Erster wackener Eindruck

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Nocturn, 10. Januar 2002.

  1. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht was das erste war das ihr von Wacken mitbekommen habt...mal abgesehen von dem Ortsschild...
    ("Hey Jungs, wacht auf wir sind in Wacken!HEYHOOOOOOOOOOOOO!Wacköööööööööööööööön!")
    hat doch jeder einen Moment gehabt in dem er wußte "ja, ich bin da"...

    Bei mir wars folgender:

    Ein Typ der den ganzen Tag vorher nichts anderes als Brennspiritus getrunken zu haben schien, und auch bis vor 5 min ordentlich einen gebechert hatte, klettert aus seinem völlig zugeparkten Auto mitten auf der Strasse, ersteigt das Dach desselben in seiner völlig zugepissten Hose und brüllt, teils melancholisch teils hoffend: "Ich will Metalchurch spiele sehn...wenn Metalchurch nich spielt fahr ich nah Hause..."

    Komisch nur das Metalchurch überhaupt nicht im Billing stand...naja ich wußte jedenfalls: ich bin da :)
     
  2. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ich fands nur echt klasse,als ich in den Ort getuckert bin und überall nur noch Metaller sah, die ganze Hauptstrasse entlang und alle 2m irgendwer WACKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN gröhlte.
    Da wusste ich, dass ich zuhause bin :D
     
  3. Eddie666

    Eddie666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    *zustimm*

    War schon riesig! Die lange Anfahrt, keine Ahnung beim ersten Mal vor allem WAS kommt, WO gehts lang usw. Und wer dann 2 Stunden bei 32° vom Elbtunnel klebt, über die Landstraße zu tingeln (mit irrer Verspätung) um dann das Ortsschild zu erspähen, man schlängelt sich durch die Massen zum Parkplatz durch, KEINER trommelt einem auf die Karre, alle heißen einen einfach nur willkommen... also trotz, dass ich 5 Minuten vor Rhapsos Auftritt erst da war, ich musste diese auch erstmal stille in mich gehen um das alles zu relisieren...
     
  4. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    Das erste was ich in Wacken gesehen habe war eine Gruppe von 10-12 Metlern, von denen jeder eine Palette Bier trug, auf dem Weg zum Festivalgelände und ein Typ, der vor der Kirche stand und Luftgitarre gespielt hatte :)
     
  5. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    mir sind erstmal die Zaungäste aufgefallen...auf einmal war ich wohl anders...wie alle anderen auch, da sassen se...die Menschen, kleine Gruppen, Getränke, nen Grill, Oma. Opa, Kinder und betrachteten uns als seine wir aus einer anderen Welt...es war aber unsere Welt und man konnte das Festival schon riechen...
     
  6. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    also das, was mich auf der hinfahrt so beeindruckt hatte waren von raststätte zu raststätte die immer mehr werdenden metaller (die "normalen" gäste müssen sich wie bei einer invasion vorgekommen sein :D)


    in wacken selbst waren es diverse autos in und auf denen sich so um die 8-15 metaller befanden und lautstark "wäcköööön" brüllten ^^
     
  7. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Mein "erstes Mal" war mit Bocktours, ich hab bemerkt, das wir da sind als plötzlich der ganze Bus angefangen hat zu gröhlen, mit irgendjemand ne Bierdose in die Hand gedrückt hat. Als die leer war wurden wir aus dem Bus gescheucht und waren schon am Campground.
     
  8. Heintje666

    Heintje666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    dieses jahr war es so,
    es war dunkel, direkt über meinem motorrad war eine gigantische regenwolke, aus der gigantische küken und waldbrände regneten. die temperatur lag irgendwo zwischen -39 und 666 grad im schatten und in der hosentasche. plötzlich sah ich.... *trommelwirbelundtröten* meinen lenker, da sich die nebelschleier endlich gelichtet hatten. dann bin ich irgendwann nachdem ich mich durch 500 eingeborene moschen musste endlich am campground. inzwischen war es schon sonntag und ich bin wieder nach hause gefahren. so oder anders war das ganz bestimmt vielleicht.
     
  9. Demon

    Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    7.908
    Zustimmungen:
    0
    Unser erstes Mal 2000 war mitm Zug! Als dann plötzlich ein paar Metaller einstiegen und wir WACKÖÖÖÖÖÖÖN gröhlten, ich den Kassettenrekorder aufdrehte, das war schön!!! *g*
     
  10. DarkJesus

    DarkJesus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    wir kamen um 3 uhr nahcts an ... vor uns 4 autos .. diese wurden nicht kontroliert :) aber wir :) erstmal krasse session um 3 bei kälte :) und wir waren dann auch noch zu faul des zelt aufzubauen und am nächsten morgen hat ich voll die genickstarre vom pennen im auto :)
     
  11. NecroPhil

    NecroPhil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Wir warn 2001 mitm Zug in Wacken, 13 Stunden Fahrt, in Hamburg am Bahnhof Metaller aus aller Herren Länder (sogar Wiener :) ), dann die Fahrt mitm Shuttlebus und die Ortseinfahrt, an der 3 - 4 Verrückte die Ortsschilder abmontieren wollten, und schließlich die 5 Busse voller Südspanier (!), DANN hab ich realisiert... ich bin in Wacken!
     
  12. Metalwar

    Metalwar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hat sich das gefühl eingestellt als vor dem Zeltaufbau erst mal ein Bier getrunken hab, nach dem Zeltaufbau im Campingstuhl saß und wir auf die Idee kamen Kühe umzuwerfen. Die können nämlich nicht mehr von alleine aufstehen und der Bauer hätte arbeit gehabt.
     
  13. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    /me fragt sich grad was passiert wenn ne kuh sich von alleine hinlegt.. verarscht sie damit nur den bauern?
     
  14. Norganos

    Norganos W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    also wir waren ja 2001 das erste Mal da...der erste Kontakt war auf ner Raststätte als ich zwei - nicht ungewohnt wohlbeleibte - typen mit langen haaren in nem roten italienischen fiat vorbeifahren sah...dann, nach hannover: das erste Auto mit Nummer 666, hinten ein Flyer drin...und je näher wir Wacken kamen, desto mehr autos mit autonummer 666 waren zu sehen...das war schon verdammt geil...und dann, nach einem kleinen abstecher in die umgebung wackens (haben die ausfahrt versäumt), endlich: die polizei-kontrolle....bitte aussteigen und so....da wußten wir: es kann nicht mehr weit sein....und tatsächlich: nach 500 m das Schild...dann noch ein bisschen rumgekurve in der Ortschaft, überall Metalheads, endlich in den Campground gefahren....und schon waren für ein paar Tage die Fehler unserer Gesellschaft (HipHop, Pop, usw.) vergessen...nur leider beim heimfahren wollten wir noch ein Photo mit dem Ortsschild machen, aber das war da schon weg....
     
  15. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    so´n weinroter kombi mit weißer dachreling? ´n tempra, falls dir das was sagt?
     

Diese Seite empfehlen