Faster, Harder, Leiser

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von BeyondJudgement, 07. August 2003.

  1. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst muss ich sagen das W:O:A 2003 war geil, keine Frage. Obwohl ich es letztes Jahr nicht so katastrophal fand (ich komme seit 2000), schließlich bin ich ja nicht bei einem Kindergeburtstag, aber in diesem Jahr war die Organisation echt super. Und auch die Stimmung, sei es vor den Bühnen oder auf den Campingplätzen war einfach nur geil.
    Nur eines hat mich dann doch gestöhrt (und nicht nur mich). Hier redet zwar alles nur vom miesen Sound bei Slayer, aber ich fand es war generell zu leise. Und ich habe auch mal in Bühnennähe gestanden. Doch all die Jahre vorher konnt man sich im Zelt am Eingang schon nur noch lauter verständigen und jetzt??? Da steht man in der Nähe der Mischpulte und kann sich nahezu normal unterhalten.
    Ist denn keinem hier aufgefallen das die riesigen Boxenampeln rechts und links an den großen Stages gefehlt haben??? Guckt euch einfach mal die Bilder von 2002 oder den anderen an.
    Und musste es sein das nahezu bei jeder Band auf der True Stage beim ersten Song das Micro des Sängers nicht an war (ganz böse bei Gamma Ray)?
    Also das wär das Einzige was ihr 2004 wieder besser machen könnt, denn sonst weht der Wind immer nur einen ziemlichen Soundbrei herüber, aber den vollen Sound hatten nur wenige Bands.

    In diesem Sinne bis 2004, dann hoffentlich wieder mit "Piepen" im Ohr....
     
  2. karlsquell

    karlsquell W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    naja, so hgnaz schlimm fand ich nicht das es relaitv leise war. ist ir auch nicht aufgefallen. fands die lautstärke recht in ordnung, außer bei slayer, aber da bin ich eh nach 3 liedern verschwunden, wiel ich sie einfach ennttäuschend fand. mag sie halöt lieber aufm album.
     
  3. Thomas W.

    Thomas W. Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist auch aufgefallen das der Sound dieses Jahr leiser war als sonst. Auf den Camping Ground konntest fast nix mehr hören von den Bands. Früher konnte man da sogar noch verstehen was sie sagten. UND ICH FINDE ES GUT DAS ES LEISER GEWORDEN IST!
    Kein Piepen mehr in den Ohren und kein schlechtes Gewissen ohne Ohrstöpsel rumzulaufen. Die Lautstärke sollte auf jedenfalls so beibehalten werden, denn zu leise war es auf keinen Fall. Wer es lauter braucht hat eh schon nen Hörschaden und sollte mal zum Doc gehen ;-).
     
  4. Judas

    Judas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn das so ist, muß ich wohl ma nachn Aaaz hin.
    Dieses wohlige Fax-Gerät-Piepen vermiß ich halt doch ein wenig.
    Und außerdem hab ich diesen gewalttätigen Druck vom Schlagzeug auch generell vermisst.
     
  5. NecroPhil

    NecroPhil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf Slayer fand ich´s eigentlich lautstärkemäßig ganz in Ordnung, ich hatte nie Piepsen oder Ähnliches im Ohr, die letzten Jahre musste ich (Musiker!!!) schon fast um mein Gehör fürchten!

    toll fänd ich´s noch, wenn man - wie´s in Österreich mittlerweile schon Gesetz is - gratis Ohrenstöpsel verteilt, z.B. dass man zum Bändschenein Paar Stöpsel bekommt.
     
  6. Fryender

    Fryender W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    wo gibt es eigentlich diese speziellen ohrstöpsel, die den sound ohne zu verfälschen leiser machen?
    hab ich mal in irgend ner doku gesehn und diese normalen dinger kann man ja wohl vergessen da hört sich alles dumpf und scheise an!!!
     
  7. Metzgore

    Metzgore Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Judas, also vor allem bei The Crown und Dew Scented haben dir drums doch gezogen wie sau...kein wirklicher Unterschied zu letztem jahr...wobei ich deine Kritik auf der True Stage gelten lassen möchte, denn bei Strato und allen anderen Bands hätten die Drums wirklich wuchtiger sein können (letztes Jahr bei Edguy wars doch cool!!!)! Naja, nächstes Jahr vielleicht mal wieder, oder für mich halt übernächstes...
     
  8. Judas

    Judas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    @metzcore

    Bist Du auch einer von denen, die wo wegen son´n paar Onkelz-Spacken die geilste Party des Jahres sausen lassen?
    Ich werd mir von denen nicht die Laune verderben lassen, soviel steht schonma fest.

    Die Bands hab ich leider nich gesehen, war halt überwiegend auf der True Stage und grade T fuckin´S hätten echt mehr drücken können...
     
  9. Doc Abzock

    Doc Abzock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich solte es doch besser: Faster, Harder, Slayer *ganzleisegeflüstert* heissen
     
  10. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir auch net darum das nachher meine Ohren piepen :) vielmehr geht es darum das teilweise eben nur ein Soundbrei rüberkam. Ich hab keine große Ahnung vom Abmischen, aber mir (und nicht nur mir) kam es teilweise so vor als würde der Wind immer dafür sorgen das nur einzelne Soundwellen herübergeweht wurden (mal hatte man nur höhen, dann mal stark die Bässe, dann war der Gesang mal völlig überzogen...).
    Darum ging es mir vielmehr, das man mit den riesen Boxentürmen womöglichen dem Wind entgegenwirken könnte.

    Und dann is mir noch was aufgefallen. Entweder geht meine Uhr falsch (und hier auch wieder nicht nur meine) oder Dark Funeral haben doch glatt grob 15min zu wenig gespielt. Aber eigentlich kann meine Uhr hier nicht falsch liegen, denn Kataklysm hatten die selbe Spielzeit und haben noch brav weitergezockt als DF schon längst verschwunden waren. Aber 5min zu früh sind die auch runter von der Stage :)
     
  11. hannibal

    hannibal Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also die Idee mitn Gratisohrstöpseln fand ich auch gut. hab mich nähmlich gewundert, warum da keine Dinger verteilt wurden, weil bei mir zuhause (schweiz) ist das noch pflicht.

    oke, der andere punkt: erstmals es war ein absolut hammer geiles festival *timtalergrunzen* bloss hat mich die leisstärke von slayer gestört... naja, der ganze auftreibt fand ich ein bisschen lasch.... zuerst ne halbe stunde zu spät, dann ohne feuer gespielt (kam echt so rüber, wie wenn das eine von hörbi-zeebs-schlaf-marketing-lektionen-war-die-man-aus-dem-pflichtstundenplan-absitzen-muss) und dann hat mir auch irgendwie das abrubte ende nach rainning blood geschmerzt....

    aber im grossen und ganzen fand ichs wirklich total hammergeil!!!!

    schönä, andi
     
  12. Judas

    Judas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    you´ll fire your musket but i´ll run you through...
     
  13. hannibal

    hannibal Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ....so when you're waiting for the next attac... (kann hald kein englsich *gg*)
     
  14. Schnitz

    Schnitz Member

    Registriert seit:
    09. Juni 2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    im metal train gabs so ein survival packet, da waren ohrstöpsel dabei...
     
  15. deklarmart

    deklarmart W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    ich fand die lautstärke perfekt! letztes jahr war sie teilweise zu laut, sodas es bei tiefen tönen richtig schmerzen in den ohren gab.

    diesmal konnte ich das festival komplett(!!) ohne oropax genießen! :)

    weiter so.
     

Diese Seite empfehlen