Früher Feierabend

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Blake, 07. August 2016.

  1. Blake

    Blake W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.171
    Zustimmungen:
    213
    Ich finde es schade, dass so gute Bands wie Testament, Arch Enemy und Dio Disciples so spät spielen. Meistens hat man so spät nur noch wenig Energie um die Bands noch zu genießen.

    Zusätzlich gibt es viele die am Sonntag noch eine lange Heimreise mit dem Auto haben und sich somit entweder über ein ein, zwei Stunden mehr Schlaf freuen bzw. sich somit nicht über verpasste Bands ärgern.
     
  2. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.350
    Zustimmungen:
    123
    Ich weiss nicht. Nachtkonzerte sind viel stimmungvoller. Die Bands mit der größten Fangemeinde spielen in der Regel auch nicht als letztes am Fr oder Sa.

    Ich stand Sa Abend auch erschöpft und frierend bei Twisted Sister und wollte danach nur noch zurück ins Camp. Das liegt aber daran dass ich da auch schon ein paar Stündchen im Infield unterwegs war. Wenn mir die letzte Band am wichtigsten ist würde ich länger im Camp oder anderswo Kraft tanken und später los gehen.

    Bei wärmeren Temperaturen kann es nachts um 2h aber auch sehr schön sein.
     
  3. metalmutti

    metalmutti W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    16


    Das sehe ich auch so. Ich hatte mich so auf Parkway Drive gefreut und dann spielen die ausgerechnet Samstag so spät. Von der Überschneidung mit Arch Enemy mal ganz abgesehen. Ich kenne noch andere, die wegen der frühen Abreise am Sonntag darauf verzichtet haben. :mad:
     
  4. Mr.Keks

    Mr.Keks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Deswegen war so viel Platz bei Arch Enemy.. Hat ja auch was Gutes! :p
     

Diese Seite empfehlen