Fehlende Leinwand für Live-Stream außerhalb des Infields

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Dedark, 13. August 2017.

  1. Dedark

    Dedark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Grundsätzlich möchte ich ein fettes Lob aussprechen - wir waren das 7. mal in Folge da - der Sound war gefühlt noch nie besser und die Wartezeiten an den Becks ständen waren auch okay (trotz Personal das total chaotisch agierte). Es war ein super W:O:A

    Es wurde bereits sehr viel kritisiert - auch zu recht, um so Entwicklungspotenzial aufzuzeigen.

    ABER, was wir wirklich sehr schmerzlich vermisst haben, war die große Video-Leinwand außerhalb des Infields mit der Live Übertragung der Hauptbühnen!!!
    Vor zwei oder drei Jahren gabs diese Leinwand noch und man konnte sich auf den Acker setzten und die jeweilige Band-Show relaxed genießen... das war absolut super!!!

    Warum wurde diese Leinwand abgeschafft??
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.861
    Zustimmungen:
    461
    Du meinst das Movie Field.
    Das ist nun im Beergarden wieder zu finden.
    Inwieweit da dieses Jahr allerdings Konzerte Übertragen wurden weiß ich nicht, wegen der Beergardenstage.
     
  3. Dedark

    Dedark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Ja, genau - das Movie Field... (danke - mir war der offizielle Name nicht parat :))

    Aber warum gehört das in den Beergarden? Außerhalb des Infields fand ich das viel besser!!
     
  4. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    Die Idee war wohl das man da dann sitzen kann , so ähnlich stand es in den News...
     
  5. Dedark

    Dedark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Hmmm... ein Stück weit nachvollziehbar aus Security-Sicht.
    Aber mal ernsthaft, die "Maßen" waren eigentlich nie beim Movie Field!

    Und beim Beergarden ist das Movie Field irgendwie ohne Mehrwert, oder nicht?
    Also, unserer Meinung nach ist ein großer Mehrwert verloren gegangen :/

    Oder wie seht ihr das???
     
    harry1980 gefällt das.
  6. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    Ja gefiel mir am alten Platz auch besser , da hab ich auch mal was geguckt ... dieses Jahr irgendwie garnicht ....
     
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.769
    Zustimmungen:
    271
    Über den Platz wurde mehrfach diskutiert.

    Zuerst war das Movie Field ja da, wo es heute steht, da war nur der Biergarten woanders. Führte z.B. auch zu seltsamen Sounderlebnissen, wenn Bild von der Hauptbühne kam und der Ton von der Party Stage. :ugly:
    Dann wurde das Wacken Center zum "Sicherheitsbereich", und man konnte sein Bier nicht mehr mitnehmen.
    Dann wurde das Movie Field auf den offenen Bereich neben der Bändchenausgabe ausgelagert, man konnte sein Bier wieder mitnehmen, aber nun gab's Probleme mit dem Sound aus dem Bullhead City Circus, und sonderlich gut angenommen wurde der Standort wohl auch nicht.

    Also jetzt die neuerliche Entscheidung für einen neuen Standort. Kann man finden, wie man will. Natürlich ist da jetzt Essig mit, wenn die Beergarden Stage bespielt wird, aber so what.
    Ja, ich nutze es jedenfalls nicht mehr.
     
  8. SoND

    SoND Newbie

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Jap, fehlte mir auch.

    Meine Idee wäre eine Leinwand vor dem Haupteingang, wo bis Donnerstag das Soccer Field war. Das wurde, wenn ichs richtig gesehn hab, dann ja abgebaut. Wenn man da eine Leinwand und Boxen in moderater Laufstärke aufstellen würde, von der aus man gechillt sein Bier austrinkend die Acts verfolgen kann ohne großes zu verpassen, entspannt das vielleicht auch die Einlasssituation.
     
    Dedark gefällt das.
  9. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.769
    Zustimmungen:
    271
    Siehe obiger Post, die Location gab es schonmal. Mal sehen, ob sie wieder dahin wandern kann.
     
  10. Dedark

    Dedark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    So würde ich mir das auch vorstellen äh begrüßen :cool: warten wir es mal ab... :)
     
    Wackzilla gefällt das.
  11. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    Das einzige was da vielleicht stören könnte , wäre der Sound der Bull Head City , weil die ist ja nun wirklich recht laut ... Habe 100 Meter entfernt im Wohnmobil gepennt , wenn man da mal etwas früher ins Bett ist und dort wurde noch gespielt , das ganze Fahrzeug hat dermaßen vibriert unglaublich :D :D Aber wenn man natürlich vor der Videowand steht und in der Nähe der Boxen , könnte es funktionieren
     
    Dedark gefällt das.
  12. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.160
    Wenn einem sonst 100x am Tag die S-Bahn am Fenster vorbeifährt, ist das ja fast wie Urlaub! :D
     
    harry1980 gefällt das.

Diese Seite empfehlen