Filmtipp: Arac Attack

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Netfreak63, 18. August 2002.

  1. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leutz,
    hab mir gestern mal den Streifen ARAC ATTACK reingezogen.

    Für Freunde des Genres war der nicht schlecht. Tricktechnisch perfekt gemacht. Spannend, stellenweise schnell geschnitten. Einige Schockeffekte sind vorhanden, ebenso wie einige ganz witzige Passagen. Wer hier Splattereffekte erwartet wird eher enttäuscht werden. Der Film (FSK 12) kommt auch ohne übermässiges Blutbad aus.
    Freunde von 60er Jahren Horror B Movies ala Jack Arnold (Tarantula) werden hier bestens bedient.

    100 Minuspunkte verdient allerdings die (deutsche?) Geräuschsynchronisation. Stellenweise klingen die "Stimmen" der Viecher wie aus 'nem Micky Maus Film, dadurch driften einige Szenen dann doch etwas ins Lächerliche ab. Fand ich nur ärgerlich.

    Ansonsten: Gute Unterhaltung. Mal reinschauhn ...

    :D:D
     
  2. Seraphistus

    Seraphistus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    ach die spinnen können sprechen ? :)
    wie mies !
     
  3. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub den muss ich mir mal angucken, als die die vorschau gesehen hab hab ich mir nur kaputt gelacht. scheint ne gute mischung aus horror und comedy zu sein :D
     
  4. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Is das auch. So im Stil von TREMORS - Im Land der Raketenwürmer.
     
  5. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Spechen nicht direkt, ist aber nich mehr weit davon entfernt. Ich hoffe, das auf DVD der O-Ton zum Vergleich mit drauf ist.
     
  6. maisfeldcamper

    maisfeldcamper Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Trailer hätt ich nen Hammerfilm erwartet, als ich ihn dann gesehen hatte, war ich eigentlich mehr enttäuscht.
    Ist eben ne typischer Hollywood Streifen, ohne viel Tiefgang, der Teeniegereration von heute angepasst.
    Ab und zu mal ein paar (Flach-)Witze, dann nen bisschenm "Grusel.
    Nix wirklich besonderes...

    Die Meinungen zu diesem Film gehen aber anscheinend stark auseinander, weiss auch nicht warum
     
  7. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Der Streifen is vorab von den Kritikern auch nich als Hammerfilm gewertet worden. Soll vielmehr eine Hommage an die Monsterfilme aus den 50er Jahren darstellen. Seh ich auch so. Hat aber 'nen guten Unterhaltungswert.
     

Diese Seite empfehlen