Eine kleine Umfrage

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Feyhach, 26. Januar 2004.

  1. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche grad mal eure Hilfe.
    Ich schreibe grade ein kleines Referat über Cmpliance (die Befolgung der ärztlichen Verordnungen durch Patienten), aber die Zahlen, die ich da finde scheinen mir ein wenig abenteuerlich.
    Deshalb mal eine Frage an euch:

    Wenn Euch ein arzt was verschreibt, haltet ihr euch dann genau dran? Also das richtige Medikament zur richtigen Zeit in der richtigen Dosis und zwar genau, wie es der Onkel Doc sagte?
     
  2. Lutherbock

    Lutherbock W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Februar 2003
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich halte mich da eigentlich schon immer dran, nur mit der einnahme kann sich das manchmal verschlampen, weil ichs dann schon wieder vergessen hab oder so ;)
     
  3. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    also.. ich kann mich nicht daran erinnern, wann mir das letzte mal was verschrieben wurde, aber ich glaub ich ich mich da immer ziemlich dran gehalten...
     
  4. Beadhanger

    Beadhanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    0
    die dosis kann schonmal abweichen aber wenn ichs nicht vergesse halt ich mich eientlich dran...
     
  5. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    hehe, danke

    Vergessen zählt auch schon zu "nichtbefolgung", aber halt unabsichtlich :D
     
  6. Cos'o'matic

    Cos'o'matic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2002
    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    0
    unterschiedlich....wenn du ne ja/nein antwort brauchst würd ich sagen: Nein.

    hab vieles zeugs einfach nich genommen, weil ich ma keinen bock hatte oder net dran gedacht hab.
    das waren dann aber meistens irgendwelche salben etc. für kleinere akute probleme. bei chronischen sachen nehm ichs relativ genau nach anweisung.

    meine mutter nimmt oder nahm vieles nich, weil sie auf einiges allergisch oder anders unangenehm reagiert oder weil sie angst vor den nebenwirkungen hat.
     
  7. Undertaker

    Undertaker W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    0
    Bisher hatte ich noch nix allzu schlimmes , aber ich halte mich schon dran . "Gegen Ende" lasse ich es aber schonaml etwas schleifen .
     
  8. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst ja, wenn ich dann lenger nehmen musste probier ich auch schon mal etwas hin und her um zu gucken ob's etwas mehr oder weniger dosiert besser wirkt oder bekoemmlich ist.
     
  9. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    An sich halt ich mich schon dran, aber nur wenn ichs für richtig, wichtig und machbar halte bzw wenn ich weiß, dass der Arzt mehr weiß als ich.

    Z.B. Antibiotika: halte ich mich streng dran

    Wenn aber jetzt ein Arzt meint, ich soll doch 5x täglich diese Cortisonsalbe auftragen und die zwischendurch immer wieder mit flüssiger Seife abwaschen, und das am besten unter der Dusche, dann kann der mich mal kreuzweise. Dann nehm ich das Zeug so wie's mir passt.

    Ne andere Sache ist wieder rezeptfreies Zeug, das mir der Arzt NICHT verschrieben hat. Da kanns schon vorkommen dass ich mehr nehme (zB) als in der Packungsbeilage steht.
     
  10. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    *überleg*

    ich war seit 96 1x jährlich bei zahnarzt/augenarzt
    1x haben sie den zehennagel gemacht und 1x die weisheitszähne
    sonst war da nix

    ich hatte da imo antibiotika und salbe
    hab das aber nach eigenem ermessen genommen bzw nicht

    die einzigen medikamente die ich nehme sind kopfschmerztabletten am morgen danach
     
  11. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.466
    Zustimmungen:
    18
    Wenn mir der Onkel Doktor ne Dosierung mit aufn weg gibt, dann versuche ich mich dran zu halten. Er ist schließlich der Studierte.
    Allerdings vergesse ich manchmal seinen Rat und halte mich an die Packungsbeilage. :rolleyes:


    Obwohl ich schon seit über 1 1/2 Jahren kein Medikament mehr gebraucht hab. :D
     
  12. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar, danke für die Antworten :)
    Dann stimmen die Zahlen doch, dass die meisten Patienten, wenn auch unabsichtlich, von der empfohlenen Therapie abweichen :D
    Erschreckend find ich nur, dass das auch bei schwersten Erkrankungen passiert (bei Epilepsie ca. 50%)...
     
  13. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    meistens nicht...
     
  14. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    also ich kenn einen Epileptiker, der seine Medikamente inzwischen einfach auf eigene Faust abgesetzt hat *stirnrunzel*
     
  15. Haikansen

    Haikansen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2002
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, aber sonst halt ich mich da auch immer dran.
     

Diese Seite empfehlen