Entfernung

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von puschelmautzer, 25. August 2016.

Schlagworte:
  1. puschelmautzer

    puschelmautzer Newbie

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wie weit ist es vom camper Park zum infield?
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.851
    Zustimmungen:
    459
    Camp-pläne mit google Maps abgleichen, schauen wo der Camperpark ist, und schon kann man abmessen wie weit die entfernungen sind.
    Soweit iche s in errinnerung habe, hat das schonmal jemand getan und kam auf die magische Zahl von 2,2km von den Bühnen, bis zum hintersten Campground (luftlinie)
     
  3. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , Tag , Moin wie auch immer

    Tagsüber bei trocken Wetter nüchtern..... ca. 20 Min.übern Campingground quer durch.

    Oder der Camperpark liegt direkt bei Holstenniendorf also mit dem Bus nach Wacken 1,65€ Busparkplatz aussteigen.

    Oder Holstenniendorf - Wacken Busparkplatz mit dem Taxi je Verkersaufkommen ca.10,00 €

    Oder zu Fuß außen ums Gelände (Dorfstraße runter dann links in den Mühlenweg vorher an der Ecke Pause bei Susis Kiosk und dann immer richtung Musik ) besseres laufen da feste Wege gerade im Dunkeln und bei Matsch ( was ja nur selten vorkommt :D ) da kommst du beim Eingang Party Stage raus .Keine Ahnung wie lange, da wir diesen Weg meistens als Rückweg nutzen und der ist ja bekanntlich immer länger.

    Bitte Danke ich hoffe ich konnte dir helfen

    Ach der Camperpark liegt übriegens bei Holstenniendorf unterhalb der Tankstelle Krüger Hauptstraße / Dorfstraße bei Bauer Willi
    Google Maps hilft.
     
  4. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    26
    Ihr fahrt nicht wirklich mit dem Taxi vom Campground zum Festivalgelände???

    (Es sei denn ihr habt jemanden dabei, der geh ehindert ist oder so)
     
  5. TomHH_DE

    TomHH_DE Member

    Registriert seit:
    05. Februar 2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    doch kann ich bestätigen. Ich persönlich nicht (waren auf N)
    aber ein Bekannter die hat man auf die Ausweichplätze verfrachtet
    R1 oder R2 . und da war wohl um die Ecke gleich ein Taxistand.

    Also rein ins Taxi (Großraumtaxi fürn 10er mit 7Mann) und
    beim Busparkplatz raus. Nicht mal 10min statt über eine
    Stunde durch den Matsch


    Ehrlich gesagt hätte ich das auch gemacht :D

     
  6. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Taxi haben wir gemacht weil mein Mann 1 Woche vor Wacken die Treppen bei uns runtergefallen ist , an diesem morgen habe ich Wacken schon platzen sehen.
    Ist aber einigermaßen gut gegangen nichts gebrochen, verschiedene Knochen verstaucht geprellt......
    also so wenig wie möglich laufen, darum luxus Taxi, aber den Bus benutzen wir schon seit Jahren bis oben Wacken Kirche raus dann gemütlich durchs Dorf und dann ins Infield.:D man muss mit seinen Kräften ja haushalten.
     
  7. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
    37 Kilometer und 4 Meter
     
  8. Metal Fan Wolle

    Metal Fan Wolle Newbie

    Registriert seit:
    09. Juni 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Camper Park Y Gate 3.
    Hin zum Infield ca25 min.
    Über R dann Bockelrehmerweg Eingang B (Guter Weg mit guter Unterhaltung)
    Zurück vom Infield mit einer Dose Bier in der Hand ca 30 -35 min.
    Man hat ja mehr zu tragen.
     
  9. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    dann bist du in Meldorf oder wieder dadurch
    bis Meldorf 36,4 km was willst du denn da ??:ugly:
     
  10. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
    Die Landschaft genießen :D
     
  11. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    902
    Als wir vor einigen Jahren zum ersten Mal auf dem W:O:A waren , haben wir unsere Nachbarn auf dem campground (ich glaube es war "S") das Gleiche gefragt. Als Antwort bekamen wir nach kurzem Überlegen "zwei halbe Liter Dosen".
    Da kann man doch was mit anfangen!
    Wir haben sicherheitshalber dann doch drei Dosenbiere eingepackt, wir wollten ja keinen Sport treiben.:D
    Alles richtig gemacht!
     
  12. SnahMetal

    SnahMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    :) besser is das - biste auf alle Fälle auf der sicheren Seite :D
     
  13. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    902
    Zumal wir ja auch noch unsere Bänder holen mussten:D
    Und als Notreserve gab es noch zwei Jägermeister-Zündkerzen!!
     
  14. Metal Fan Wolle

    Metal Fan Wolle Newbie

    Registriert seit:
    09. Juni 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Und! Ist man schneller mit den Jägermeister Zündkerzen?:D
     
  15. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    902
    Definitiv!
    Die Zeit verging wie im Suff!:D
     

Diese Seite empfehlen