Es ist genug...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Undomiel, 07. August 2011.

  1. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Ein grüner Zeldawichtel, ca 50 % Besucher denen die Mucke egal ist, unendliche Massen, irrsinnige Preise...

    Nö. Nun ist genug. Das war definitiv mein letztes Wacken. Ein monströser, quietschbunter Zirkus mit viel zu vielen Bühnen und gänzlich ohne den Charme der früheren Jahre.

    Wir hatten viel Spaß und die Bands die man dann so halbwegs sehen konnte waren grandios, aber das ist kein Wacken mehr. Nicht mehr "mein" Wacken als man Gänsehaut bekam wenn der Schädel brannte. SEUFZ...

    Gute Punkte: Glasflaschen in PET umtauschen war möglich damit man das aufs Gelände nehmen konnte und alle, aber wirklich ALLE Arbeitenden waren sehr sehr freundlich! Ob Secu, Biermännlein oder Asianudelmädchen. Selbst am Samstag noch *freu* Die orga war einwandfrei. Aber gestern abend um 20 Uhr hatte uns die Autobahn wieder. Die Dusche um 9 Uhr war TOLL :D
     
  2. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0
    Naja...das ises ja schon seit vielen Jahren nich mehr. "Wacken" gibts halt nicht mehr. Aber das wussten wir ja vorher ;)
     
  3. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand es halt dieses Jahr NOCH extremer als 2010. Der Hayo war genauso entsetzt. Der hatte 2010 Pause gemacht und war völlig von der Rolle über diese Unmengen von Menschen. Nö. Mein Kumpel war 10 Jahre nicht da. Der war dann mal RICHTIG fassungslos :D
     
  4. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0
    o_O ohje...nach 10 Jahren Pause wär ich wohl einfach umgekippt :eek:
     
  5. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Muahahahaha...UNFASS@Eltern!! Rief eben meine Mum an: wir haben gestern abend in zdf.kultur.de Wacken geguckt und ich fand eine Band so toll!!! Irgenwas mit "A" und Celli...."Apocalyptica??" "Jaaa!! Kannst Du mir davon eine CD besorgen??"

    Also mir fehlen ja selten die Worte, aber .... :D :D :D
    Huld@ meine knapp 70-jährige Mutter!!
     
  6. wesen

    wesen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    aber apocalyptika waren auch echt super.. hab ich gestern auch geschaut :D
     
  7. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    Is ja hart - mein Opa krieg jedes Mal nen Koller, wenn ich auch nur irgendwas einlege, das im Entferntesten Metal sein könnte... Wobei meine Oma sogar Rhapsody hört, wenns denn läuft und nicht allzu hart ist...

    Auf jeden Fall: Coole Eltern, muss man schon sagen!:cool:
     
  8. Sipyloidea

    Sipyloidea W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    55.305
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen, dass ich es (im Vergleich zu ein-zwei der letzten Jahre) dieses Jahr extrem viel entspannter und ruhiger fand. Trotzdem gibt es leider einen viel zu großen (wahrscheinlich groß-) Teil von Leuten, die die Mukke da gar net interessiert und nur assig Party machen wollen. Oder eben solche, die sich ganz Metal fühlen und mal einfach keine Ahnung haben. Hab einen Jüngeren dort getroffen, der mir erstmal erzählt hat, wie sehr ihn die "alten Säcke" aufm Wacken stören würden, weil die doch eh kein Interesse an Metal hätten und auf Festivals nichts verloren hätten :eek: Dazu dann noch die Aussage, dass er sich ja AC/DC, als sie da waren, nicht angetan hätte, weil er solche Musik mal absolut scheiße fände...

    Und zum Festival selbst, ja, zu viel Kommerz, zu viel Geldmacherei, zu viel Zirkus. Ich wollte schon 2009 kotzen, als sie das erste mal Werbung auf die Bändchen gedruckt haben und 2008, als über die riesen Monitore Congstarwerbung piepste. Oder als sie diesen komischen Jägermeister Hochsitz aufgebaut haben und das (inwischen monströse) Bull City Zelt und ich dachte, es gäbe aufm Wacken jetzt Jahrmarktsattraktionen :/

    Respekt :D Meine Mutter tut sich meine Musik nur an, wenn sie Besuch hat vor dem sie damit angeben will, wie tolerant sie ist :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2011
  9. hada

    hada W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    0
    Also dass es nun nicht mehr wie früher ist, ist nicht neu. Ansonsten hatte ich befürchtet, dass es dieses Jahr noch schlimmer wird und war eigentlich angenehm überrascht. Ich fand, dass es mit den ganzen Honks weniger geworden ist.
    Auf dem Infield ging es, drumherum allerdings schienen es irgendwie noch mehr Menschen gewesen zu sein. Der ganze Kommerz, Shows, Bullhead, brauche ich auch alles nicht.

    Wir haben uns auf das konzentriert, was wir wollten, gute Mucke. Da gab es einiges zu genießen, wie ich finde. Sehr gut waren Helloween, Blind Guardian, Judas Priest, Airbourne, Apokalyptica, Iced Earth, Avantasia. Motorhead und Subway to Sally. Extrem schlecht war Ozzy. Der alte Mann ist absolut durch, ich fand das eher peinlich.

    Alles in allem für uns trotzdem ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir werden auch nächstes Jahr wieder da sein.

    @Undo: Wirklich Respekt für die Mutti :D
     
  10. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.495
    Zustimmungen:
    2.430
    Wie geil....:D
     
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.418
    Zustimmungen:
    356
    Wenn ich es mir so überlege, ist's mir die 680km lange Fahrt nicht mehr wert. Dann bin ich froh dass ich zuhause geblieben bin.
     
  12. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.391
    Zustimmungen:
    43
    Ich stimm dir da voll und ganz zu.Bin auch echt nicht mehr bereit,die Kohle und die Zeit dafür zu opfern.
    Aber die Orga und die Security waren top.
     
  13. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    /sign
     
  14. Bollzeck

    Bollzeck W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    22.991
    Zustimmungen:
    2
    Wenn man das so ließt ist man echt hin und her gerissen.
    2012 - ja / nein? Ich weiß nicht...

    Ich war vor zwei Wochen auf dem Umsonst & Draussen in Porta.
    Da waren es ca. 20.000
    Verglichen mit Wacken war es ein Schulhoffest - aber es war Klasse und hat Spaß gemacht.
    Nächste Woche ist Stemwede, das nehme ich auch noch mit.

    Bin echt am überlegen ob ich (mein Geliebtes) Wacken sausen lasse und dafür mehrere kleine Festivals mitnehme ...
     
  15. ich werd wohl nächstes Jahr wieder nachn WOA hinfahren.

    Vorher zum Break the Ground.. the little Wacken of Ahnsbeck.:cool:
     

Diese Seite empfehlen