Eine kleine Sonntagsdiskussion

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von JoeJay, 13. Februar 2005.

  1. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    Also folgendes ich werde eine gewagte These in den Raum stellen und ihr werdet mich hoffentlich widerlegen können... Solltet ihr das nicht schaffen, dann werden wir wohl eine Revolution starten müssen in der wir die Weltherrschaft an uns reissen.


    These:

    Eine Monarchie/Diktatur ist die beste Staatsform für die Bürger eines Landes, da der Herrscher bei dieser Staatsform darauf achten muss, daß die Bevölkerung keinen Grund hat ihn zu entmachten.
     
  2. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ...und sollte person A ihn doch mal nicht mögen verschwindet diese person A rein zufällig... also, ICH fänd das nich optimal an person As stelle... :D
     
  3. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    mit schwund muß ma in jeder staatsform rechnen... das ist nunmal dabei...

    oder glaubst du allen ernstes in unserer demokratie verschwinden keine menschen? vielleicht verschwinden sie nicht so offensichtlich. und das verschwinden wird als verstoß gegen die PCness getarnt.


    (ich merk mir schonmal deinen namen... warte nur ab bis ich die macht hab :D)
     
  4. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Steht nicht eh schon das gesamte Forum in Deinem kleinen, schwarzen Büchlein? Das war das Erste, was ich getan hab, nach der Registrierung hier.
     
  5. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    nein einige wenige werde ich verschonen... denn gott sucht nicht nur blinde gefolgsleute, sondern auch einige wenige "gleichgestellte"... jedenfalls intelektuell gleichgestellte... also werde ich euch nicht alle internieren lassen und in ein lager stecken, wo ihr tagein tagaus mit metal, bier und drogen ruhig gestellt werdet...

    diejenigen die ich verschone müssen wie alle anderen ihr leben fristen...:D
     
  6. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    *sich heimlich JoeJays Büchlein schnappt uns seinen Namen reinschreibt*
     
  7. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    tststs... für den versuch kommst du auf die schwarze liste :D
     
  8. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    *sichmitPopcornreinsetz*
     
  9. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Du glaubst wohl auch, wir machen hier Deine Hausaufgabe oder wie? "Finden Sie zu dieser These drei Pro- und drei Contra-Argumente!" :D

    Pro

    1. Dein Argument

    2. Diese Staatsform bringt innen- und außenpolitisch Kontinuität.

    3. Es werden oft hübsche Schlösser hinterlassen, das ist gut für den Tourismus.


    Contra

    1. Zu Deinem Argument: Leider haben es die Monarchen doch des Öfteren geschafft, als Tyrann aufzutreten und die Bevölkerung zu unterdrücken und gleichzeitig die Kohle in Massen rauszuhauen...also "volksnah" is was Anderes...

    2. Bei Dynastien regieren oft bluterkranke Halbirre ohne Gehirn.

    3. Die Besten beziehungsweise die Besten, die zur Wahl stehen, können gewählt werden und nicht irgendeiner, der nur "von Beruf Sohn" ist....Tochter ja sowieso nicht. :D

    Ach ja, um welche Form Monarchie solls überhaupt gehen? Absolut, repräsentativ, konstituionell?


    Als ergänzende Lektüre empfehle ich "Leviathan" von Hobbes...oder kurz hier:

    http://www.philolex.de/hobbes.htm
     
  10. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    nagut um das ganze mal ein wenig weiter anzutreiben...

    jener fiktive diktator muss darauf achten, daß er nicht zuviele menschen verschwinden lassen kann, da das verschwinden von menschen systemkritiker und andere demokraten auf den plan ruft. und jedes weitere verschwinden von personen ruft mehr solcher irregeleiteten auf den plan... und wenn man also zuviele verschwinden lässt wird einen das volk irgendwann absetzen...
    da nützt an einem dann auch keine noch so große armee was, da die auch aufhören würden für einen zu kämpfen, sobald ihre eigenen familien verschwinden...
     
  11. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    meine hausaufgaben... pff...

    ich studiere landwirtschaft... ich mach sowas nur aus hobby...

    und in meinem ersten post meinte ich eigentlich nicht die monarchie als monarchie sondern als mono archie... also eher den eingewaltenstaat... dachte eigentlich der zusatz /diktatur macht das deulich... aber anscheinend habe ich mich da nicht deutlich genug ausgedrückt... dafür entschuldige ich mich(auch wenn ich das nicht unbedingt so meine)
     
  12. Edi

    Edi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    34.967
    Zustimmungen:
    0
    *michzuthordissetz*

    <--- braucht kein Korn zum poppen :D
     
  13. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Ein Systemkritiker muß nicht zwangsläufig Demokrat sein...sollten wir ja ganz gut wissen...
     
  14. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    aber eben grade jene diktaturen sind von vornherein zum scheitern verurteilt gewesen, aus dem grund den ich da zwischendurch schonmal gepostet habe...

    mal ehrlich... glaubst du wirklich, daß dies ein gegenargument ist?

    ja genau... die besten... in welchem land lebst du??? in utopia??? gib mir mal die addresse... da will ich auch hin :D

    und wieso sollte nicht einer/eine an die macht kommen der/die von beruf nur Tochter gelernt hat?:D

    in unserer demokratie gibt es viele deiner "besten" die nur Lehrer gelernt haben...
     
  15. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    deshalb waren sowohl die systemkritiker als auch die demokraten einzeln erwähnt... das andere dazwischen war ein unfall...

    ursprünglich hatte ich "systemkritiker und andere irre" geschrieben und dann wollte ich das doch noch ändern und das andere ist dabei geblieben... während die irren zu demokraten wurden...
     

Diese Seite empfehlen