Frage zur Namensänderung

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Speckshooter, 26. Juni 2014.

  1. Speckshooter

    Speckshooter Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes W:O:A Forum,

    folgende Situation: Meine Ex-Freundin und ich haben uns letztes Jahr im August sofort die Tickets für dieses Jahr gekauft. Da die Beziehung nun beendet ist und sie nicht die Möglichkeit hat auf das Festival zu fahren, würde ich das Ticket gerne umschreiben lassen. Meine Ex ist noch NICHT volljährig und ich würde gerne wissen, ob ihre Eltern auch die Berechtigung haben die Namensänderung durchzuführen.

    Des Weiteren würde ich gerne wissen, ob ich das Ticket auf mich schreiben lassen kann und es vor Ort einfach auf eine Person übertragen kann. Das Ticket wäre dann auf meinem Namen und ich nehme z.B. Person X mit und übertrage es ihr. Würde das funktionieren?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Shit.
    Tut mir leid für Dich, aber dann hättest Du ja 2 gleiche Tickets?!Oder?

    Ich denke call it +49 (0) 4827 - 999 666 66 zur Sicherheit
     
  3. blood_bringer87

    blood_bringer87 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10

    ahhhhhhhhh, die neue herzensdame soll also das ticket bekommen :D verstehe verstehe :ugly:
     
  4. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    :))))))))
     
  5. Speckshooter

    Speckshooter Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Exakt :D

    Ja hätte ich dann. Ich rufe einfach mal an, viel Dank :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2014
  6. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    you are welcome
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    437
    NEIN! da nur der eigentümer ( die PErson die auf dem Ticket steht ) das Ticket zur umschreibung geben kann.
    Da die Eltern schon beim Kauf des Tickets nicht zustimmen mussten, werden die auch nicht jetzt zustimmen dürfen zur Namensumschreibung.
    Mit 17 ist man ja immerhin schon bedingt Geschäftsfähig.

    Das du die Karte vor ort weitergeben kannst ?! NEIN NEIN NEIN! es wird KEINE Möglichkeit der umpersonalisierung vor Ort geben ( war die Aussage vom Wacken-jasper, als die Frage schonmal aufkam )

    Weiterhin gibts ja die Info seitens Metaltix, das die Umpersonalisierung nur bis 10 Tage vorm Festival möglich ist. Das sollte alles erklären...

    Also sei mal schön lieb und nett und versuch deine "ex" freundin dazu zu bringen das sie eine Umpersonalisierung in die Wege leitet für den / die Karten nachfolger ;)

    Viel erfolg!
     
  8. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hab auch noch ne Frage und wollte nicht gleich einen neuen Thread eröffnen:

    In den Infos zur Namensänderung steht, dass der Verkäufer bzw Ticketbesitzer das Ticket zu Metaltix schicken soll.

    Was spricht dagegen wenn ich dem Käufer Ticket + unterschriebenes Formular + Kopie des Personalausweises gegen das Geld in die Hand drücke und dieser sich dann darum kümmert?
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    437
    Eben genau die Info die du zuvor zitiert hast.

    Wobei ich jetzt nicht verstehe warum du, wenn du eh die sachen ausdruckst und fertig machst, dieses nicht auch noch selber zur Post bringen kannst ??
     

Diese Seite empfehlen