Festivalpläne und Infrastruktur-Maßnahmen 2015

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 03. Juli 2015.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    16
    Heute präsentierten wir euch die neuen Festivalpläne für das W:O:A 2015 und einige Änderungen am Aufbau des Festivals! Die Karten für die App folgen später diesen Monat.

    News auf www.wacken.com
     
  2. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    1.225
    Ist die Santiano Road neu oder gabs die schon immer?
     
  3. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    346
    Du kannst Fragen stellen, musste erst einmal schauen wo die überhaupt ist. :D

    Den Weg gab es schon, er hatte nur keinen Namen.
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    wäre dann nicht "Die Strasse ohne Namen" besser gewesen?
    :D:D:D
     
  5. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    346
    Die Straße die sie Pferd nannten. :o
     
  6. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    Doros Fahrradständer-arsch? :D:D:D

    das gibt errinnerungen :ugly::ugly::ugly:
     
  7. shortyhate

    shortyhate W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    14.855
    Zustimmungen:
    2
    Sehe ich das richtig, dass der Weg aus dem Dorf direkt zum Gelände wegfällt?
    Siehe roter Weg.
    Auf dem Plan steht dort, wo letztes Jahr dieser Eingang war, nun "Exit only"

    Edit:
    Ich sehe gerade auf dem anderen Plan "ways to village"
    Kommt man da denn vom Dorf auch aufs Gelände?


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    DAS was du eingerahmt hast, ist das Ehemalige Moviefield, da war letztes Jahr schon KEIN Eingang mehr.
    Der direkte Weg ist nun die Gelb gestrichelte Linie, die du ja nochmal rot gemalt hast.
     
  9. shortyhate

    shortyhate W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    14.855
    Zustimmungen:
    2
    Ja, da ungefähr war das, man :o :mad:

    :D :D :D
    Hauptsache ich komm durch diesen Weg rein und raus. KB immer beim Busshuttle rein zu laufen :o
     
  10. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    346
    Jau kommst du. Zum Infield musst du dann den Eingang an der Ecke vom Metal Markt nehmen.
     
  11. gecka88

    gecka88 Member

    Registriert seit:
    03. Juli 2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    12
    Klingt soweit gut, nur eins verstehe ich nicht:

    Der Ein- und Auslass auf dem Wackenplaza (auf dem Bild bei Nr. 19 und 92).

    Das ist ein ziemlich langes und dünnes Nadelöhr. Letzes Jahr war das durch Bauzäune auf wenige Meter Breite begrenzt und die wenigsten die dort reinkommen (oder die rauswollen), nehmen den Umweg über den Mittelaltermarkt. Letzens Jahr gabs da extreme Staus, wo sich die Massen schon gefährlich quetschen mussten.

    Vor allem abends bei den großen Acts war es problematisch, weil fast alle die vom Infield raus wollten und alle die reinwollten, dadurch gingen. Gerade weil die Massen von beiden Seiten komprimiert aufeinander treffen, ist es echt problematisch!

    Ist das immer noch genau so breit? Wenn ja sollte das unbedingt verändert werden!

    P.S.: Wir sind später fast nur noch über den Mittelaltermarkt gegangen, von daher ist das eher kein persönliches Problem. Ich halte nur das Gefahrenpotenzial für sehr groß, weil die Massen von zwei Seiten in dieses Nadelöhr reingeleitet werden!
     
  12. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    Ich hatte da nie Probleme. :confused:

    Aber da es Bauzäune sind, ist da auch kein großes Risiko denke ich. Die Dinger kann man selbst alleine problemlos umrennen bei Bedarf.

    Edit: Bei Facebook wurd auch gefragt. Da heißt es, durch die Drehung der Wackinger wäre der alternative Weg ejtzt schneller, was das ganze enzzerren soll.
     
  13. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    346
    Also wir haben da auch keine großen Probleme wahrgenommen. Der Durchgang wurde ja auch vom Amt wieder abgenommen und sowohl denen als auch uns sind Besucherströme sehr wichtig.

    Zumal es wie gesagt Bauzäune sind.
     
  14. Revolution

    Revolution Newbie

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Camping Only nur noch auf A? Was ist mit B los?

    2013 A, B und L
    2014 A und B
    2015 nur noch A
     
  15. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    346
    Es kommen leider immer wenige Leute mit Bussen usw., schon in den beiden letzten Jahren gab es viele freie Plätze. Jetzt sind die Anmeldungen nochmal geringer.
     

Diese Seite empfehlen