Finale Regelung zum Camping für Menschen mit Behinderung

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 18. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.741
    Zustimmungen:
    16
    Nachdem wir in den letzten Wochen und Monaten viele Dialoge mit euch zum Thema Camping für Menschen...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Royo

    Royo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Ein Lob der Orga. Schön reagiert !
     
  3. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank - und Danke auch dafür, dass "ihr" offensichtlich und absolut augenscheinlich Rückmeldungen nicht nur zur Kenntnis nehmt, sondern diese auch in Änderungen einbaut/berücksichtigt.

    An der Stelle auch gern ein Querverweis auf die Threads:

    http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=183399
    http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=182776

    Auch wenn ich bezweifle, dass wirklich substantiierte (positive) Rückmeldung in diesen Threads erfolgt. ;)
     
  4. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    Menschen beschweren sich eher wenn ihnen etwas nicht passt als wenn etwas ihnen gefällt. Ist ja auch ganz natürlich, wenn etwas für einen okay ist hat man keinen Anreiz etwas ändern zu wollen. In Internetforen ist sowas leider alltäglich. Wenige Kommentare bei wichtigen Themen sind daher oftmals ein Anzeichen für Zustimmung der Leute und viele Kommentare für Ablehnung oder Probleme. :D
     
  5. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.793
    Zustimmungen:
    415
    Für einen Fred schon gemacht. Den anderen überlass ich anderen.
     
  6. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Diese negativen Kern-Kritikpunkte zu verbessern ist das was die Leute hauptsächlich wollen. Ich hoffe auch, dass es hier zu einer Einsicht kommt.
    Ich sage aber auch es ist nicht alles schlecht, das sagt aber auch kaum ernsthaft einer.

    Zusammengefasst sind die Hauptkritikpunkte aus meiner Sicht:
    - Immer weniger Metal-Feeling, dazu zählt auch vor allem, dass immer wieder die selben Mainstream-Metal-Bands gebucht werden, während kleinere Kult-Bands kaum Eingang ins Billing finden
    - Zu viel dumpfabackenartige Präsenz in den Massenmedien
    - Omnipräsenz von Sponsoring-Partnern

    Daraus ergeben sich entsprechend Konsequenzen.
    Mit der Größe selbst haben viele auch ein Problem, wobei sich das bei mir Rahmen hält, solange ich mit Metallern und vernünftigen Leuten feiern kann.

    Alles vor allem Punkt 1 führt dazu, dass sich das Publikum zunehmend austauscht. Das merkt die Orga am Ende nicht auf der Bilanzrechnung, aber man merkt es an der Qualität und das dürften die Orga mitbekommen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2012
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.793
    Zustimmungen:
    415
    Ik wil niet de plastablettenvreter uithangen (seh Sig), aber was hat das hier mit den Behinderten zu tun?
    Hier ging's darum, dass jemand mit GdB 50+ ohne "B" im Ausweis nicht aufm campingplatz für Behinderten campen dürte, aber dass durch Aussagen einiger User hier, das geändert wurde. Und das ist nett, gut, und so soll's auch sein.

    Was andere Sachen angeht, dafür sind die dafür gemeinte Freds vorhanden.

    (of ik heb écht teveel plastabletten genomen)
     
  8. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte nur vergessen zu erwähnen, dass ich es gut finde, dass darauf eingegangen worden ist, wollte aber noch den Kommentar meines Vorposters bekräftigen, dass man sich gerne mal in Zukunft um die Hauptkritikpunkte kümmern könnte. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2012
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.793
    Zustimmungen:
    415
    Ah ok. Macht Sinn so :)
     
  10. Nordenmetal

    Nordenmetal Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich dem Dank an!!! :)
     
  11. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0

    Unabhängig vom Inhalt finde ich es eher .... kontraproduktiv positives feedback als Minimalaufhänger ("Ja, das ist schon gut gemacht, aber") zu benutzen um Kritik anzubringen. Aber da mag ich eigen sein.
     
  12. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Naja Minimalaufhänger...
    Ich hatte schon an anderer Stelle groß und fett die Reaktionen der Orga gelobt. :)
    Wie gesagt, wollte nur dein Vorgehen bekräftigen. ;)
    Ich finds ja gut, dass jetzt anscheinend etwas passiert, hoffe aber dass es sich nicht nur auf diese verhältnismäßig kleineren Themen beschränkt. Mein Post war nur unglücklich lang geworden, das geb ich ja zu. :D
    Ich tendiere manchmal zu Romanen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen