Erweiterung des Burzum/Mayhem Threads

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Wackenfanti, 15. Januar 2002.

  1. Wackenfanti

    Wackenfanti W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja nun ausgiebig diskutiert worden, ich wollte aber mal was aus `nem ähnlichen Themenbereich ablassen.
    Da ist also diese Sache mit dem Eisernen Kreuz (zukünftig EK, traditionell deutscher Kriegsverdienstorden Seit Beginn des 19ten Jhs., nach `45 abgeschafft aus denkbaren Gründen)
    Dieses Ding trägt nun ein Lemmy Kilmister als Ketenanhänger und ein herr Glenn Danzig unterlegt damit seine Patches. Auf dem W:O:A 2001 wir es in der ähnlichen, aber doch für Kenner zu unterscheidenden Bundeswehr-Form auf die Shirts gedruckt und Klein-Fanti freut sich wie ein Schneekönig. Nunja, wie dem auch sei, dieses Symbold steht für Krieg, in gewissem Rahmen für das 3. Reich usw. Und in der Metalszene ist man so schön tollerant, dass ich es kaum glauben kann.
    Fanti sich also auch bei Ebay ein EK2, 1. WK besorgt plus ein Frontverdienstkreuz und an die Kutte gebaumelt. Wir habe bei uns keine starke Linke, in Hannover könnte ich bei einigen Zecken bestimmt Schwierigkeiten bekommen
    Nicht mal die "linkesten" Alt-68er Lehrer unseres Ratsgymnasiums haben was gesagt, obwohl ich schon einige Probleme erwartet hatte. Ich habe wohl kaum eine linke Einstellung, meine Freunde wissen, dass und leben damit (lord, raidri und novalis, Danke für die Toleranz), aber ich posaune natürlich auch nicht ununterbrochen rechte Parolen durch unser schönes Schaumburger Land, zumal ich sie nicht gutheiße, die extremen Ansichten
    So, jetzt weiß ich nicht mehr, worauf ich eigentlich hinaus wollte...
    Na gut, zum Schluss `ne Anekdote:#
    Einer Freund/Bekannter von mir hat mir mal vorgeworfen, zu weit rechts zu stehen, weil ich Manowar höre.
    Begründung: Bei "Blood of the Kings" vom Kings of Metal Album heißt es in einer Passage:
    "...back to the Glory of Germany!", womit laut Joey DeMayo dem Ruhm und der Treue der deutschen Fans Tribut gezollt werden sollte.
    Ich hatte damals noch nicht das politische Verständnis und den Mut, mich zu meiner nicht immer ganz "politisch korrekten" Einstellung zu bekennen, in heute aber zu folgendem Schluss gekommen:
    Man kann in manchen polit. Bereichen eine konservative oder nationale/rechte Meinung vertreten, während man in anderen widerum durchaus soziale/linke Standpunkte hat.
    *fastamendesei*
    Ist Spaß am Herrschen rechts?
    *demendenochnäherkomm*
    Hat Aristokratie nicht auch was Faszinierendes, wie der Tod oder Gewalt
    *nunwirklichamendesei*
    Höre zu guter Letzt die Worte unserer aller Idol Lemmy Kilmister (zum Thema Eiserens Kreuz, sinngemäß):" Ja, ich habe Naziorden gesammelt, aber die bösen Buben hatten nuneinmal das coolere Outfit"
    Ähnliche gab übrigens auch Dave Hannemann von sich, dessen Mutter oder Oma aus Ostpreußen
    stammte.
    Das ist übrigens auch das Problem des Hakenkreuzes. Den Nazis haben wir es zu verdanken, dass wir heute diese Altnordische Zeichen nicht mehr benutzen dürfen, es wurde von ihnen Missbraucht, so wie viele Neonazis heute das Asatru und die nordische Mythologie missbrauchen.

    Fanti
     
  2. Fenriz666

    Fenriz666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    0
    All dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. Es ist nun mal Folge unserer Geschichte, daß wir einiges nicht benutzen sollen. Verständlich im Sinne des breiten Volkes, aber eigentlich nicht gut. Aber es zeigt wieder einmal, daß die breite Masse eigentlich dumm ist, denn jeder sollte die wirkliche Bedeutung von Dingen, die er verurteilt und gutheißt kennen. Ich mag einige politische Parteien auch nicht, aber ich weiß, warum ich sie nicht mag.
     
  3. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne die Mißbrauch-Problematik zu gut, doch die, die Runen und Zeichen verwenden, ohne zu wissen was sie bedeuten sind nur dumm... leider. Genauso sehe ich z.B. den ganzen Esoterik-Kram mit Runen.
     
  4. mastaBe

    mastaBe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    0
    Damit hätten wir ja auch das mightymusic Problem gelöst...
     
  5. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    *fantiaufschulterklopf*
     
  6. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ein sehr kontroverser thread... dacht ich zumindest... :)

    *lordaufdielinkeschulterklopf*
     
  7. Tabasko

    Tabasko W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    auweia, was hat diese Mayhem/Burzum Diskussion doch für heftige Kontroversen hervorgerufen!

    Also, ich weiss eigentlich gar nicht, wo ich anfangen soll, bzw. was ich eigentlich schreiben wollte...*wiedumm*

    irgendwer behauptete in einem beitrag, man soll die wahre bedeutung von zeichen und dingen richtig kennen, bevor man etwas vorverurteilt... inhaltsgemäss ca. war das so. das kann ich schon irgendwie nachvollziehen, aber irgendwie auch nicht ganz!

    Ich kenne viele, die z.B. das hakenkreuz um den hals haben, mit der aussage, dass sei bei den indern ein zeichen für die sonne gewesen, und die nazis ham das symbol nur missbraucht!
    mein gott, was haben meine kumpelz bitte mit der indischen sonne bzw. mit indien, religion oder oder ähnlichem zu tun??? nix, drum verstehe ich nicht, wieso man sich freiwillig so flasch darstellt??? naja, da ich schon mehrere biere intus habe, is mir eigenntlich auch egal, was ich schreibe!

    ich sage dennoch, wer fasziniert ist von kontroversen dingen, is kontrovers!
     
  8. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    AUUUUUUTSCGH !!!!!!
    Raidri du Arsch doch nicht die linke
    *mitschmerzverzerrtemgesichtaufbodenwälzundseingebeinreib*
     
  9. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    hm.. war.. *räusper* keine absicht...
     
  10. Nightwish187

    Nightwish187 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2001
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    wollte nur meine Senf dazugeben
     
  11. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    da ich mal aus langeweile die ganze runenschrift auswendig gerlernt hab, hab ich damit keine probleme :D :D

    wir haben das in der schule immer als geheimschrift benutzt ;) :p
     
  12. Nightwish187

    Nightwish187 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2001
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Und die in der Schule habs nicht verstanden was das heißt?
     
  13. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    entweder haben wir irgendwas auf den tisch geschrieben vor den arbeiten oder ne freundin und ich hab uns so zettelchen geschrieben :D
     
  14. Nightwish187

    Nightwish187 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2001
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Gescheidt bis!
     
  15. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    bei mir isses n bissel dumm, in meinem nachbamen ist ein doppel s und wenn ich schnell schreibe (name bei klassenarbeiten) dann sieht das aus wie ne SS rune. die lehrer ham nie was gesagt aber sie gucken manchmal komisch.
     

Diese Seite empfehlen