Duschen

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Toolkit, 04. August 2014.

  1. Toolkit

    Toolkit Newbie

    Registriert seit:
    05. Juni 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich war dieses Jahr das erste Mal im Fleischbad des Duschcamps unterwegs. Dass es nicht schön würde, könnte ich mir bereits im Vorfeld denken, aber mein Grauen wurde übertroffen:

    Warum in drei Teufels Namen gibt es keine Ablageflächen für die eigenen Klamotten? Ein paar billig zusammengezimmertes BillyBoy-Regal würden doch schon Abhilfe schaffen!

    Grüße,

    Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. August 2014
  2. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Jop, jedes Jahr gehen anscheinend ein paar Bänke kaputt und der Anbieter verdient in Wacken anscheinend so wenig, dass eine paar Bierzeltgarnituren oder einfach nur Haken nicht drin sind...
     
  3. Thor29

    Thor29 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Morgens um 5 sind die Duschen so schön leer, ein Traum und genug Bänke sind auch frei für die Klamotten, aber stimmt schon so ein paar Metal oder Holzregale wären sicherlich nicht die schlechteste Idee.
     
  4. 13KRAEHE

    13KRAEHE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ein BillyBoy-Regal? *irrkicher* :D

    Och, solange meine Klamotten trocken liegen hab ich kein Problem damit sie auf dem Boden zu platzieren. Wobei ich natürlich nix gegen mehr Ablagefläche hätte. ;)

    Was ich aber viel wichtiger finde: So 2 Duschcamps mehr wären schon ganz gut!
     
  5. D_Pyro

    D_Pyro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Find ich auch.
    Ist aber leider nicht so einfach, weil auf dem Campground zur Versorgung der Duschcamps & Wasserstellen wasserleitungen verlegt sind.
    Daher sind diese 5 Punkte wegen den Anschlüssen fix.

    Mehr Camps würden größere baulische Maßnahmen seitens des Veranstalters erfordern.
     
  6. PG77

    PG77 Member

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    -> Bei den Duschpreisen zuviel erwartet?


    Aber dass es kaum Ablageflächen gibt ist einfach Grütze!
     
  7. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    Jack Wolfskin DUSCHKULTURTASCHE mit Haken und schon gez....kleine ShampoonFlasche rein -fertig :DKlamotten in Kühlschrank:KO:
     
  8. 13KRAEHE

    13KRAEHE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Is logisch, aber so langsam könnte man mal drüber nachdenken, finde ich.
     
  9. Scharbil

    Scharbil Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    sehr sinnvoll wären ein paar Abzieher pro Dusche, wie sie auf jedem Campingplatz Standard sind. Zu manchen Zeiten schwimmt es schon mächtig.

    Und in der Tat weiß man nicht, wo man seine Sachen ablegen soll. Ich hab schon seit Jahren alles in einem Plastebeutel, den ich mit einem Haken irgendwo hinhänge. Am besten vor dem Eingang zum "eigentlichen" Duschzelt am Drahtzaun, da ist Platz und der Boden nicht so versifft.

    Schön wäre auch, wenn es mit dem warmen Wasser besser funktionieren würde - nachmittag zu heiß, ab abends nur noch kaltes Wasser ...
     
  10. Kannix

    Kannix W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Habe viele gesehen, die in voller Montur reingehen und in komplett neuer Montur rausgehen. Da braucht sich keiner wundern, dass Platz knapp wird. Egal was man dann baut (auf A war da allerdings gefühlt mehr Ablage als im Vorjahr), es wird nicht reichen.

    Gehe nur noch mit Badelatschen, Handtuch, Beutel und Sportbuchse (ohne Unterhose) hin. Latschen bleiben an, das Handtuch klemme ich an den Zaun, den Beutel stelle ich vor mich. Bleibt die Buchse, die auch neben das Handtuch kann.

    Allerdings mein Vorschlag: Bierzeltbänke einfacht stapeln und mit Strapsen am Zaun fixieren schon hat man ein Regal mit viel Stauraum.
     
  11. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.214
    Zustimmungen:
    84
    Du findest das wirklich teuer?!

    Bring dir nen Campingstuhl mit
     
  12. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Also das Duschcamp bei U hatte gefühlt mehr Bänke als letztes Jahr. 2013 war da soweit ich mich erinnern kann nur eine Bank. Diesmal 4 bis 6. Das war echt mal gut.

    Aber ich hab mir schon seit Jahren angewöhnt alles was ich zum Duschen brauche in einen der (alten) Full Metal Bags rein zu packen wenn ich von Zuhause bzw aus meinem Camp los gehe.

    Da passt eigentlich alles rein was ich so brauch:
    (Hose), Unterhose, Shirt, Handtuch, Shampoo, Haarspühlung, Haarbürste

    Und die Bags kann man meist auf den Bauzäunen aufhängen.
     

Diese Seite empfehlen