Gerücht - Mittelaltermarkt / Mittelalterfestival

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von thomas.pollker, 30. September 2008.

  1. thomas.pollker

    thomas.pollker Member

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hey Folks,

    ich habe von dem Gerücht gehört, dass im nächsten Jahr
    auf WOA ein großer Mittelaltermarkt bzw. Mittelalterfestival
    geplant ist ?

    Weiss jemand darüber etwas oder ist das nur ein Scherz, den
    sich Leute erlauben ?

    Ich wäre total begeistert, wenn ein großer Mittelaltermarkt mit
    ganz vielen Leckereien und Badezuber auf dem WOA kommen würde.

    Wäre eine richtig geile Ergänzung, denn ich habe den ganzen
    Fastfood-Fraß auf dem Festivalgelände satt. Außerdem könnte
    man dort auch richtig schön chillen. Der bisherige Mittelalterteil
    ist damit aber nicht gemeint wie mir ausdrücklich versichert wurde.

    Bin totaler Mittelalter-Freak neben meiner anderen musikalischen
    Vorlieben.

    Metal greetings,

    Thomas
     
  2. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.803
    Zustimmungen:
    19
  3. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Pah, was bringts wenn die da überzogene Preise haben. Dann können die sich das auch gleich stecken. :o
     
  4. thomas.pollker

    thomas.pollker Member

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @ FromTheToedden

    Ich weiss von dem kleinen MA-Markt dieses Jahr.
    Die Leute, die mir das erzählt haben, haben gesagt,
    dass es ein großer Markt mit Programm sein wird.

    Naja, nach Telgte ist etwas weit von Berlin aus,
    kenne Spectaculum. Wir machen jedes Jahr als
    Lager Bückeburg an beiden Weekends.

    Bist Du in der Orga von Wacken, wenn ich Admin
    lese ?

    So wie es scheint ist Dir also nichts bekannt ?!

    @ Hail & Grill

    Also ich weiss nicht wo Du überzogene Preise auf einem
    MA-Markt für Essen bezahlt hast. Wenn Du für ein Steak
    3 oder 4 Euro bezahlst, dann ist das meiner Ansicht nach
    nicht teuer, Menues also Fleisch, Nudeln und Gemüse, ziemlich
    gute Portionen für 5 bis 7 Euro sind meiner Ansicht nach
    auch nicht teuer, wenn ein Burger oder anderes Fastfood
    auf Festivals 5 Euro kosten ?
     
  5. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.803
    Zustimmungen:
    19
    Wo steht das :eek:

    Goil :cool: :D
     
  6. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.691
    Zustimmungen:
    274
    Öhm, ich hab's allerdings nicht gesehen.
    OK, ist auch keine Garantie :D
     
  7. Trip!

    Trip! Newbie

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Jahr war hinten am Metal Markt ein kleiner Mittelalter Markt dabei. Allerdings hauptsächlich der übliche Kommerz-Kram. Und ein wirklich geiler Mittelalter Markt lebt ja von den speziellen Menschen und handwerkenden Teilnehmern. Soetwas für ein WOA zu organisieren, wäre denke ich zuviel erwartet.
    Als weiteren Programmpunkt wäre das sicherliche einen nette Sache, aber mehr finde ich auch nicht.
     
  8. Deader

    Deader W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. April 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    warum nicht ... klingt nach Met und Metbier :D
     
  9. Bierus

    Bierus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    aber diese preise würdest du in wacken nicht haben ... ich denke so hat er das gemeint :D
     
  10. thomas.pollker

    thomas.pollker Member

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @ Bierus

    Das weiss ich natürlich nicht, ob die Preise auf Wacken bei den Händlern höher wären als auf anderen MA-Märkten ?

    @ Deader

    Ja, ordentliches Essen und Getränke. Bisher gibt es ja keinen leckeren Met, sondern nur ein Billgmet. Honigbier klingt immer gut.

    @ Trip! Also der kleine MA-Markt auf Wacken ist doch ein Witz gewesen. Dass das dann Kommerzgeschisse ist, bleibt ja nicht aus. Mir wurde von einem ordentlichen MA-Markt - Festival erzählt. Denke schon dass das dann auch mit professionellen Teilnehmern und Aktiven sein soll und traditionellem Handwerk und Gewerken. WOA wird wenn dann sich professionelle Orga besorgen, da bin ich mir sicher. Auf jeden Fall ist der kleine MA-Markt ansonsten sehr gut angekommen, deshalb kann es auch gut sein, dass WOA einen richtigen professionellen Markt plant, Platz ist ja genug vorhanden.

    WOA wird das als weiteren Programmpunkt sehen, da stimme ich Dir zu.

    @ Quark + FromTheToedden

    Habe mich verlesen mit Admin. Sorry.
     
  11. Trip!

    Trip! Newbie

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich fände es klasse, wenn dort ein richtig gut gemachter Mittelalterbereich eingebunden werden würde. Klar war das Mittelaltermärktchen ein Witz. Ich würde es aber begrüssen, wenn da eine separate Orga, die sich mit dem Thema auskennt was klassisches auf die Beine stellen würde. Käme sicher gut an und wäre, richtig gemacht, sicher etwas was gegen die schlichte Kommerzialisierung, die sich bei einer Grösse die das WOA heute hat einschleicht, arbeitet.
     
  12. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.848
    Zustimmungen:
    1
    Ozzizielle Informationen: Nur ein kleiner Teil in der Nähe des Metal-Markts soll in die mittelalterliche Richtung gehen. Für mehr ist kein Platz weil wegen Fressbuden! :o
     
  13. Korax

    Korax W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Wir fressen Stahl und scheißen Ketten. :cool:

    Soll heißen, ich würde wohl die eine oder andere total überteuere Fressbude durchaus gegen ne kleine Mittelalterschmiede oder sowas eintauschen ^^
     
  14. Deader

    Deader W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. April 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    ohh ja .... wahre Worte !

    wenn ich für ne Bratwurst 5 Euro bezahlen muss hört der Spaß echt auf... selbst Mittelaltermärkte sind nicht billig, aber da bekomm ich für ca 4,50 immernoch ein ordentliches Steak ...

    naja ma überaschenlassen was da so kommt
     
  15. thomas.pollker

    thomas.pollker Member

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @ Korax

    Also ich kenne das Gelände von Anfang an, bin seit 17 Jahren auf Wacken als Gast, es gibt genug Platz an anderer Stelle als dort wo sich der Metal-Markt befindet. Oh, die leckeren Fressbuden ***LOL***.

    @ Northern Death

    Stimme Dir bei dem Austausch oder der Erweiterung der Fressbuden gegen mittelalterliches Zeugs voll und ganz zu.

    @ Trip!

    Ja, das wäre total Klasse, Frühstück mit frischem Brot auf dem Mittelaltermarkt mit Kaffee und dann Outchillen, geniessen und Spass haben beim Pfeil- und Bogenschiessen, Axtwerfen und vielem mehr.

    Denke auch, dass nur eine eigenständige und sich mit dem Thema auskennende Orga einen ordentlichen Mittelaltermarkt oder Mittelalterliches Spektakel auf die Reihe bekommen würde, dass andere wird nur halbherzig und niemals ordentlich gemacht werden, dass es Hand und Fuss hat.

    Das hätte was. Vielleicht wird es was ?
     

Diese Seite empfehlen