Echt kein schönes Publikum!! :(

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von feAtuRe, 12. August 2007.

  1. feAtuRe

    feAtuRe Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte auch eigentlich nur eine direkte Beschwerde an die WOA-Besucher richten.
    Und zwar finde ich es echt schon nichtmehr schön, wenn man beinahe erdrücktz wird in der Menge, oder von herannahenden Schuhen (der Crowdsurfer) am Kopf getroffen wird.
    Habt ihr denn nie gelernt, was es heißt, Rücksicht zu nehmen??
    Ansonsten habe ich auf meinem ersten Wacken nur schöne Sachen erlebt, hätte gern mehr Bands gesehen, aber aus Angst um mein Leben ;) ... habe ich bspw die W.e.t.-Stage nach meinem ersten Besuch nie wieder betreten.
    Erstens habe ich das gesammte Tyr-Konzert verpasst, weil ich ständig irgendwen über die Menge tragen musste, und zweitens waren Letzte Instanz zwar auch sehr super. aber dort musste man echt um Platz und Luft kämpfen.

    Ebenso erging es mir bei Schandmaul mit den Crowdsurfern.
    Es hat echt keinen Spaß gemacht. :(
    Darum bin ich auch noch am überlegen, ob ich nächstes Jahr zum WOA fahre.. mir persönlich sind 100euro zuviel, dass ich mir aus Angst nur 7 Bands anschauen kann dann....


    Ansonsten wars super ^^
    Und das obwohl, wir unseren reservierten Platz nichtmehr bekommen haben (hatten sogar einen bessern).
    Die Bandauswahl war hammer, der Campingplatz war immer unterhaltsam, selbst der Metal-Market war übersichtlich *daumenhoch*
     
  2. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.467
    Zustimmungen:
    12
    Crowdsurfen

    DAS IST NUN MAL SO!!!!

    Ich beschwere mich ja auch nicht, wenn ich von einem Banger die verschwitzten Haare durchs Gesicht bekomme....

    DAS IST NUN MAL SO!!!!
     
  3. Sir Lantis

    Sir Lantis Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jooo, es ist nich das ganze Publikum aber die Anzahl der Idioten scheint zuzunehmen.

    Ich fand es ne Schweinerei als ich gesehen hab das jemand beim Pogen umgekippt ist und ihm nur ein EINZIGER geholfen hat, während die anderen ihn ignorierten, da mag bei einigen ne Schraube locker sitzen.
     
  4. Myth

    Myth Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also gesurft wird bei Concerten,Festivals jeglicher Art und Stilrichtungen, und dass schon seit ewigen Zeiten. Ok ich halt auch lieber ne Braut im Arm statt nen Bein von nem Surfer inner Hand. Stets lieste in Foren von rücksichtslosen Crowdsurfern, wobei sich mir die Frage stellt, wie soll man denn rücksichtsvoll surfen, wenn man von div. grabschenden Händen über Köpfe hinweggeworfen wird?
    Das einzige was mir dazu einfällt, wäre der Tausch von Martens gegen Filzpantoffeln.

    Wegen Surfern nimmer zu nem Festival zu gehen find ich grotesk
     
  5. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Lest euch mal die anderen Threads (es gibt schon ein paar) übers Crowdsurfen durch.. Mit soner "das ist nunmal so"-Meinung kommt man da nicht wirklich weiter, und es gibt mittlerweile wohl ne klare Mehrheit gegens Crowdsurfen.. aber fangt nicht hier wieder neu an, sucht die anderen Threads (erst ein paar Tage alt) und lest euch wenn da die Posts durch...

    edit:
    Da: http://forum.wacken.com/showthread.php?t=134654
     
  6. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    genau alles verbieten
    und die ganzen spasten die meinen bangen zu müssen auch
    diese nassen und stinkenden haare nerven ohne ende
    bin eh für vollbestuhlung
     
  7. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja auch dagegen, aber ich gebe mich nicht der Illusion hin, die Meinungsäußerungen hier im Forum wären repräsentativ. Ansonsten hätten wir nämlich überhaupt kein "Crowdsurf-Problem".
     
  8. darkfairy

    darkfairy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    surfen gehört dazu!!! ich reg mich zwar auch hin und wieder auf, gerade weil ich nich so wahnsinnig groß und stark bin, aber ohne würd mir auch was fehlen! und auch klar bei sovielen leutenwirds manchmal eng, aber das macht doch ein festival aus? die ganzen begeisterten leute um einen rum, da nimmt man schon mal n blauen fleck der so in kauf! und in wacken ist das nach meiner erfahrung auch eher harmlos, da hab ich auf konzis scon schlimmeres erlebt! (gut und negativ beispiele lassen sich immer finden, aber in wacken zum glück eher vereinzelt)!!!!!
     
  9. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.388
    Zustimmungen:
    42
    Du hast so recht.
     
  10. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das Surfen bei In Flames dieses Jahr erlebt? Schlimmer kann es bei Konzerten überhaupt nicht mehr werden.

    Ein paar blaue Flecke find ich in Ordnung, aber zum Festival gehört es meiner Meinung nach NICHT dazu, dass man von den Bands fast überhaupt nichts mehr mitbekommt...
     
  11. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.388
    Zustimmungen:
    42
    Ich stelle mich mittlerweile immer etwas weiter nach hinten,oder an die Seite.Die Tage,wo ich in den Moshpit stürze sind lange vorbei.Grade bei solchen Großkonzerten ist da dermaßen die Sau los,daß man die Band eh nicht genießen kann.Sind einfach Erfahrungswerte.Ich habe 2004 Satyricon aus der dritten Reihe gesehen.War auch so ein Fiasko.Da war mehr Flugverkehr,als in Heathrow.
     
  12. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hm, bei In Flames stand ich fast hinten bei den Türmen, und seitlich auf Höhe der äußeren Boxen. Und auch da kamen mind. 10-15 Surfer pro Lied genau über mich rüber....
     
  13. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.388
    Zustimmungen:
    42
    Dann helfen woh nur noch Glasdächer über den Köpfen.Da können die Surfer drüberkrabbeln und auch den Damen wird die Intimregion nicht wundgegrapscht,wobei die Spanner trotzdem auf ihre Kosten kommen.(Oder einen der Ekel peitscht):)
     
  14. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    74
    Der 3. Thread über Crowdsurfer und ihre negativen Auswirkungen auf Unbeteiligte: Bei manchen Bands wird das halt zuviel. Daher nochmal mein Vorschlag: Wenn die Surfer vorne ankommen, ab durch den Notausgang mit denen. Die halbe Runde ums Bühnengelände ist gut für die Gesundheit.

    Mosh it!
     
  15. Tante Doll

    Tante Doll W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich kann es noch verstehen, wenn sich besucher über crowd-surfer echauffieren, denn das kann einem wirklich schon mal zu viel werden und manchmal passt es " stilistisch" gesehen absolut nicht zu jeder band.

    was mich aber dennoch teilweise sehr verwundert ist, dass manche leute doch tatsächlich davon überrascht sind, dass bei einem der grössten open airs in deutschland, mit ca 80 000 teilnehmern, irgendwannmal der platz bei den stages voll ist und die sicht auf die bühnen nicht mehr in vollem umfang genossen werden kann, da man nicht so einfach gemütlich nach ganz vorne spazieren kann, als wäre keine sau da und dann halt sich entscheiden muss, ob man lieber eben hinten stehen muss oder sich nach vorne kämpfen will.

    das habe ich noch auf keinem anderen festival anders erlebt ( ...und ich pilgere schon seit 17 jahren auf festivals!!!!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2007

Diese Seite empfehlen