier so stehen zufolge denke ich, das die Leute,die sich hier darüber aufregen das die Onkelz kommen,das werden diejeniege sein,die mit dem ganzen ''Stress'' anfangen! Denn ich habe öffter solche Sprüche gehört wie: Wenn ich wen mit nem Onkelz-Shirt sehe kriegt der erstmal n paar aufs Maul...etc
    Also Leute,wenn ihr euch nicht so aufregen und gegenseitig hochschaukeln würdet,dann könnten wir uns alle auf ein tolles Wacken freun!
    Kommt mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück,und tut nicht so als würden nur die Onkelz und ihre Fans kommen!!!
     
  15. Niederpimmler

    Niederpimmler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Dann könnte man auch gleich Die irgendwelche Hopper spielen lassen und sagen, wenn du sie nicht sehen möchtest geh doch nicht hin.
    Das finde ich ist kein Argument.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen