Frischwasser (Trinkwasser)?!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von TripleM, 27. Juli 2008.

  1. TripleM

    TripleM Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    da dieses Jahr mein erstes WOA ist (freu mich schon irsinnig), hab ich keine Ahnung was Campingtechnisch alles zum Service gehört :D
    Das es Duschcamps gibt und Dixis is mir klar, auch das für das leibliche Wohl gesorgt ist hab ich schon gefunden, aber wie sieht es mit Frischwasserversorgung (zum Kochen z.b.) aus?
    Ist auf dem Campground in der Richtung was vorhanden so dass man sich mit nem 10L-Kanister bewaffnen kann oder wo bekomm ich mal bissl Trinkwasser her um mir was zu kochen??
    Danke schonmal für die Antworten, freu mich aufs WOA :)
    Hail,

    TM
     
  2. Bucky21

    Bucky21 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    0
    Also letztes Jahr standen hier und da große Dingers wo man sich frisches Wasser holen konnte.
     
  3. Tearchen

    Tearchen Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    zum einen gibts frischwasser in den duschcamps, zumindest war es sonst immer so, dass da ne reihe von wasserhähnen sind.. außerdem gibts an manchen dixis daneben so ne art wassertanks wo man sich wasser holen kann, zumindest wenn man geduld mitbringt, die schlange ist oft lang ;)
     
  4. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Also die Wasserversorgung hat mich auf'm WOA noch nie so umgehauen.
    Da bin ich vom WFF auf jeden fall besseres gewöhnt.

    Irgendwann hat 2004 mal einer am Duschcamp auf Camper C randaliert, seitdem sind die Wasserausgabestellen da bezahlpflichtig (50 Cent).

    Die großen Wassercontainer die da teilweise rumstehen sind kostenlos.

    Trotzdem ist das Kacke ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2008
  5. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    aber oft leer, oder mit riesigen schlangen versehen...
     
  6. TripleM

    TripleM Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also bekomm ich auf jeden Fall mein Wasser gegen 0,50€ an den Duschcamps, oder mit Glück und warten an den überall rumstehenden Wassertanks für umsonst.
    Das is doch mal was,danke für die Info und bis die Tage
     
  7. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Und viel Matsch davor ...

    ... ich find das seit 2004 echt verbesserungsbedürftig ...

    ... ersetz mal das "an den überall rumstehenden Wassertanks" gegen "an den sehr spärlich und vereinzelnd rumstehenden Wassertanks".

    :D
     
  8. Bucky21

    Bucky21 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    0
    Wo standen denn letztes Jahr überhaupt welche? Ich hab nur einen gesehen und zwar am Campingplatz der da direkt am Eingang zum Festivalgelände war.
     
  9. Asesino

    Asesino W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juli 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    ja ihr müsst morgens um 6 oder so hingehen, da sind die voll :D
     
  10. morf

    morf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    also wir schleppen lieber jedes jahr noch so 3o l wasser mit,denn in einem der vergangen jahre hatte des wasser freitags oder samstags ne eher komische farbe,muss ja nix gewesen sein aber dann vertraue ich doch lieber dem supermarkt kanister ;)
     
  11. OzonaCherry

    OzonaCherry Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm ich hatte mit dem wasser nie probleme.
    das war sauber, nur ca 4 minuten zu füß weg (oder waren es auch nur 3)
    war eigentlich nie leer wenn ich da war und ne schlange gab es da auch nie wirklich...
    hatt ich ja anscheinend sehr viel glück ^^
    ich fand die wasserversorgung für n festival super ^^
     
  12. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Wassertanks sollten eigentlich an jeder Dixi-Batterie stehen. Ich hatte das letztes Jahr keine Probleme mit. Nahe dran, rel. kurze Schlange, kaltes, gutes Wasser. Trinken würde ich das allerdings nicht, kochen sollte klargehen.
     
  13. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    In vergangenen Jahren färbte sich das Wasser bei großer Hitze gerne mal orange bis rötlich, das stimmt. Liegt am hohen Lehmgehalt in diesem Wasser, das setzt sich bei der Hitze dann ab. Soweit ich weiß ist das jedoch unbedenklich, wobei diese Kanister an den Dixis sowieso nicht als Trinkwasser deklariert sind, wenn ich mich recht erinnere.
    Sauft lieber aus der Buddel, für alles andere könnt ihr die Kanister nehmen. Diese sind sowieso dauernd belagert und bei den anstehenden Temperaturen sind die eh innerhalb von 15 Minuten nach Füllung wieder leer, also versorgt euch möglichst gut selbst!!
     
  14. Herr Mannelig

    Herr Mannelig Member

    Registriert seit:
    02. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So ungesund wie die ganze "Operation Wacken" ist, kommt es auf das Wasser auch nicht an. Wenn der Körper ne halbe Woche ohne Schlaf und mit quasi unbegrenzt Bier und Lärm aushält, wird ein bisschen Lehm im Wasser nix mehr rausreißen. :)
     
  15. OzonaCherry

    OzonaCherry Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    wie wahr, wie wahr
    wir haben letztes jahr das wasser auch getrunken und die meisten fanden das es besser schmeckt als das gekaufte xD
     

Diese Seite empfehlen