Gag

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von FOREVER_MA, 05. November 2002.

  1. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Nur weil ich nun keinen gleichartigen Thread finde, möchte ich euch folgendes näherbringen:









    Heute habe ich auf der Bundesstraße richtig Gas gegeben (ich bin
    eigentlich nur 10 km/h zu schnell gefahren). Als ich unter eine
    Brücke fuhr hatte ich das Unglück, von einem Bullen mit einer
    Radarpistole erwischt zu werden.

    Er hat mich herüber gewunken und mit dem klassischen, selbstgefälligen
    Grinsen das wir alle so sehr zu schätzen wissen fragte er mich: "Wohin so
    schnell, junger Mann?"
    Ich antwortete: "Zur Arbeit. Ich bin spät dran!"
    "So, so" ,sagte er, "und was arbeiten Sie?"
    "Ich bin Afterstrecker!" antwortete ich.
    "Af..Afterstrecker?" stotterte er. "Und was genau macht ein Afterstrecker?"
    "Also", fing ich an zu erzählen, "zunächst führe ich einen Finger rein,
    dann
    langsam einen zweiten, einen dritten, vierten, dann mit der ganzen Hand
    arbeite ich mich von Seite zu Seite vor, bis ich beide Hände rein kriege
    und
    dann, allmählich strecke ich bis er ungefähr 1.80 breit ist ."
    "Und was zum Teufel macht man mit einem 1.80 Meter grossen Arschloch,
    bitte schön!"
    Darauf antwortet ich, sehr höflich, "Man gibt ihm eine Radapistole und
    stellt es unter eine Brücke!"

    Bussgeld 95,- Euro
    Amtsgericht 45,- Euro
    Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR!!!!


    :D:D:D:D:D:D:D
     
  2. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    den gabs schon mal im Off-Topic glaub ich :D
     
  3. darksagaIV

    darksagaIV W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    is ja bekannt.... die bullen sind absolut humorlos:D
    nicht schlecht das ding
     
  4. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Noch einer:

    Eine Frau hat einen Liebhaber während Ihr Mann bei der Arbeit ist.
    > Eines Tages versteckt sich der 9-jährige Sohn im Schrank während
    > die beiden dem Liebesvergnügen nachgehen.
    > Überraschend kommt der Ehemann nach Hause und die Frau versteckt den
    > Liebhaber auch im Schrank.
    >
    >
    >
    > Der Sohn: Es ist dunkel hier
    > Der Mann: (flüstert) Stimmt
    > Der Sohn: Ich hab einen Fussball.
    > Der Mann: Schön für Dich
    > Der Sohn: Willst Du den kaufen?
    > Der Mann: Nee, vielen Dank
    > Der Sohn: Mein Vater ist draußen:
    > Der Mann: OK, wieviel?
    > Der Sohn: 250
    >
    >
    >
    > In den nächsten Wochen passiert es nocheinmal, dass der Sohn und der
    > Liebhaber im gleichen Schrank enden.
    >
    >
    >
    > Der Sohn: Es ist dunkel hier.
    > Der Mann: (flüstert) Stimmt.
    > Der Sohn: Ich hab Turnschuhe.
    > Der Mann, in Erinnerung: Wieviel
    > Der Sohn: 500
    >
    >
    >
    > In den darauffolgenden Tagen sagt der Vater zum Sohn: Nimm deine
    > Fussballsachen und lass uns eine Runde spielen.
    >
    >
    >
    > Der Sohn: Geht nicht, habe alles verkauft.
    > Der Vater: Für wieviel?
    > Der Sohn: 750
    > Der Vater: Es ist unglaublich, wie Du Deine Freunde betrügst, das
    > ist vielmehr als die Sachen gekostet haben. Du gehst in die Kirche zum
    > Beichten.
    >
    >
    >
    > Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt Ihn in den Beichtstuhl
    > und schließt die Tür.
    >
    >
    >
    > Der Sohn: Es ist dunkel hier.
    > Der Pfarrer: Hör auf mit dem Scheiß!!!!
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
     
  5. BLOODSPITTER

    BLOODSPITTER W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    lol
    beide gut...:D:D:D:D:D
     
  6. Goofy

    Goofy W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen