Gebrauchte Laptops- wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Dopethrone, 14. Juli 2011.

  1. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Mahle.

    Soeben ist mir mein Laptop abgeraucht und ein neuer ist grade nicht drin.

    Meine Frage nun: Kennt jemand hier einen Shop, der halbwegs vernünftige Laptops im Preisbereich <200€ verkauft?
    Dat Dingen muss kaum was können, irgendeine alte Knifte zum rumsurfen und Texte schreiben reicht eigentlich.

    Wichtig ist nur, dass das Gerät sofort einsatzbereit ist, hab keine Lust, da noch dran rumzufrickeln.
     
  2. Achaben

    Achaben W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Such mal in Kleinanzeigern wie zB www.dhd24.de

    So dürftest eigentlich was in dem Preisbereich und in deiner Umgebung finden
     
  3. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche schon nen Shop. Die haben ja zumeist auch ein Jahr Garantie drauf.
     
  4. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
  5. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Wie Karsten schon sagte, Lapstore wäre eine Möglichkeit.

    www.ralf-scharbert.de

    Habe da selbst schon Notebooks und Teile gekauft, preislich einen µ höher als der Wettbewerb, aber meiner Erfahrung nach sehr gut was Service etc betrifft.

    www.itsco.de
    www.luxnote-hannover.de

    oder direkt

    http://thinkpad-forum.de -> Marktplatz :D

    Vielleicht findest Du im TP Forum auch etwas in Deiner Nähe.

    Darf man fragen was für ein Gerät Du jetzt hattest und was "abgeraucht" bedeutet :D

    Falls Du ein Thinkpad im Auge haben solltest beachte folgendes:

    möglichst nicht die T4x(p) Serie nehmen
    An sich grundsolide Geräte, top verarbeitet und für das was Du vor hast durch die Bank mehr als ausreichend. Leider ereilt einen großen Prozentsatz das sog. "Flexing" (http://thinkpad-wiki.org/Flexing). Kann man reparieren oder das Board durch ein funktionierendes ersetzen, kostet aber erst mal wieder ein paar €.

    bei der T6x Serie darauf achten, kein Gerät mit nVidia Grafik zu kaufen - eher ATI oder intel, was für Deine Zwecke auch noch mehr als ausreichend ist - siehe "nvidia Bug" unter dem Link oben. nvidia verspricht zwar mehr Leistung (die Du aber nicht brauchst), aber irgendwann wird es sich wohl auch verabschieden.

    Ist zwar Obergrenze Deines Budgets, wäre aber für dich ausreichend (wenn Dir die XGA Auflösung reicht): http://www.ralf-scharbert.de/Lenovo...B_Ram_100_GB_HD-123-6-3-1-produktdetails.html
     
  6. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke schonmal. Diese Thinkpads scheinen ja nicht übel zu sein.
    Nach ein wenig Stöbern bin ich fast geneigt, etwas mehr Geld auszugeben und mir dieses Gerät zu bestellen.
    Hatte erst die Befürchtung, dass der Drehmechanismus ein Schwachpunkt sein könnte, aber laut Bewertungen soll das recht robust sein.

    Steckt da anfällige Technik drin?
    50€ mehr ist mir die Spielerei schon wert, vierlleicht kann ichs ja auch mal gebrauchen.:D

    Momentan habe ich einen gut zwei Jahre alten von Samsung. Vor Kurzem gabs Probleme mit Trojanern, dann ist er runtergefallen und lässt sich nun nicht mehr starten.
    Ich kann nicht viel vom Bildschirm erkennen, aber aus dem Buchstabensalat habe ich mir zusammengereimt, dass Windows nicht hochfahren konnte und ich die Installations-CD einlegen soll, welche ich allerdings nicht habe (Ist Vista).
     
  7. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Das Drehgelenk leiert gerne mal aus, allerdings tun das die Scharniere bei normalen Laptops auch.

    Die Frage ist: brauchst Du ein Tablet? Bei den X41T ist es noch so, dass Du die nur mit Stift und nicht mit dem Finger bedienen kannst. Außerdem sind die X4x / T4x geräte 7 + X Jahre alt, leistungstechnisch also weit hinter Deinem jetzigen Samsung.

    Das Samsung wieder fit machen ist keine Option? So wie Du das beschreibst scheint sich nur Vista zerschossen zu haben. Wenn das Gerät an sich noch in Ordnung ist investier lieber 90€ für Windows 7, lass jemanden Deine Daten "retten" und spendier dem noch eine Kiste Bier, das erscheint mir sinnvoller.

    Ansonsten gib mir doch bitte mal den Typ des Samsungs und Deine Preisvorstellung :D ;)

    VIELLEICHT hast Du auch das Glück, dass auf dem Teil noch eine Recoverypartition drauf ist und Du gar keine Datenträger zur Neuinstallation von Vista brauchst... ;)
     
  8. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Achja: stimmt! :D

    Habe mit einem R40 angefangen, dann kam ein T40 und jetzt hab ich ein R500 und ein X60 :D
     
  9. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Das hier (http://thinkpad-forum.de/threads/118517-Biete-X60s-1-66-Ghz-1-GB-RAM-60-GB-HDD-Akku-Netzteil) ist übrigens Leistungstechnisch mal 2 Welten weiter als das was Du Dir da oben ausgesucht hast. Zwar kein Tablet, aber wenn Du das nicht zwingend brauchst würde ich darauf verzichten.

    Außerdem bist Du da flexibler was die Festplatten angeht, da passen so ziemlich alle 2,5" SATA Platten rein, währen in die X4x nur 1,8" Platten passen. Und die sind teuer.
     
  10. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ne, brauche ich nicht, wäre nur eine Spielerei gewesen. Lohnt sich ja aber bei einem 7 Jahre alten Gerät wirklich nicht.

    Die Zerstörungsaktion war schnell und gründlich. Vom Tisch gerissen, seitlich auf dem Laufwerk gelandet, dabei aufgeklappt und mich inklusive Glas Milch abbekommen.
    Laufwerk ist eingerissen und lässt sich nicht mehr ausfahren, Bildschirm ist fast komplett schwarz, Tastatur reagiert nicht mehr und fermentiert vor sich hin.

    Wie das Modell heißt, weiß ich garnicht, steht momentan bei nem Kumpel, der netterweise versucht, den Joghurt in spe dort raus zu bekommen .:D

    Diese Thinkpads sind scheinbar ja eine gute Wahl, so eins wirds dann wohl werden.
    Wichtig ist mir nur, dass es aus so einem Shop mit 12 Monaten Garantie kommt.
     
  11. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Ah, okay :D Dann lohnt sich fit machen eher nicht.

    Wenn Du Dir ein TP rausgesucht hast kannst Du das gerne noch mal hier posten (oder mir per PM schicken, morgen habe ich den Thread hier vergessen :D ), falls Du dazu noch Fragen haben solltest.

    Darf ich fragen woher Du kommst? Es gibt in einigen Ballungszentren ab und an mal einen Thinkpad Stammtisch, da könnte man sich sowas auch mal in Natura ansehen.
     
  12. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Hab grade mal nachgefragt, ist ein R509. Leistung war absolut ausreichend, nach irgendwas in der Klasse werde ich dann suchen.

    Wird gemacht.

    Hamburg würde sich momentan anbieten, aber so wichtig ist mir das eigentlich nicht. Hauptsache, et läuft ungefähr so wie das R509.
     
  13. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
  14. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Jo, solides Teil. Damit kannst Du auch wen totkloppen und danach gemütlich weiter arbeiten :D Sollte die Festplatte aus dem Samsung noch leben kannst Du die wahrscheinlich auch in das Thinkpad einbauen. 60GB sind ja nicht soooooo die Welt.

    Was mich stören würde: 15 Zoll Display mit XGA Auflösung. Aber wenn Du das wirklich nur für hier und da ein wenig surfen und sowas brauchst reicht das vollkommen.

    Was Du noch beachten solltest: da ist kein Betriebssystem bei! (+29.00€ inkl. Installation. Finde ich recht günstig)

    Herzlich willkommen in der Thinkpad Welt. Bei Fragen geht'S hier zum Biotop der Bekloppten: http://thinkpad-forum.de :D
     
  15. Dopethrone

    Dopethrone W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juni 2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Auzgezeichnet.:cool:

    Joa, Filme gucken werde ich da selten. Oder gibt es in der Leistungsklasse auch Thinpads mit besserer Auflösung?

    Ne Lizenz hab ich noch auf Lager.
     

Diese Seite empfehlen