Frage zu Absurd

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Heimdoki, 26. Mai 2006.

  1. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage an besser Informierte:

    Nen Kumpel hat sich letztens die letzten drei Alben von Absurd gekauft. Angeblich sind die Lyrics unpolitisch.
    Frage(n):
    Was haltet ihr von Absurd? Haben sie einen Sinneswandel begangen? Besitzen die Texte der letzten Alben tatsächlich keine rechte Intention?

    Ist keine Fangfrage, ist ernst gemeint. :)
     
  2. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Mein Tip an deinen Kumpel: verbrenn die CD's und lass die Finger von der scheiß Band!:o

    Sinneswandel, muahahah... wer's glaubt..... :rolleyes:
     
  3. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.454
    Zustimmungen:
    2.423
    Ich höre überwiegend Black Metal. In meiner Sammlung gibts Absurd nicht.
    Ich würd die Finger von lassen.
    Auch wenn in den letzten drei Alben keine eindeutige rechte Intention zu erkennen ist.
    Zur Erinnerung:
    Ein Lied von Absurd von 2000.

    Germanien über Alles

    Ein Adler auf dem schwarzen Schild, das Schwert fest in der Hand
    Steht ein jeder von uns Kriegern stolz für unser Heimatland.
    Ein feurig dräuend Sonnenrad weist den Weg uns in die Schlacht,
    Die Raben eilen uns voraus durch die dunkle Heidennacht.

    In den Divisionen "Wiking" und "Nordland" waren geeint
    Unsre Ahnen unerschütterlich für das Reich gegen den Feind.
    Ihre Ehre die hieß Treue, in den Adern floss ein (arisch) Blut,
    Und ihr Heldentum soll leiten uns und stets härten unsren Mut.
    Grossgermanien seit Äonen schon, von Ost bis Engeland,
    Von der Arktis, vom Eismeer, bis zum südlichen Alpenrand.
    Eine einig Volk, ein Glaube an uralte Heidenmacht,
    and die Raben an den Hammer, an den Sieg in jeder Schlacht!

    Ein Volk... ein Glaube - uraltes Heidentum,
    Germanien über alles - für alle Zeiten nun!

    Ein (arisch) Blut fließt in unseren Adern, unverfremdet und rein,
    Unsre Freundschaft, unsre Bruderschaft soll von ewger Dauer sein.
    Allvater wacht und waltet in Asgard über uns all,
    finden wir dem Tod im Kampfe, tragen die Walküren und nach Valhall!

    Donner brüllt wild über uns, gleich den Ahnen stürmen wir
    für die Heimat, für die Bruderschaft, für die Treue = unsre Zier.
    Mit Runenzauber neu gestärkt stehen wir im Weltenbrand,
    Und das Feindesheer, das den Krieg erklärt, wird zerschlagen mit starker
    Hand.
    Hat der Grund das Blut getrunken erst und der Rauch hat sich gelegt,
    Strahlt das Heimatland in neuen Glanz, ist der Feind hinfortgefegt.
    Ein Heil dem Sieg, dem kalten Stahl, Germaniens edler Wehr,
    Auf ewig steht in Bruderschaft unser Grossgermanisches Heer!

    Ein Volk... ein Glaube - uraltes Heidentum,
    Germanien über alles - für alle Zeiten nun!


    Sie zählen in der NSBM Szene zu einer der bekanntesten Bands.
    Hierzu noch ein Link:

    Wikipedia

    Mir sind sie jedenfalls nicht geheuer, auch wenn es Leute gibt die behaupten Absurd würde zu unrecht für eine rechte Band gehalten. Muss jeder selbst entscheiden.
     
  4. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Deren Musik ist Geschmackssache. Allenfalls mittelmäßiges Gerumpel zum größten Teil musikalischer Dilletantismus in Reinstform. Fakt ist: Die Brüder sind so dumpf im Hirn dass man nur noch den Kopf schütteln kann und labern so unfassbar viel Schwachsinn, dass diese Band es nichtmal wert ist irgendwo erwähnt zu werden. Geschweige denn durch Albumkäufe unterstützt zu werden.
     
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.434
    Zustimmungen:
    35
    Wobei es doch wohl Absurd und Absurd gibt.
    Die einen sind die braunen Deppen, die anderen sind eine Band aus Polen.

    Oder irre ich mich da?
     
  6. Megatherion

    Megatherion W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    21.842
    Zustimmungen:
    2
    In der Schweiz gibt's auch wohl ne Band mit dem Namen
     
  7. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Ich meine die deutsche NSBM-Band Absurd und ganz wohl ists mir dabei auch nicht, wenn die Mucke aus der Anlage meines Kumpels rumpelt (obwohl ich dem Lied "Der Hammer zerschmettert das Kreuz" einen gewissen Unterhaltungswert bezegen muss :D)

    Ich kann mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, mir die Musik reinzuziehen, die Gesinnung der Band im Hinterkopf und dann das große Kotzen zu bekommen :(
     
  8. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    @ Hex
    Ja, das Lied ist mir auch schon bei der Internetsuche aufgefallen und mir sauer aufgestoßen. So viel Dünnpfiff, komprimiert auf so wenige Zeilen, bahhh... :mad:
     
  9. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.454
    Zustimmungen:
    2.423
    Japp gibt mehrere, aber nach der Schilderung von Heimdoki war mir klar das er nur die deutschen Absurd gemeint haben kann. ;)
     
  10. Grabnebelgeist

    Grabnebelgeist W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Polyluxbericht über Pagan Metal in Deutschland gesehen? Darin sieht man einen Konzertausschnitt eines Absurdkonzertes wo die Fans den Hitlergruss machen, und der Sänger fröhlich zurückgrüsst......
     
  11. Draugen

    Draugen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Was im Fernsehen läuft ist eh Bullshit, das kann ich einfach nicht ernst nehmen.
    Betr. Absurd: Es gibt 100 bessere Bands für die man sein hart verdientes Geld ausgeben kann.
    Wenn es denn unbedingt NSBM sein MUSS, Graveland, Drudkh o.ä. Wie gesagt, da gibt es um Längen bessere Bands als sowas.
    Graveland hab ich auch noch hier stehn, ganz ok, aber mehr nicht.
    Wichtig ist zunächst mal die Musik - Lyrics stehn erst an 2. Stelle. Wenn die Bandmitglieder geistig Unterbelichtet sind, aber Musik machen, die mir gefällt, kaufe ich das Album. Bei Absurd ist die Sache einfach: Geistig unterbelichtete Band, grottenschlechte Musik...tja, da erübrigt sich eine Anschaffung.
    Just my 2 cents...
     
  12. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.454
    Zustimmungen:
    2.423
    Kein NSBM! DAS ist das beste überhaupt.
    Gibt genug Bands die man hören kann im BM Bereich und die damit nix am Hut haben.
    Grenzfälle gibts natürlich auch: Burzum!
    Wundervolle Musik, aber man weiß ja bescheid über Varg.
    Allerdings, er läßt seine politische Gesinnung aus seiner Musik raus.
    Mir sind Lyrics schon wichtig.
     
  13. empty-one

    empty-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    4.139
    Zustimmungen:
    0
    Und genau deswegen höre ich auch kein Burzum. Ich hab es nie... hab erfahrem, was Varg für einer ist, und dann hab ich es auch gar nicht gewollt. Ende.

    Edith: Ich habe nie einen Burzum Song hehört. Ist zwar zu wenig um sich ein Bild zu machen, aber da bin ich recht voreilig.
     
  14. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.848
    Zustimmungen:
    1
    außerdem noch Frankreich, Polen, Russland und Schweden.
     
  15. Draugen

    Draugen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Burzum sind kein NSBM! Was Herr Vikernes politische Einstellung betrifft, hat das bisher weder Einfluss auf die Musik noch die Lyrics gehabt. Und ja, die Lyrics sind schon wichtig, nur stehen diese bei mir nicht an allererster Stelle.
    Ab der 2. Seite von Filosofem hat Burzum mit Metal überhaupt nichts mehr zu tun. Gehe mal davon aus, dass du bei wundervoller Musik die metallastige Schaffenperiode meinst... .
     

Diese Seite empfehlen