Frage wegen Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Freki, 20. März 2010.

  1. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    Aaalso:
    Als "Operation Flashpoint"-Jünger hab ich mir jetzt mal an der Spiele-Pyramide für kleines Geld den inoffiziellen Nachfolger "Armed Assault" gegönnt und musste natürlich zu Hause feststellen, daß die Systemressourcen meines altgedienten Rechners (genauer gesagt der Grafikkarte) etwas mager ist.

    Vorhanden: Nvidia Geforce 2 FX-5200 mit 128MB

    Empfohlen wird für das Spiel eine Nvidia 6800 oder eine ATi Radeon der x800er Reihe, was immer das sein mag.
    Ich glaub, da gehts um bestimmte Chips, oder?

    Die Nvidia-Karte müsste ich bestellen, und DIESE Karte hier wäre im Laden um die Ecke verfügbar.
    Preismässig wäre die Nvidia-Karte (nicht nur wg. der Versandkosten) etwas teurer. Aber kann man die beiden Karten überhaupt miteinander vergleichen?
    Hab da nicht wirklich Ahnung und direkte Vergleiche hab ich im Netz nicht gefunden.
    Oder gehts (für dieses Spiel) auch noch mit ner billigeren Karte?
    Wollte nicht übermäßig Geld ausgeben.

    P.S.: Ja, es MUSS eine AGP-Karte sein!
    Wollte nicht auch noch das Mainboard tauschen...
     
  2. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    *schubs*
     
  3. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  4. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
  5. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
    bzw. wie weit gehen die preislich auseinander ?
     
  6. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
    Also ich bin mit der 6800GT sehr zufrieden, muss ich dazu sagen.

    AMD Athlon XP 3000+
    1GB DDR2-RAM
    6800GT

    Bioshock 1 / X3 / Oblivion, als Beispiel laufen noch spielbar

    ATI und nVidia is ja auch etwas Philosophiefrage :D
     
  7. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Ich seh schon, den Schwanzvergleich gewinn ich mit meiner GeForce 8800 GTX.
    Dummerweise hab ich damals feststellen müssen, dass ich für die ein Netzteil mit mehr Power - Tim Taylor läßt grüßen - und Anschlüssen brauchte. Juchheee juchheeee
     
  8. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
    *rotfl* Sollte es nich werden, die 6800er is doch recht betagt ;)


    Mehr Power !! :cool:

    Kann bei so nem Geschoss natürlich passieren :D


    Wie macht sich das bemerkbar wenn nich genug Saft kommt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  9. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen P4 mit 3,06GHz und 1GB DDR2-RAM und eben besagte Geforce 2 FX-5200.
    Interessanterweise hab ich in knapp 9 Jahren OFP nie in höchster Auflösung spielen können, obwohl die jeweilige Rechnerleistung den empfohlenen Angaben (nicht Mindestanforderungen;)) völlig genügte.
    Als ich dann noch die MODs aus dem Netz mit dazugepackt hab, die praktisch ein komplett neues Spiel ergeben haben, sind die Anforderungen nochmal gestiegen...:rolleyes:

    Die beiden Karten unterscheiden sich preislich um ca. 10€.
     
  10. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    Laut dem was ich gelesen habe, funktioniert entweder von Anfang an gar nix, oder es kommt in dem Moment wenn die Karte Leistung bringen muss, ein Blue-Screen...

    *Alle Angaben ohne Gewähr* :D
     
  11. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    So weit ich mich erinnern kann, geht entweder gar nix (wenn die Karte schon ihre Grundlast nicht decken kann) oder sie geht leistungsmäßig in die Knie, wenn sie gefragt wird. Bluescreen ist mir da noch nie untergekommen, halte ich aber für möglich (wenngleich der eigentlich nur bei Treiber- und Speicherfehlern auftritt). Wobei ich das soweit ich denken kann nur einmal hatte (ich achte normalerweise auf mehr als nur ausreichend Netzteilleistung).
     
  12. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Eva hat in ihremmeinem PC noch eine Radeon 9800 Pro. Das Ding zieht dann demnächst zum zweiten Mal um ohne genutzt zu werden. Ich könnte Dir die Karte schicken, aber ich kann nicht versprechen dass das zeitnah geschieht.

    Ich würde mir auch Gedanken darüber machen, ob halbwegs aktuelle Grafikkarten in so einem alten System nicht unterfordert sind, sprich überhaupt vernünftig ausgelastet werden können.

    Ich bin übrigens mit ´ner Radeon HD3470 unterwegs, wie stehe ich da denn so penismäßig? :D
     
  13. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Mittel„maß”:D

    Die Tage kommt meine neue Sapphire Radeon HD5870 mit 1024 MB DDR5-RAM und DX11!!! *freu*:)
    Hätte dann ne 512 MB Gainward Bliss GeForce 9600GT für lau zu verkaufen (PCIe). Wer will, PN;)
     
  14. Aerandir

    Aerandir Newbie

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh, Penisvergleich?
    Hab ne Geforce GTX 285 :D Und eine GTX 480 wird bestellt, neuer Maßstab!

    So, zurück zum Thema, Freki, ehrlich gesagt ist eine dieser neuen Karten keine gute Entscheidung, solltest du bei deinem System bleiben. Solltest du Armed Assault wirklich spielen wollen, empfehle ich dir, etwas mehr zu investieren und einen günstigen, neuen Pc zu kaufen. Neben schon genannten Problemen mit dem Netzteil kann die Karte nicht einmal 3/4 ihrer Leistung bringen, einfach aus dem Grund, dass der Rest des Pcs zu schlecht ist. Die Leistung, die die Grafikkarte bringt, die fehlt dem Prozessor.
    Ich an deiner Stelle würde 250 Euro nehmen und mir davon einen kleinen, neuen Rechner kaufen, kostet mehr, klar, ist aber in dem Fall definitiv besser, da ich mal denke, dass du nicht so sehr der Pc-Spieler bist.
    Wenn du auf jeden Fall eine der beiden Karten willst, wäre meine subjektive Empfehlung die Geforce. Einfach weil die 6000 er Serie neben der 8000 er einfach die beste NVidia generation ist, und das soll schon was heißen. Leistung bringt die Karte für ArmA Verhältnisse um Welten genug mit und ist sehr stabil, d.h. eine sehr hohe Lebensdauer.

    Du solltest allerdings beachten, dass du, solltest du dir in einigen Jahren einen neuen Pc zulegen wollen, die Grafikkarte dann nicht mehr weiterverwenden kannst, es sei denn du gräbst bei irgendeinem Händler noch ein VGA Board aus. Überdenk die Entscheidung mit einem neuen Pc am besten mal.
     
  15. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Ne 285 und dann ne 480er bestellen??? Krank:D:D:D
     

Diese Seite empfehlen