F.U.C.K. (Metal-Cover) suchen einen Sänger/Frontmann

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von dan666, 11. Juni 2009.

  1. dan666

    dan666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    17.153
    Zustimmungen:
    0
    Unser neuer Sänger/Frontmann sollte große Lust haben, zu rocken, ein breites Spektrum im Bereich Metal/Hardrock abdecken, Erfahrung im Umgang mit dem Publikum haben, Bock auf das (Mit-)Entwickeln und Umsetzen von Show-Effekten haben und auch optisch ins Gesamtbild passen. Das Beherrschen eines Instruments wäre eine willkommene Zugabe. Wir bieten ein professionelles Umfeld, 70-80 Termine jährlich in ganz Süddeutschland, eine eingeschworene Gemeinschaft und den Willen, unsere Band zusammen auf ein neues Level zu bringen.
    Klingt interessant? Dann schreib uns noch heute etwas über Dich – idealerweise mit Angabe Deiner Telefonnummer sowie Bild- und Soundmaterial. Wir behandeln jede Bewerbung diskret!
    Kontakt: suche@fuckband.de

    Was passiert ist…
    Ja, dass das nicht heißt, dass wir künftig mit 9 Leuten auf der Bühne stehen werden, dürfte klar sein. Der Grund für unsere Suche ist, dass uns Heinz und Chris im Herbst leider verlassen werden. Heinz hat sich vor ein paar Wochen überraschend entschieden, die Band F.U.C.K zu verlassen und auch Chris hat bei uns gekündigt. Im Moment sind so viele Unwahrheiten über deren Ausstieg im Umlauf, dass wir Euch dringend bitten möchten, nicht alles zu glauben, was so getratscht wird, fragt einfach.
    Wir wünschen den beiden alles Gute für den weiteren musikalischen Lebensweg. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder bei einem F.U.C.K.-Gig oder woanders und trinkt zusammen ein Bier.

    Was jetzt kommt…
    Wir führen bereits erste Gespräche mit wirklich herausragenden potentiellen neuen Leuten, machen uns Gedanken zum neuen Programm und basteln an neuen Show-Effekten. Es steht fest, dass Daniel ein paar der frei werdenden Songs übernehmen wird, Ulf darf künftig regelmäßig zeigen, was er am Mikro kann und auch Dave wird mal in die Bühnenmitte rücken. Und wer weiß, was sonst noch so kommt... ;-) Die grobe musikalische Marschrichtung wird natürlich nicht geändert: es gibt von uns weiterhin Lautes und Hartes, nur ein wenig anders und ein bisschen was Neues. Es liegt gerade so viel Kreativität und Lust auf einen bombastischen Neubeginn bei uns in der Luft, dass wir sicher sind, Euch im Herbst etwas wirklich Phantastisches bieten zu können.
    Natürlich werden wir Euch in den nun kommenden Monaten auf dem Laufenden halten und dabei sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen. Also seid gespannt, besucht regelmäßig www.fuckband.de und www.myspace.com/fuckfranken und abonniert unseren Newsletter!
     

Diese Seite empfehlen