Epson Stylus C84 Volksdrucker

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von viking4771, 12. Juli 2004.

  1. viking4771

    viking4771 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2002
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    0
    wer hat erfahrung mit dem gerät oder kennt sich aus? wird momentan bei media markt angeboten für 75.- euro.

    die testberichte gehen ja sehr auseinander bei den meinungen.
    kann der drucker das halten was er verspricht? wie siehts aus mit den folgekosten? kann man ja scheinbar kein refill machen?

    http://www11.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=319800
     
  2. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Nein, Refill is bei Epson Scheiße, weil er sich die Nummer der kleinen Platine auf der Rückseite der Patrone merkt...

    ...da gibt´s so kleine Geräte, die setzen die Patrone "wieder auf Null", dann geht das...
     
  3. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Also bei druckerchannel.de und chip.de ist der Drucker in den Top 3, bei PCpro hat er dagegen recht schlecht abgeschnitten. Erfahrungswerte kann ich leider nicht liefern...

    Habe auch schon mit dem Drucker geliebäugelt, da ich mit meinem hochgelobten und nicht gerade billigen Canon i850 sehr unzufrieden bin, da der Druckkopf bei nicht regelmäßiger Nutzung eintrocknet und auch die Selbstreinigung ihn nicht wieder freigepustet bekommt. :(
     
  4. viking4771

    viking4771 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2002
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    0
    haben uns jetzt für den epson c64 entschieden. ist im prinzip der gleiche, auflösung 5760 dpi wie beim c84. nur dass bei dem c84 eben noch ein 6 in1 cardreader dabei ist und randlose din A4 ausdrucke möglich sind. aber meine eltern brauchen den hauptsächlich als normalen gebrauchsdrucker, da tuts den schon lang. und ist ca. 25 euro billiger.

    mal sehn... *g*
     
  5. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    was immer ihr tut: KAUFT KEINEN LEXMARK! ich warte seit... seit... naja, seit ich den thread aufgemacht hab damals auf ne antwort vom kundensupport... *hmpf*
     
  6. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    ich hab einen C42UX; bin recht zufrieden mit dem Gerät. die Patronen sind einigermaßen günstig und die Treiber machen keine Probleme..
     
  7. dan666

    dan666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    17.153
    Zustimmungen:
    0
    Also mir wurde immer von Epson abgeraten. Muss aber auch sagen, dass ich schon immer mit Canon zufrieden war. Mein i560 hat mich noch nicht enttäuscht.
     
  8. viking4771

    viking4771 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2002
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    0
    die kompatiblen von pelikan kosten je ca. 9 euro pro farbe/schwarz.

    die original epson so um die 24 euro farbe und 11 euro schwarz. ist schon n unterschied.
    hab jetzt grad mal 2 fotos von der digicam ausgedruckt auf dem 10x15 fotopapier, und bin sehr zufrieden. also da kann man sich denk ich nicht beklagen.

    ich selbst hab noch n HP 710C, aber immer des geschiss mit tinte nachfüllen oder patrone neu kaufen... naja ich druck eh nicht viel.
     

Diese Seite empfehlen