Fahrenheit 9/11" am 1.11. bei ProSieben

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Slartibartfaß, 20. Oktober 2004.

  1. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Am 1. November strahlt ProSieben Michael Moores "Fahrenheit 9/11" aus. Wie der Sender heute mitteilt, handele es sich dabei um eine exklusive TV-Premiere. In den USA spielte "Fahrenheit 9/11" seit Kinostart gut 119 Mio. Dollar ein und ist damit der erfolgreichste Dokumentarfilm aller Zeiten, in den deutschen Kinos wurde er bis dato von knapp einer Mio. Besuchern gesehen. Auch in den USA plant Moore, die Anti-Bush-Doku noch vor den Präsidentschaftswahlen am 2. November im Fernsehen zu zeigen und verzichtete dafür sogar auf eine mögliche Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Dokumentarfilm.

    naja und obwohl es pro 7 is werd ich es wohl dann gucken ne....
     
  2. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Verdammt! Da bin ich doch entweder bei Therion/Tristania oder bei Krisiun/Behemoth/Incantation! :(
    Naja, zum Glück läuft der Film am folgenden Tag um 23:20 Uhr nochmal auf SAT.1. :D
     
  3. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Hmm den Film werd ich mir auf jedenfall mal anschauen.
     
  4. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    das gibt einschaltquoten! :D
     
  5. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens habe ich gehört, dass Herr Moore und sein Verleih auf viele Millionen Dollar aus dem DVD-Verleih sowie auf eine Oscar-Nominierung verzichten, um den Film noch vor den US-Wahlen weltweit im Free-TV ausstrahlen zu können.
     
  6. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Na hoffentlich hilft das wenigstens einem guten Wahlausgang.
     
  7. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    ein mann mit idealen....
     
  8. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich gerade nachgelesen habe, wird der Film in den USA leider nicht rechtzeitig im Free-TV laufen, da sich der DVD-Distributor geweigert hat, den Film freizugeben. Dort wird er lediglich am Abend vor der Wahl im Pay-per-View ausgestrahlt. :(
     
  9. Dr.Gardini

    Dr.Gardini W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    "Fahrenheit 9/11" nun doch nicht im US-TV



    Der amerikanische Kabelfernsehsender "In Demand" will den umstrittenen Anti-Irakkrieg-Film "Fahrenheit 9/11" nun doch nicht wie vertraglich vorgesehen in der Nacht vor den US-Wahlen ausstrahlen. Der Sender bestätigte am Montag, dass er Abstand von seinem geplanten Programm mit Michael Moores Dokumentationsfilm und Interviews mit politisch engagierten Prominenten genommen habe. Zuschauer sollten ursprünglich für einen Preis von 9,95 Dollar (knapp 8,00 Euro) die Möglichkeit haben, das Programm bei "In Demand" abzurufen.

    "Offenbar wurde Druck auf sie (die Leitung des Senders) ausgeübt", empörte sich der Filmemacher. "In Demand" habe im September einen Vertrag mit ihm abgeschlossen und müsse zu seinem Versprechen stehen. Er prüfe zurzeit, ob er die geplante Sendung gerichtlich durchdrücken könne, sagte Moore nach Medienangaben im Rahmen seiner Tour durch Dutzende von US-Städten. "In Demand" erreicht etwa 28 Millionen amerikanische Haushalte - und damit etwa jeden vierten Haushalt in den USA mit Fernsehanschluss.

    Um seinen Film "Fahrenheit 9/11" vor der Wahl des nächsten US-Präsidenten am 2. November doch noch einem Millionenpublikum vorzuführen, hat Moore ihn inzwischen auch der konservativen Sinclair Broadcast Group - kostenlos - zur Ausstrahlung angeboten. Der Film übt heftige Kritik an US-Präsident George W. Bush wegen des Irakkrieges. (dpa)

    Soviel dazu!
    Die haben die Hosen voll
     
  10. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    na doll....und ich dachte wir wären ein freies land....

    ne ne nee
     
  11. Iscariah

    Iscariah Moderator

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    128.251
    Zustimmungen:
    26
    ich auch!! kenne den noch nciht! :mad:

    is ja nen montag abend! da hab ich zeit! :D
     
  12. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0

    :D
    und wie is die neue six feet under?
     
  13. Papa Joe

    Papa Joe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    20.414
    Zustimmungen:
    0

    Das ist korrekt.

    Ich habe den Film schon gesehen. Lohnt sich auf jeden Fall, ist aber typische Micheal Moore Ware.
     
  14. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    1.11., da ist ja frei :) dann kann ich ihn ja sogar anschauen :)
     
  15. suspicious

    suspicious W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Juni 2004
    Beiträge:
    41.048
    Zustimmungen:
    0
    joah! ist ein Pflichttermin! es sei denn, ich schaue mir den hier umsonst in unserem Kino an!:D
     

Diese Seite empfehlen