Fuer die Musiker unter euch

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von TALKHEAVY, 19. März 2006.

  1. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    obs was taugt, entscheidet ihr:


    PRESSEMITTEILUNG





    Der Countdown für ArtistRadio.fm läuft
    Völlig neuartiges Online-Angebot für Musiker, Autoren und Nutzer - Musikdownload ab 10 Cent!



    Nun ist es soweit. Mit dem Start von ArtistRadio.fm, das Anfang April im Internet offiziell seine Pforten öffnet, kündigt das Team der NonMute Ltd. & Co. KG ein breit gefächertes Musikspektrum von Künstlern aus der Independent-Szene an. "Ein neues Terrain beschreiten, das Bisherige übertreffen", ist Zielsetzung der Initiatoren.

    ArtistRadio.fm liefert ideale Rahmenbedingungen für Independent-Musiker und Autoren, die sich nach eigenen Vorstellungen präsentieren und vermarkten möchten. Ebenso kommen User auf ihre Kosten, die sich jederzeit über die Künstler informieren, sowie deren Musik zu fairen und transparenten Preisen downloaden können.
    Das alles ohne eingebundenen Kopierschutz, als Mp3-File in guter Qualität.

    Dafür stehen den Künstlern und Autoren diverse Bausteine zur Verfügung, welche je nach Mitgliedsstatus genutzt und eingesetzt werden können. So ist es möglich, dass die Künstler das Paket mit Shop wählen, um dort ihre Produkte, ob CD’s, Merchandisingartikel usw., zu verkaufen.
    Darüber hinaus können Musikstücke inkl. Lyrics und Booklets als Download zur Verfügung gestellt und abgerechnet werden, wobei die Musiker ihre Preise für die gegenwärtigen Downloads eigenständig, in 4 Preiskategorien, festlegen. Somit ist ein Musikdownload schon ab 10,- Cent/Musikstück zu haben.

    Starterpaket kostenlos

    Das Starterpaket ist und bleibt auch in Zukunft kostenlos. Es ermöglicht die Erstellung einer Miniwebsite oder auch die Integration einer schon vorhandenen Webseite, den Upload von bis zu 3 MP3 Titeln und 3 Fotos. Selbstverständlich auch die Hinterlegung der dazu gehörenden Songtexten und weiterer Metadaten. Entsprechend den Bedürfnissen können aber auch andere, dann kostenpflichtige Pakete gewählt werden, wobei die Kosten durchaus als moderat zu bezeichnen sind.

    Mehr über die jeweiligen Leistungsinhalte findet Ihr unter www.artistradio.de



    Ein zusätzlicher Synergieeffekt wird durch die Einrichtung eines Businesszugangs erzielt.
    Hier stellt das Portal weitere wertvolle Dienstleistungen zur Verfügung. Je nach Geschäftsbereich werden kostenlose Downloads, ein reduzierter Beitrag für Artists, Shop, etc. angeboten. Eine Miniwebseite inklusive Werbung und eine Übersicht der Gesamtstatistik runden das Angebot ab.



    Weitergehende Infos zu diesen Angeboten können ebenfalls unter www.artistradio.fm eingesehen werden.

    Während sich Musiker und Autoren präsentieren und organisieren, werden Nutzer aktiv informiert und unterhalten. Für die Musikbranche bietet sich hier die Gelegenheit, ihre Produkte und Dienstleistungen direkt ihrem Zielpublikum zu offerieren, angeführt von A wie Agentur bis Z wie Zeitschriften.

    ArtistRadio.fm steht auch dem Hörer und allen Musikbegeisterten zur Verfügung. Rund um die Uhr Musik via Radiostream, Musikdownload und vieles mehr…



    ArtistRadio.fm versteht sich als interaktives Bindeglied zwischen Musiker/Label, Hörer, Käufer, aber auch für all diejenigen die Produkte und Dienstleistungen rund um das Musikgeschehen anbieten.



    Independentmusik boomt auch im Internet und entwickelt sich mehr und mehr zum unsichtbaren Rückgrat des interaktiven Musikmarkts. Auf diese Weise dient das Internet als Sprungbrett für unabhängige Musiker und Label.
    Die brandaktuelle Studie "Wachstum gegen den Trend" von Christian Handke von der Humboldt-Universität Berlin, belegt erstmals mit Zahlen den enormen Marktanteil von Independentmusik: 25% des deutschen Musikmarkts, 3.800 Arbeitsplätze mit steigender Tendenz und ein erzielter Jahresumsatz von 216 Mio. Euro bringen die VUT-Firmen gemeinsam auf die Waage! Das ergab die Mitgliederbefragung des Indie-Verbands VUT (Verband Unabhängiger Tonträgerhersteller und Verlage).
    ArtistRadio.fm sieht sich als Moderator, der die Marktpotenziale bündelt und die sich daraus ergebenden Synergien nutzbar machen will. Geplant sind z.B. dauerhafte unterstützende Aktionen im Real Life wie Events, um strukturelle Veränderungen anzuregen und zu fördern.
    ArtistRadio.fm sucht darum intensiv nach Musikern/Bands, die abseits der ausgetretenen Pfade der konventionellen Musikindustrie Erfolg suchen und bereit sind, hierfür auch einen eigenen Beitrag, im Schulterschluss mit Gleichgesinnten, zu leisten.
    Im Vordergrund steht natürlich das Gespielt- und Gehört werden, darüber hinaus aber auch das Ziel, die Musik einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
    Bisher verzeichnet das Projekt eine rege und durchweg positive Resonanz.

    Bei der Bezahlung setzt ArtistRadio.fm in Zukunft auf das bewährte Firstgate Click&Buy-System. Damit lassen sich jederzeit schnell, sicher und anonym Rechnungen bezahlen. Nach einer einmaligen kostenlosen Registrierung, lässt sich Firstgate einfach mit einem Passwort über jeden Rechner nutzen.



    Weitere Informationen:
    NonMute Ltd & Co KG
    Robert Jank
    Robert-Bosch-Strasse 11
    D-63477 Maintal
    Tel: +49 6181 9209 -0
    Fax: +49 6181 9209-13
    Mobil: +49 172 131 4576
    E-Mail: presse@artistradio.fm
     
  2. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Klingt an sich nicht schlecht, als Gegenpol zu den anderen kommerziellen Seiten, is aber trotzdem nix für mich... hab lieber Originale.:o
     
  3. Larsi

    Larsi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    ich klimper immer noch auf der alten Squier Strat rum - aber so richtig komm ich nicht zu Potte....... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen