Frage zum Verfahren über Metaltix

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Renator, 07. Juli 2012.

  1. Renator

    Renator Newbie

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich hab mal eine Frage:
    Wenn ich ein Ticket über Metaltix "hole", also als Käufer, diese als korrekt eingesehen wurden, ich dann das Geld überweise und der Käufer sagt, er habe das Geld nie bekommen und sich die Tickets wieder zurückholt - ist das möglich ? ( möglich im Sinne von ungünstig für mich ...)
     
  2. El Barto

    El Barto W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    34.560
    Zustimmungen:
    0
    Du hättest dann ja ein neutralen Zeugen (Metaltix), dass die Tickets nie an dich verschickt worden sind und du könntest beweisen, dass das Geld richtig überwiesen wurde. Außerdem muss der Verkäufer ja eine richtige Adresse angegeben haben um den Ticketkauf über Metaltix zu tätigen, wenn er sich die wieder holen würde. Wenn du den Verkäufer also anzeigen würdest, hätte man auf jeden Fall eine richtige Adresse. Könnte also möglich sein, wäre aber selten dämlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. Juli 2012

Diese Seite empfehlen