Eure 10 besten Alben des Jahres 2017

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von SAVA, 20. Dezember 2017.

  1. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    21.481
    Zustimmungen:
    2.081
    Beim ersten Hören kam ich ja nicht wirklich an das Album bzw. Portrait generell ran. Hab mir das Ganze heute aber nochmal zum 2. bzw. 3. Mal reingetan, weil die ja demnächst mit RAM in HH spielen. Und doch, langsam aber sicher zündet es doch. Gefällt mir langsam richtig gut. Bin ja mal gespannt, denn Attic können mich z.B. trotz ähnlichem Sound weder live noch aus der Konserve begeistern...

    Da ham wir ja so einige gemeinsame Treffer gelandet.;)

    Du kaufst ja immer bissl zeitversetzt, wenn's Schnäppchen gibt. Von daher kannst Du ja erstmal die vorherigen Jahre nachreichen, wenn Du da mehr Auswahl hast...;)
     
  2. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    2.450
    Habe auch nicht viel mehr aktuelle neue, mehr Rereleases:D

    Starkes Paket:cool: Sind leider nicht bei uns!
    Wir haben ja auch einen vorzüglichen Geschmack:o:D
     
  3. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    21.481
    Zustimmungen:
    2.081
    Jipp, drei Bands aufn Freitag für 'n schmalen Taler, da kann man nicht meckern. Diesmal aber mehr im Norden, sonst bekommt der Süden ja meist mehr Gigs ab...;)

    Natürlich haben wir den, begreift ja bloß keiner weiter!:o:ugly:
     
  4. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    2.450
    :D
    der 16.1. sieht ja auch interessant aus bei dir, ist das nicht eine der neuen Tanzbands als Opener?
     
  5. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    21.481
    Zustimmungen:
    2.081
    Das Ticket gab es geschenkt.;)

    Du meinst die hier?



    Ich glaub, die sind nicht ganz so tanzbar, aber trotzdem ziemlich furchtbar...:uff:
     
  6. alicekubbi

    alicekubbi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    14.616
    Zustimmungen:
    781
    Dafür dann aber in sehr GUTER Gesellschaft :o
     
    SAVA gefällt das.
  7. BreitPaulner

    BreitPaulner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    2.450
    Da hab ich die wohl verwechselt, aber volle Zustimmung!
     
  8. Beckz

    Beckz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    169
    Ohne eine Reihenfolge:
    Dying Fetus - Wrong one to fuck with
    Rings of Saturn - Ultu Ulla
    Kreator - Gods of Violence
    Septicflesh - Codex Omega
    Solstafir - Bedreyminn
    Wintersun - The forest seasons
    Enslaved - E
    Benighted - Necrobreed
    The Black dahlia Murder - Nightbringers

    Wenn ich eine endgültige Entscheidung treffen müsste was am besten ist wäre es für mich Septicflesh

    Größte Enttäuschung:
    Belphegor - Totenritual

    Der erste veröffentlichte Song hat mich total umgehauen. leider ist das Album in seiner Gesamtheit ziemlicher Einheitsbrei.
     
  9. Schmuh

    Schmuh W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    14.456
    Zustimmungen:
    68
    Auch bei mir entspricht das folgende keiner festen Reihenfolge und ich muss noch dazusagen, dass es nicht alles Alben aus dem Metal sind. „Schande“ über mich - oder halt auch nicht, hört ruhig mal rein, sind klasse Alben!






    1. Planting Robots - Roots (10/10!!!) Feinster Programm-Pop/Rock/Electro. Kann ich nur drinsteht empfehlen!

    2. Smalltape - The Ocean (10/10) Irgendwas zwischen Prog-Metal und Jazz, zumindest würde ich das so einordnen. Irgendeine solche Zeitung nannte es Art-Rock ... weiß nicht, ob das so passt.

    3. Night Flight Orchestra - Amber Galactic (8/10) Hab ich erst durch diesen Thread hier kennengelernt - Tolles Ding!

    4. Firewind - Immortals (9/10) Mindestens megageil, macht total Spaß!

    5. Kettcar - Ich vs. Wir (9/10) Selten hat mich ein Album so ergriffen wie dieses. Tolle Texte, toller Indie-Rock!

    6. Romano - Copyshop (10/10) Genau mein Ding - was Rap/Hip-Hop angeht. Megaalbum im Deichkind-Stil, nur Hoppiger.




    Kommen vielleicht irgendwann noch:
    7.
    8.
    9.
    10.






    Dazu definitiv für mich Song des Jahres:

    Kettcar - Sommer ‘89 (Er Schnitt Löcher in den Zaun) - Was ein wundervolles Lied über Freiheit, Gleichheit und Sehnsucht. Mir kommen jedes Mal fast die Tränen, weil es mich einfach so ergreift. :eek::eek::eek:
     

Diese Seite empfehlen