gefälschte Tickets

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von she1971, 08. Juni 2015.

  1. she1971

    she1971 Newbie

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe jetzt endlich ein Ticket zum normalen preis bei mir in der nähe gefunden. Werde das Ticket selbst abholen und bar bezahlen. Meine Frage lautet nun woran erkenne ich ob das ein gefälschtes ticket ist. Hätte ein x-mas ticket zum vergleichen (aber die sind ja wohl anders). Nützt es was wenn ich mir den Personalausweis der Person die es mir verkauft zeigen lass? Dann könnte ich ja immerhin Anzeige wegen betrug erstatten falls das Ticket nicht in Ordnung ist. Gibt es bei wacken gesperrte Tickets? Vor ein paar jahren wurde bei bang your Head mal Tickets die nicht bezahlt waren gesperrt. Dies kann ja eigentlich bei wacken nicht sein, da man ja im vorraus bezahlt.
     
  2. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Die Sicherheitsmerkmale bei X-Mas und regulären Tickets sind gleich, nur das Design ist anders. Da kannst du also schon vergleichen.

    Perso zeigen lassen hilft definitiv, so dreist dürfte kaum jemand sein, dir dann trotzdem noch ein gesperrtes Ticket andrehen zu lassen. Es gibt solche nämlich durchaus, etwa wenn jemand nach einem Umzug sein Ticket nicht mehr findet oder die Post bei der Zustellung Mist baut.
     
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.459
    Zustimmungen:
    211
    Originalrechnung von Metaltix zumindest in Kopie aushändigen lassen ist auch immer gut. In Kombination mit Perso kannste dann eigentlich bei Metaltix anfragen, ob das Ticket gesperrt ist.

    Jasper, kann man eigentlich im Voraus eine Ticketnummer bei Euch angeben und anfragen, ob die gesperrt ist? Vor dem Kauf?

    Was die Sicherheitsmerkmale angeht...da wäre einmal allgemeines Erscheinungsbild der Karte, Quali kennst Du ja. Dann hat das Papier eine Maserung, erkennbar, wenn man die Vorderseite ins Licht hält und seitlich draufguckt. In die Karte ist ein Reliefdruck eingelassen. Die Farben müssen stimmen, auch und vor allem die vom Stempel und dem Wasserzeichen auf der Rückseite. Die Farben sind bei Fälschungen oft leicht unterschiedlich zum Original.
    Das bringt mich zum Wasserzeichen und Stempel auf der Rückseite. Dann gibt's noch den Sicherheitssticker mit Barcode und Prüfnummer, das Hologramm auf der Vorderseite...wenn das alles "original" aussieht, dann ist das schon eine verdammt gute Fälschung. Oder eine echte Karte. :D
    Allgemein kann man immer auf Fehler achten, die beim Scan und Neudruck einer Fälschung manchmal auftauchen. Buchstaben ungenau, einzelne Buchstaben krakelig oder mit kleinen Unterbrechungen im Schriftbild.
     
  4. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Kann man, man kann uns (bzw. Metaltix) auch Fotos von Vorder und Rückseite schicken und wir schauen mal drauf.
     
  5. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.459
    Zustimmungen:
    211
    Na guck, das dürfte für den TE doch sehr hilfreich sein. :)
     
  6. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.180
    Zustimmungen:
    10
    Hättest du das mal vorher gesagt, jetzt hab ich eins so gekauft :o
    Aber wenn ich sage das ich dich kenne komme ich doch bestimmt auch so rein oder? :D
     
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Heißt das, dein Suchthread kann dicht?
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    435
    Nein :o
    Ja mach Mörv dicht! :D:D:D
     
  9. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.180
    Zustimmungen:
    10
    Ja genau
     
  10. BenniP

    BenniP W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage

    Hallo Jasper,
    über welchen Weg kann man euch Bilder der Vorder- und Rückseite zukommen lassen?

    LG
    Benni

     
  11. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Per Mail an info@metaltix.com.
     
  12. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    0
    Sichere Zeichen sind immer

    Metaltix Lieferschein dabei.Adresse und Name identisch mit Verkäufer.
    Verkäufer zeigt freiwillig seinen Ausweiß.
    Abh. bei Verkäufer zuhause.


    ungeil ist

    Treffpunkt an irgendeinem Bahnhof oder sonstwo.
    Person eiert rum.Kein Perso dabei,kein Lieferschein dabei,passt schon usw.
    Verkäufer bringt Ticket vorbei,hat aber sonst nix dabei und muß schnell wieder weg wegen angeblicher Termine.Wirkt kurz angebunden.
     
  13. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    14
    Mittlerweile werden anscheinend nicht mehr nur Tickets, sondern gleich die Festivalbändchen gefälscht. Bei ebay vertickt gerade ein Verkäufer fleissig ganz offensichtlich gefälschte Festivalbändchen. Die Bändchen wurden von Originalen eingescannt und dann professionell maschinell gewebt. Erkennen lässt sich das an teilweise verzerrten Schriftzügen und unvollständigen Elementen (an Stellen, an denen sich beim Original die Plombe befand und die dann anscheinend bei der Scan-Vorlage beschädigt waren), siehe die Logos von 3Sat, Rockalarm oder ZDF Kultur. Vom 2007er-Bändchen hatte er anscheinend nur eine stark gekürzte Vorlage, weshalb sich da Elemente wiederholen. Wer die Originalen hat, weiß dass die anders aussehen.

    Nicht nur, dass der Typ mit massenhaft Fälschungen von Bändchen der vergangenen Jahre gerade richtig Kohle scheffelt, er hat damit theoretisch auch die Möglichkeit, Bändchen vom kommenden Festival zu fälschen. Einfach jemanden schon Montag früh hinschicken und auf Vorlage des aktuellen Bändchens Kopien erstellen. Dem sollte man mal schleunigst das Handwerk legen. ebay reagiert leider nicht darauf, wenn man die Auktionen meldet, solange die an den Gebühren mitverdienen.

    http://www.ebay.de/itm/2015-Wacken-...-Wristband-Bracelet-Einlassband-/142022788922
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. MacB

    MacB W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beim 2015er fehlt bei dem der rote Punkt mit der Pommesgabel neben dem "EMP".
    Schon ziemlich dreist sowas.
     
  15. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.459
    Zustimmungen:
    211
    Schweinepriester. Und dann auch noch kackendreist als privaten Verkäufer ausgeben.
     

Diese Seite empfehlen