Fette preiserhöhung würd ich sagen!

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von harry1980, 20. November 2003.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    -

    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Dezember 2003
  2. Persil!

    Persil! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. März 2003
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    3 Jahre keine Preiserhöhung und dann einmal 12 Taler sind vollkommen ok!
    Gründe warum und wieso sind ausreichend genannt und auch nachvollziehbar.
    Ausserdem gibts ja noch das X-Mas Ticket!
     
  3. Blutsbruder1905

    Blutsbruder1905 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0

    Hmm, also da ich nicht weiß ob mein Vorredner reccht hat (bezüglich der Sache das es 3 Jahre keine Preiserhöhung gab) aber ich glaube ihm das jetzt einfach mal ;) Insofern ist es mit Sicherheit okay (oder wieviele Dinge kennst Du die nur alle 3 Jahre teurer werden?).

    Außerdem sind die Preise mit dem Euro in den meisten Fällen so heftig angestiegen..., da kann man das wohl kaum umgehen (ist doch klar dass wenn z.B. Strom und sämtliche andere Nebenkosten steigen das irgendwo ausgeglichen werden muss).

    Naja und bei 3 Tagen 12 Euro..., das hält sich doch auch noch im Rahmen (wenn ich mich richtig erinnere hat Manowar die Preise nämlich fast 1:1 umgeschrieben... und die spielen bestenfalls 3 Stunden, nicht 3 Tage). Noch krasser soll es ja bei Metallica gewesen sein.

    Mir ist natürlich auch klar dass sich keiner über Preiserhöhungen freut, aber wie gesagt für diese Zeitspanne (und alles im Preis inbegriffen ist) ist es wohl kein so großer Aufschlag.
     
  4. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    -

    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Dezember 2003
  5. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wohl kaum!

    Ich finds auch nicht schön dass das Ganze teurer wird (wobei's MICH ja recht wenig interessiert für 2004, da ich das Ticket schon habe).
    ABER "alle 5 Jahre mal um 5 euro oder so" erhöhen - das halt ich für völlig unrealistisch. Wäre die Preiserhöhung immer schön langsam vor sich gegangen, hätte sich niemand drüber aufgeregt. 4 Euro mehr pro Jahr wären niemand aufgefallen.
    12 Euro auf einmal sind schon ne Stange Geld, aber mal ehrlich...auf die vier Becher Met kommts dann auch nicht mehr an!
    Und für alle, die nur 55 Euro zahlen wollen: BESTELLT halt die Tix. Notfalls wird man sie wieder los wenn gar nix aufm Billing steht was einem gefällt. Was ich bezweifle. Denn schon jetzt sind einige nette Sachen dabei, auch gut stilistisch verteilt, und die Bands von denen ich noch vermute dass sie kommen, reichen wirklich aus um hinzugehen.

    Man versuche mal drei Abende nacheinander auf Konzerte zu gehen mit mittelgroßen bis großen Bands und noch ne Übernachtungsmöglichkeit zu haben für insgesamt 68 Euro.
     
  6. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    Re: Re: Wohl kaum!

    ok,wenn ihr das alle ok findet muss ich es wohl auch .
     
  7. Phantom Lord

    Phantom Lord W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2002
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Naja, es sind ja nicht nur die 12 Euro. Da steht "zzgl. Gebühren" und das waren in den letzten Jahren immer 10 % (der X-Mas Preis wird auch mit 50 und nicht 55 Euro angegeben).
    Nach meiner Rechnung sind das dann 68 und 6,8 Euro, also 74,70. Na, Prost Mahlzeit. SOllte meine Rechnung stimmen, sind das mit einem Jahr fast 20 Euro Erhöhung.
    Und btw: So "Stabil" ist der Preis in den letzten Jahren auch nicht geblieben. Die KFZ-Gebühren sind von 20 Mark auf 20 Euro angestiegen. Das kommt doch auch noch drauf.
    Klasse....aber, was soll man machen. Das Lineup vom Bang-your-head ist dieses Jahr bis jetzt jawohl unter aller Sau (außer Death Angel, CoB und Anthrax).

    Also...cu Wacken....
     
  8. andrea

    andrea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    0
    Habs auch grad voirn paar Minuten gelesen mit den 68,-€, bin fast vom Hocker gekippt. DER Preis ist auch mit "3 Jahren keine Erhöhung" nicht zu rechtfertigen!!! Frechheit....
     
  9. Evil Steel

    Evil Steel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich denke allein die Tatsache dass dieses Jahr Knapp 20 Bands weniger gespielt haben ist doch schon ne Preiserhöhung.
    Klar für uns was das Festival dadurch übersichtlicher und weniger stressig weil nicht so viele Bands gleichzeitig gespielt haben aber es kostet die Veranstalter auch weniger für Auftritt und die Unterbringung, das Catering etc. Da ham se da was gespart aber immer noch den selben Preiß beibehalten. Also war das schon ne Indirekte Erhöhung. Und ich denke mal nicht dass se nächstes Jahr wieder den Stress vom Letzten Jahr ausbrechen lassen wollen und wieder mehr Bands für die Kohle holen.
    Und wenn man den aussagen des schon lange verschollenen Holger glauben darf sind Top Acts wie Metallica, Manowar oder Maiden ja immer noch zu teuer. Da fließt die Kohle schon mal nicht hin die se durch die 20 Bands weniger gespart haben.
    Der Mann braucht schließlich noch n Elfenbeinrückenkratzer :)

    Sonst fänd ich 12 Euro sicherlich nicht zu hoch aber so...?
    Nein, nein mein Freund...!
     
  10. Lord_Hypnos

    Lord_Hypnos Newbie

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    The Priest Is Back

    Judas Priest ist teuer! Brauchen die halt mehr Kohle.
     
  11. Ridcully

    Ridcully Member

    Registriert seit:
    04. August 2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde mir glaub ich das 2 Tage-Ticket zulegen , will die Onkelz am Donnerstag nicht sehen und so spar ich dann noch 5 Euro. Nur eine Frage habe ich wenn ich nur das 2 Tage FR+Sa habe kann ich dann trotzdem schon am Mittwoch campen?
     
  12. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich die Frage! Ich meine, irgendwo gelesen/gehört zu haben, dass die Inhaber von Tagestickets nicht campen dürfen. Und es wird ja kontrolliert, dass keiner auf den Campingplatz kommt, der keine Karte hat (das war früher nämlich mal möglich!). Ich geh mal davon aus, dass sie dich mit einer 2-Tageskarte vor Freitag nicht auf den Campingplatz lassen.
     
  13. Gorgar

    Gorgar Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Gejammer

    Elende Pfennigfuchser !!!! Bleibt doch zuhause, wenn euch die 68 Tacken zuviel sind !!

    Ich bin als Student auch nicht gerade mit Reichtum gesegnet, aber man muss ja wohl sehen was man dafür bekommt.

    Allein Maiden in München haben so um die 50 Euros verlangt für
    2 Stunden Konzert. Und für eine vergleichsweise "kleine" Band wie Helloween habe ich diesen Monat 25 Euros bezahlt.

    Andere Festivals kosten weit mehr (RiP, RaR) und haben meist ein scheiß-Billing.

    Also stellt Euch nicht so an und hört mit dem Gejammer auf.

    Kauft das X-Mas Ticket oder geht einmal weniger zu McDonalds !!

    Jetzt unbeliebt,

    Gorgar
     
  14. Sh4gr4th

    Sh4gr4th Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jo, 100% Zustimmung.
     
  15. Ridcully

    Ridcully Member

    Registriert seit:
    04. August 2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    @Gorgar du musst ja Kohle haben , ich bin froh wenn ich nicht jeden Cent zweimal umdrehen muss.
    Es geht ja nicht nur um denn Eintritt , die Hinfahrt und Zurückfahr, essen , die Camping Gebühr , das T-shirt muss ja auch noch bezahlt werden da spart man wo man kann.
     

Diese Seite empfehlen