Ensiferum

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Vulcano666, 07. August 2012.

?

Ensiferum?

  1. YES

    149 Stimme(n)
    93,1%
  2. NO

    11 Stimme(n)
    6,9%
  1. Vulcano666

    Vulcano666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Dezember 2008
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Puuuussshhh!!
     
  2. Berzerker

    Berzerker Member

    Registriert seit:
    04. April 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Muß sagen, fand sie 2008 schon ganz geil aufm WOA... also ab dafür... auch wenn sie "schon mal wieder" dabei wären^^
     
  3. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    14
    Letztes Jahr auch trotz 11 Uhr (?) morgends überraschend voll, zeigt den Willen der Fanschar :D
     
  4. Scharbil

    Scharbil Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    bin definitiv dafür.
     
  5. Festzeltbomber

    Festzeltbomber W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. September 2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    into battle!
     
  6. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Waren zwar erst 2011 da, aber Ensiferum ist eigentlich immer ganz cool. :)
     
  7. ultrakarpfen

    ultrakarpfen Member

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Stone Cold Metal!!! :cool::cool:
     
  8. Devildriver

    Devildriver Member

    Registriert seit:
    07. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Muuuuussssss!!!! ^^;)
     
  9. TyrsLeftHand

    TyrsLeftHand W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Find das neue Album jetz nich so doll, aber etwas mehr Pagan Metal könnte Wacken nicht schaden!
     
  10. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Gott dann doch ned Ensiferum, es kommen immer die selben Kandidaten. Moonsorrow, Moonspell, Ensiferum und Amon Amarth - der Pagan Sektor hat wesentlich mehr zu bieten!

    Will endlich ma was neues sehen, hab Ensiferum nun 7x live gesehen 3x davon auf dem WOA... daher dagegen
     
  11. TyrsLeftHand

    TyrsLeftHand W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Andere wärn mir auch lieber aber das Problem is nur das nie andere Bands eingeladen werden...
    Dieses Jahr war eigentlich nix ausm Pagan Sektor da...
    Amon Amarth is eigentlich eher Death Metal, Moonspell hat irgendwie nix mit Pagan zu tun...
    Die einzige Pagan Band dies Jahr war Winterfylleth und das zu ner absolut ungünstigen Uhrzeit auf der W.E.T. Stage

    Bevor da garnix kommt nehm ich lieber zum xten mal Ensiferum oder Moonsorrow
     
  12. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Naja Amon Amarth kann man schon in den Pagan-Sektor zählen. Ensiferum ist ja auch eher Death - Sprich die beiden wären eigl "Viking" Metal... Aber ich finde den Ausdruck bescheuert daher Pagan ;)
     
  13. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab in meiner noch laufenden Auswertung die Kategorie Folk/Pagan/Viking Metal zusammengefasst, da die Grenzen doch sehr fließend sind.

    Ich hatte bei Ensiferum dafür gestimmt, aber ich gebe euch recht, dass es gerne mindestens ergänzend zu einer Groß-Viking-Band auch 2-3 mittlere/kleinere aus dem Sektor geben sollte. Wäre auch für die Wackinger Stage bei den kleineren Bands OK anstatt z.B. Santiano 4x auftreten zu lassen.

    Ideal fänd ich:
    Groß:
    - Finntroll (warn das letzte mal 2006 da) (ggf. alternativ Eluveitie, da auch nie da gewesen)

    Mittel:
    - XIV Dark Centuries (nie da gewesen)
    - Black Messiah (nie da gewesen)

    Klein:
    - Nastrandir (nie da gewesen --> kleinere Band aus Lübeck, Anreise kurz) oder
    - Finsterforst (nie dagewesen --> kleinere Band aus dem Schwarzwald)

    So in etwa und die Pagan-Leute sind glücklich. :)

    Zum neuen Album:
    Ich habs mir gekauft, aber bis auf 2-3 Songs zündet es irgendwie nicht so toll wie die ersten 2 Alben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. September 2012
  14. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0

    Du meinst die ersten 3 oder? Ensiferum war ja das erste dann kam Dragonheads und Victory Songs war halt ähnlich wie Dragonheads und auch sehr geil. Danach - From Afar war echt schwach und das neue reißt auch irgendwie nicht mit. Ich finde sogar das sie mehr in die Folk Schiene rutschen und mehr melodic Elemente mit rein nehmen und dadurch die Musik allgemein ruhiger ist.

    Das sind halt keine schnellen kraftvollen Songs mehr wie "Into Battle" "Hero in a Dream" oder "Iron". Und daher geht auch der pepp flöten... finde ich persönlich.
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Nein ich meine die ersten 2. Wobei ja das 3. war auch noch recht OK.
    Das 4. war dann recht mäßig.
    Bei den letzten 2 hatte ich den Eindruck, dass auch die Melodien nicht so recht funktionieren wollten.
    Ich meine Lei Lei Hei war auch recht Folk-lastig, aber dennoch sehr genial und mitreißend.

    Später hat die Band anscheinend auch irgendwie an ihrem typischen Sound gedreht, so dass der Flair der ersten 2 Alben nicht mehr so recht erhalten blieb.
     

Diese Seite empfehlen