Fragen über Fragen!

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Söldnerin, 21. Mai 2003.

  1. Söldnerin

    Söldnerin Newbie

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, da ich noch nie auf dem Wacken Open Air war, hab ich nun erstmal viele Fragen zur Organisation, Lage, Bands usw.

    Ich fang einfach mal an:

    Also, ich hab das nu richtig verstanden, dass Camping in der Karte enthalten ist? Gut... Dann: Ist das ein richtiger Camingplatz oder ein zur Verfügung gestelltes Gelände (wie beispielsweise bim Bizarre)? Wie weit ist der Campingplatz/ das Gelände vom Festivalgelände entfernt? Ist die Platzwahl frei? Und ab einer Gruppe von welcher Größe wäre es sinnvoll einen Platz zu reservieren? (Das geht, soweit ich weiß, oder?)
    Wie viele Duschen gibt es auf dem Gelände? Sind diese kostenlos, wenn nicht, was kostet es?
    Und wie ist es mit Toiletten? Muss man sich mit Dixi-Klos zufrieden geben, oder kann man auf etwas besseres hoffen?
    Wie sieht es aus mit Grillen, Gaskocher, offenem Feuer (sprich Kerzen etc.)? Ist das erlaubt? Wäre schon doof, wenn man einen Grill mit nimmt und den dann nicht benutzen darf!
    Wo ist die nächste Einkaufsmöglichkeit (sprich Aldi, Plus, Edeka oder so)? Wie gut kommt man da hin? Darf man Dosen, Flaschen, Glas, Lebensmittel etc. mit aufs Campinggelände nehmen? Darf man Tetrapacks und Plastikflaschen auch mit aufs Festivalgelände nehmen?
    Darf man Jongliersachen wie Bälle, Keulen, Pois, Diabolos mit auf den Campingplatz nehmen?

    Hmm... *überlegt*

    Ach ja, wann steht die Playlist fest?

    Gut, ich denke, das war's für's erste... Tut mir leid, dass sich so viele Fragen stelle, aber ich hab nicht unbedingt schlechte Erfahrungen mit Festivals gemacht, aber ich hab gelernt, dass es immer von Vorteil ist, wenn man ordentlich organisiert und informiert ist.

    Danke im Voraus, Söldnerin
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    hier unsere antworten:


    Also, ich hab das nu richtig verstanden, dass Camping in der Karte enthalten ist? Gut... Dann: Ist das ein richtiger Camingplatz oder ein zur Verfügung gestelltes Gelände (wie beispielsweise bim Bizarre)?
    <<<ackergrünflächen zu campingflächen umgemünzt

    Wie weit ist der Campingplatz/ das Gelände vom Festivalgelände entfernt?

    <<<weiteste ecke ca. 300 m sowie auch bis zu 20 m dran

    Ist die Platzwahl frei? <<<nein - gibt eine platzbelegung

    <<<Und ab einer Gruppe von welcher Größe wäre es sinnvoll einen Platz zu reservieren? (Das geht, soweit ich weiß, oder?)

    <<<ab 50 leute
    Wie viele Duschen gibt es auf dem Gelände?

    <<<4 große duschcamps
    Sind diese kostenlos, wenn nicht, was kostet es? <<<2,50 eur
    Und wie ist es mit Toiletten? <<<gespülte vorhanden, mit reinigungspersonal, nicht kostenlos

    Muss man sich mit Dixi-Klos zufrieden geben,
    <<<<gibt es auch genügend - kostenlos

    oder kann man auf etwas besseres hoffen?
    Wie sieht es aus mit Grillen, Gaskocher, offenem Feuer (sprich Kerzen etc.)? Ist das erlaubt?
    <<<darf man nutzen
    Wäre schon doof, wenn man einen Grill mit nimmt und den dann nicht benutzen darf!
    Wo ist die nächste Einkaufsmöglichkeit (sprich Aldi, Plus, Edeka
    <<<alles im dorf ausreichend vorhanden bzw. gibt es 3 große supermärkte auf dem campinggelände


    oder so)? Wie gut kommt man da hin?
    <<<dorf ist ca. 500 m enttfernt
    Darf man Dosen, Flaschen, Glas, Lebensmittel etc. mit aufs Campinggelände nehmen?
    <<<ja - ohne begrenzung

    Darf man Tetrapacks und Plastikflaschen auch mit aufs Festivalgelände nehmen? - <<<nur tetrapacks (wasser)
    Darf man Jongliersachen wie Bälle, Keulen, Pois, Diabolos mit auf den Campingplatz nehmen? <<<<ja aber nicht im festivagelände

    Ach ja, wann steht die Playlist fest? <<<siehe news

    Gut, ich denke, das war's für's erste... Tut mir leid, dass sich so viele Fragen stelle, aber ich hab nicht unbedingt schlechte Erfahrungen mit Festivals gemacht, aber ich hab gelernt, dass es immer von Vorteil ist, wenn man ordentlich organisiert und informiert ist.

    <<<logisch

    Danke im Voraus, Söldnerin
     
  3. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    hier unsere antworten:


    Also, ich hab das nu richtig verstanden, dass Camping in der Karte enthalten ist? Gut... Dann: Ist das ein richtiger Camingplatz oder ein zur Verfügung gestelltes Gelände (wie beispielsweise bim Bizarre)?
    <<<ackergrünflächen zu campingflächen umgemünzt

    Wie weit ist der Campingplatz/ das Gelände vom Festivalgelände entfernt?

    <<<weiteste ecke ca. 300 m sowie auch bis zu 20 m dran

    Ist die Platzwahl frei? <<<nein - gibt eine platzbelegung

    <<<Und ab einer Gruppe von welcher Größe wäre es sinnvoll einen Platz zu reservieren? (Das geht, soweit ich weiß, oder?)

    <<<ab 50 leute
    Wie viele Duschen gibt es auf dem Gelände?

    <<<4 große duschcamps
    Sind diese kostenlos, wenn nicht, was kostet es? <<<2,50 eur
    Und wie ist es mit Toiletten? <<<gespülte vorhanden, mit reinigungspersonal, nicht kostenlos

    Muss man sich mit Dixi-Klos zufrieden geben,
    <<<<gibt es auch genügend - kostenlos

    oder kann man auf etwas besseres hoffen?
    Wie sieht es aus mit Grillen, Gaskocher, offenem Feuer (sprich Kerzen etc.)? Ist das erlaubt?
    <<<darf man nutzen
    Wäre schon doof, wenn man einen Grill mit nimmt und den dann nicht benutzen darf!
    Wo ist die nächste Einkaufsmöglichkeit (sprich Aldi, Plus, Edeka
    <<<alles im dorf ausreichend vorhanden bzw. gibt es 3 große supermärkte auf dem campinggelände


    oder so)? Wie gut kommt man da hin?
    <<<dorf ist ca. 500 m enttfernt
    Darf man Dosen, Flaschen, Glas, Lebensmittel etc. mit aufs Campinggelände nehmen?
    <<<ja - ohne begrenzung

    Darf man Tetrapacks und Plastikflaschen auch mit aufs Festivalgelände nehmen? - <<<nur tetrapacks (wasser)
    Darf man Jongliersachen wie Bälle, Keulen, Pois, Diabolos mit auf den Campingplatz nehmen? <<<<ja aber nicht im festivagelände

    Ach ja, wann steht die Playlist fest? <<<siehe news

    Gut, ich denke, das war's für's erste... Tut mir leid, dass sich so viele Fragen stelle, aber ich hab nicht unbedingt schlechte Erfahrungen mit Festivals gemacht, aber ich hab gelernt, dass es immer von Vorteil ist, wenn man ordentlich organisiert und informiert ist.

    <<<logisch

    Danke im Voraus, Söldnerin
     
  4. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    hier unsere antworten:


    Also, ich hab das nu richtig verstanden, dass Camping in der Karte enthalten ist? Gut... Dann: Ist das ein richtiger Camingplatz oder ein zur Verfügung gestelltes Gelände (wie beispielsweise bim Bizarre)?
    <<<ackergrünflächen zu campingflächen umgemünzt

    Wie weit ist der Campingplatz/ das Gelände vom Festivalgelände entfernt?

    <<<weiteste ecke ca. 300 m sowie auch bis zu 20 m dran

    Ist die Platzwahl frei? <<<nein - gibt eine platzbelegung

    <<<Und ab einer Gruppe von welcher Größe wäre es sinnvoll einen Platz zu reservieren? (Das geht, soweit ich weiß, oder?)

    <<<ab 50 leute
    Wie viele Duschen gibt es auf dem Gelände?

    <<<4 große duschcamps
    Sind diese kostenlos, wenn nicht, was kostet es? <<<2,50 eur
    Und wie ist es mit Toiletten? <<<gespülte vorhanden, mit reinigungspersonal, nicht kostenlos

    Muss man sich mit Dixi-Klos zufrieden geben,
    <<<<gibt es auch genügend - kostenlos

    oder kann man auf etwas besseres hoffen?
    Wie sieht es aus mit Grillen, Gaskocher, offenem Feuer (sprich Kerzen etc.)? Ist das erlaubt?
    <<<darf man nutzen
    Wäre schon doof, wenn man einen Grill mit nimmt und den dann nicht benutzen darf!
    Wo ist die nächste Einkaufsmöglichkeit (sprich Aldi, Plus, Edeka
    <<<alles im dorf ausreichend vorhanden bzw. gibt es 3 große supermärkte auf dem campinggelände


    oder so)? Wie gut kommt man da hin?
    <<<dorf ist ca. 500 m enttfernt
    Darf man Dosen, Flaschen, Glas, Lebensmittel etc. mit aufs Campinggelände nehmen?
    <<<ja - ohne begrenzung

    Darf man Tetrapacks und Plastikflaschen auch mit aufs Festivalgelände nehmen? - <<<nur tetrapacks (wasser)
    Darf man Jongliersachen wie Bälle, Keulen, Pois, Diabolos mit auf den Campingplatz nehmen? <<<<ja aber nicht im festivagelände

    Ach ja, wann steht die Playlist fest? <<<siehe news

    Gut, ich denke, das war's für's erste... Tut mir leid, dass sich so viele Fragen stelle, aber ich hab nicht unbedingt schlechte Erfahrungen mit Festivals gemacht, aber ich hab gelernt, dass es immer von Vorteil ist, wenn man ordentlich organisiert und informiert ist.

    <<<logisch

    Danke im Voraus, Söldnerin
     

Diese Seite empfehlen