Fragen zu angepasstem Gehörschutz

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Tioz, 28. Juni 2009.

  1. Tioz

    Tioz Newbie

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich war vor ein paar Tagen im Hörgeräteladen und habe mich über einen angepassten Gehörschutz informiert....
    Es sind aber noch ein paar fragen offen, die mir nur jemand beantworten kann der diesen Gehörschutz schon selbst getestet hat.

    - meine wichtigste frage ist, hält der Gehörschutz gut im Ohr?
    ich muss zugeben ich bin einer von den wilden moschern und frage mich ob die guten, teuren Dinger mir nicht aus den Ohren fliegen..???

    - Wie ist den der Klang, ist er wirkinch so gut wie die Hersteller versprechen? Hört sich die Musik einfach nur leiser an oder ist der Klang auch verändert???

    -Wie fühlt sich der Gehörschutz im Ohr an?
    Ich stelle mir vor das sich der Gehörschutz irgendwie hart und unangenem anfühlen könnte. Muss der den Gehörschutz erstmal "eintragen"

    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann, da das ganz ja nicht gerade billig ist möchte ich erst genau bescheid wissen bevor ich mir dafür entscheide.

    Danke

    Mfg Tioz
     
  2. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.386
    Zustimmungen:
    41
    Hää? *handansohrhalt*

    Zu 1.
    Ich hab so kleine Stöpsel.Die halten sehr gut,auch beim moshen.
    Zu 2.
    Also,ich meine schon,das sich der Klang ein wenig ändert,aber das ist Nebensache.
    Zu 3.
    Brauchst da nix eintragen.Rein in die Lauscher und ab geht's.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
  3. bier_baron

    bier_baron W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    15.146
    Zustimmungen:
    0

    mhh, ganz ernst gemeint. reichen dir die kleinen gelben pröbbel nich? ich mein, wenns zu laut wurde haben sie immer geholfen, jedenfalls hat sich über die von meinem leuten noch nie wer beschwerd, ich habs bislang immer ohne gehabt....
    meinste echt du brauchst nen angepassten???
     
  4. NuNu

    NuNu W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    11.264
    Zustimmungen:
    0
    ich würd die ohrstöpsel mit nehmen. für alle fälle, wenn dir deine horcher lieb sind. die dinger kriegst du überall eigentlich zu kaufen. gibts in verschiedenen " stufen " zukaufen.
    zum beispiel : ca. - 37 dB ( SNR )
    oder ca. - 32 dB (SNR )

    frag die fachmänner vom bau oder im fachhandel nach. die klären dich auf. und wenns um die lauscher geht, shice ich gerne auf die paar kröten. ;)

    ach ja und hart sind die nicht. wie wizzi schon sagte auspacken und ab in die lauscher. nimm aber ein paar ersatz mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
  5. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    101.905
    Zustimmungen:
    452
    Leute, lest doch mal richtig was er/sie geschrieben hat und wissen will :o

    @Tioz: Kann dir leider nicht weiterhelfen, kenne zwar jemanden wo solche Dinger hat aber wer weiß wann ich die wieder mal seh.
     
  6. bier_baron

    bier_baron W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    15.146
    Zustimmungen:
    0
    er möchte spezielle, angepasste ohrschützer kaufen. ich frage ihn ob die gelben nich reichen:o die die nunu auch vorgeschlagen hatte, in verschiedenen stufen:o:D
     
  7. NuNu

    NuNu W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    11.264
    Zustimmungen:
    0
    hehe meine sind chitcherieen grün. so richtig giftgrün (hach da passt das lime ja herrlich :D ) aber man kann sich auch mörchen in die ohren stecken. :o

    ob die genauso gut sind? :confused:
     
  8. bier_baron

    bier_baron W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    15.146
    Zustimmungen:
    0

    mhh, müsst man ma versuchen...ich bring welche mit:o
     
  9. Colamann3798

    Colamann3798 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    0
    Der Klang ist je nach Modell unterschiedlich originalgetreu, auf jeden Fall aber viel besser als bei den reinen Schaumstoffdingern. Besser als mit den angepaßten kriegst du's auf jeden Fall nicht hin.

    Eintragen mußt du den nicht, weil er ja exakt an dein Ohr angepaßt wird, nach nem Abdruck. Und wenn's irgendwie drückt, fräst der Akustiker dir die Störquellen auch später noch weg.

    Wie die Dinger halten, wenn du wie ein Berserker bangend durch einen Grindcore-Moshpit springst, weiß ich nicht, aber meistens gibt's da noch so Haltebändchen wie für Brillen. Die könnten dann Sinn machen ;)
     
  10. NuNu

    NuNu W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    11.264
    Zustimmungen:
    0
    sehr gut. ich bring den fotoapparat mit. :o:D
     
  11. sleipnir

    sleipnir W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben solche Dinger von unserer Firma bekommen ( Stahlbau) und die machen durchaus Sinn.
    Im Ohr halten die Dinger wie Sau, auf der Baustelle bist du ja auch ganz schön in Bewegung und kommst ins Schwitzen.
    Zum Klang kann ich nur sagen; gib noch 15€ mehr aus und kauf dir Ohrstöpsel mit einem kleinen Stellrädchen dran.
    Damit kannst du die Lautstärke fast wie bei einer Stereoanlage stufenlos einstellen. Kostenpunkt dafür so um die 60€ je nach Anbieter.
     
  12. PainOfSalvation

    PainOfSalvation W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    13.183
    Zustimmungen:
    0

    mit Stellrädchen? ernsthaft?!


    und zur Anfangsfrage kann ich auch nur sagen, die Dinger passen wie ne eins, gerade wenn man mit dem billigen Kram Probleme hat ist das halt DIE Lösung. Auch vom Sound her.
    Für jemanden der so kleines Zeug gerne mal verliert sind sie halt scho weng teuer. Dann sollte man vielleicht doch bei der 20€-Varante bleiben, die sind auch net schlecht.
     
  13. sleipnir

    sleipnir W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0



    Ja, im Ernst.
    Ein paar meiner Kumpels arbeiten als Ton Techniker bei Live Geschichten und haben sich die Dinger genau aus dem Grund gekauft.
     
  14. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Öhm :confused: Wieso braucht man sowas ? Wenn es mir zulaut ist, dann stell ich mich weiter nach hinten. Oder ich geh einfach nicht hin.
     
  15. bier_baron

    bier_baron W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    15.146
    Zustimmungen:
    0
    mööööööp:D
    ne, ma ernsthaft, teilweise, vorallem für die mit schwachem, oder schon angeschlagenem gehör sind die dinger echt gut! ich geh doch nich nich zu nem konzert weil es mir zu laut iss...steck ich mir lieber was in die ohren!
     

Diese Seite empfehlen