Ein Leserbrief und die Antwort

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Albiown, 07. August 2007.

  1. Albiown

    Albiown W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    hier ist ein Leserbrief, den ein guter Kumpel von mir ans Wackenteam geschrieben hat. Deutlich milder als ich es gemacht habe und es gibt bereits eine Antwort.

    Hier poste ich den Ursprungstext von Kai Kutschki:

     
  2. Albiown

    Albiown W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fortsetzung:

     
  3. Albiown

    Albiown W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort:

     
  4. Albiown

    Albiown W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Antwort Teil 2:

     
  5. Albiown

    Albiown W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    So Leute,

    in Ordnung, macht es gut.

    Ich denke auch, ihr könnt alle Kritikthreads hier schließen und aufhören, konstruktive Vorschläge zu machen.
    Man liest eindeutig heraus, dass von Seiten des Veranstalters keinerlei Einsicht gezeigt wird und nächstes Jahr so weitergemacht wird mit der Vergrößerung. Kritik (begründet und konstruktiv) wird als unproduktiv und lächerlich abgestempelt. So geht man nicht mit Fans um.


    Ich schalte mich auch wieder aus dem Forum aus, jeder Verbesserungsvorschlag ist eh für die Katz sowie alle Diskussionen hier. Sei es Lob noch Kritik. Die Veranstalter scheißen auf Euch Leute.

    Machts gut, ihr seid mich los. Sowie hier als auch auf dem Festival.

    mfG
    Dirk
     
  6. Insa-nity

    Insa-nity Newbie

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mir wird ja echt minimal schlecht, wenn ich lesen muss, wieviel es die fröhlichen Wackenleute interessiert, was die Leute denken.
    Und wie kam der wirre Mensch auf die Idee "die meisten/Mehrheit" denke anders... Schonmal im Forum umgesehen.

    Aber finden wir uns damit ab: Die Wacken Orgas sind Gott. Und wir stinken alle und überhaupt.
    Götter gehen nicht auf Kritik ein. Götter sind toll...



    Ich will auch Gott sein. Und wenn ich das bin, dann mach ich mein eigenes Festival auf dem wir alle Ponys bekommen!
     
  7. Wurstbrot

    Wurstbrot W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2004
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr euren brief mal auf eurer Website online Stellen damit man den Unterschreiben kann um hier endlich mal ein Zeichenzu setzen. Das Teil unterschreib ich sofort.
     
  8. HdS

    HdS W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Albiown, erklär mir mal woraus du das rausliest - die Antworten, auf den eher unfreundlichen-unkonstruktiven, Leserbrief waren entweder Erklärungen warum es nicht nders ging, oder das man wat ändern wollte.
    Davon abgesehen waren Stewards und Secus dieses Jahr nett, netter als die Vorjahre.
     
  9. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    der gute mann hat sich sichtlich wieder in rage gelesen und war dann wieder mal nicht fähig den (übrigens bemerkenswert moderaten) umgangston weiter zu führen... immerhin - vor ein paar jahren hätte er sowas noch nicht geschafft!

    da ohnehin:
    - das ticket teurer
    - die veranstaltung noch grösser
    - die reservierungsmöglichkeit zurückgezogen
    und somit sichlich nix besser wird...

    ich schau lieber, dass ich maiden wo anders zu sehen bekomm und bitte um allgemeine solidarität.

    @Albiown
    grüße an deinen kumpel, das mit dem offenen brief ist eine ausgezeichnete idee - DAS SOLLTEN MEHRERE MACHEN!!!
     
  10. kruega

    kruega Newbie

    Registriert seit:
    06. Juni 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...merkwürdig. Ich als alter Wacken-Gast hätte auch etwas mehr Einsicht seitens der Veranstalter erwartet. Denn die Kritik, die ich hier im Forum so lese, ähnelt sich doch in den meisten Punkten sehr. Komisch, dass es erstmals beim Wacken einen so großen Warnehmungsunterschied zwischen Veranstalter und Fans gibt. Vielleicht sind die Veranstalter selbst schon zu lange raus aus dem Fan-Dasein? Fünf Duschcamps und hunderte Dixis mag sich ja toll anhören. Wenn man mit drückendem Darm morgens eine halbe Stunde anstehen muss, dann ist das nicht mehr doll. Ganz zu schweigen von denen, die auf schnell eingerichteten Neu-Campingplätzen jenseits von Eden ohne jegliche vernünftige Klos in der Nähe zelten durften. Also etwas mehr Respekt bitte vor der durchaus eben doch konstruktiven Kritik der Fans. Amen.
     
  11. Malle

    Malle Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ich denke der eine hat gute erfahrungen mit secs gemacht, der andre schlechte.
    die antwort vom wacken team ist ja recht ausführlich, in wie weit das mit den besucherzahlen stimmt sei dahingestellt, ich war eh nicht da und konnte es nur ueber die webcams beurteilen. vielleicht sollten wir einfach zu 50000 zurückgehen und jeder wär glücklich. dann schaffe man diverse unnütze sachen wie handy quatsch ab, damit dort eingespart wird ind live stream angebote, die ,sorry, leider chotisch waren, teilweise video und ton asyc oder ausgefallen.

    dann wirds wieder schoen gemütlich in wacken.
    ich habs bedauert nicht da gewesen zu sein, aber nächstes jahr gehts dort wieder rund :D
     
  12. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    das ist leider schon lange so...

    auch eine gute idee!

    lass es einfach so stehen und halt kurz die luft an!
     
  13. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    8
    Was für Heulsusen,unglaublich,leute bleibt nächstes Jahr Zuhause und schnappt nicht den Leuten die Karten weg die Spaß haben an diesem Festival!!
    Daß das Festival unter diesen Umstände überhaupt statt gefunden hat,ist schon fast ein kleines Wunder.Ihr müsst euch mal vor Augen halten wo dieses Festival überhaupt statt findet,auf einem Acker und wenn dort innerhalb einer Woche 350 Liter Wasser/qm fallen ,ist da Ausnahmezustand,die Logistik bricht total zusammen ,es ist genauso wie 2002,wo keiner sieht was in einer extrem Situation geleistet wurde.Das Festival stand übrigens kurz vor der Absage !!Denn wenn man dies sehen würde ,gebe es eigentlich über Wacken 2007 nichts zu meckern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2007
  14. Malle

    Malle Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    eben @ harry. überleg mal alle hätten donnerstag umfahren müssen hi hi. allein schon auf die idee zu komm nen helikopter zum trocknen zu benutzen. also mir persönlich sind match verhältnisse egal, dann kannse wenigstens match schlacht machen. wer duschen will gehe ins freibad :D und ueberhaupt dat einzige was mich stören würde wäre die fülle, das man auf dem gelände nicht wie früher zumindest hinten frei rumlaufen kann und gemütlich auf dem boden liegen kann.

    aber jeder hat halt andre vorlieben und kritik punkte.
     
  15. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    du gehst mir schön langsam WIRKLICH auf den senkel! versuch wenigstens etwas mehr auf das gepostete einzugehen und nicht in 50 threads das selbe zu schreiben! nur weil du einen bekannten oder verwandten bei ICS (für alle die's nicht wissen, das is die firma, die hinter wacken steht) hast, heisst das nicht, dass du hier den grossen allwissenden raushängen lassen kannst!
    KLAR is das mit dem wetter scheisse (das steht oben im brief- LESEN!!! WENN DU SCHON SO GROSSE WORTE SPUCKST). und dass DU nichts zu meckern hast, wurde denke ich inzwischen mehr als ausgiebig kundgetan, meinst du nicht!
     

Diese Seite empfehlen