Deutschland's kleine Kneipen und DJs stehen vor dem AUS

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von bleifrei, 07. März 2013.

  1. bleifrei

    bleifrei Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Metal-Gemeinde,

    aus aktuellem Anlass ein Hilferuf aller DJs aus Deutschland.

    Die GEMA führt ab 1.4.2013 einen neuen Tarif ein, den VR-Ö.
    Alle DJs müssen ihre digitalen Tracks, die sie beim Auflegen spielbereit halten (auf ihren Festplatten haben), jährlich lizensieren. Es fallen 13 Cent pro Track an, die an die GEMA bezahlt werden müssen, unabhängig ob die Tracks gespielt werden oder nicht.
    Bei einem Reportoire von z.B. 100.000 Liedern sind 13.000 Euro netto fällig.
    Diese Kosten müssen sie dann auf ihre Gagen umlegen, was entweder Schließung der Clubs oder die Erhöhung der Eintrittspreise / Getränke bedeutet und Euch alle betrifft.

    Bitte unterstützt uns und unterschreibt die Petition an den Bundestag, damit dieser wahnwitzige Tarif nicht umgesetzt wird.

    Hier der Link:
    https://www.openpetition.de/petition/online/wir-sind-gegen-die-gema-tarife-vr-oe-ab-dem-01-04-2013

    Metallische Grüße
    Bleifrei
     
  2. Ja Ja...das Leben ist schon hart.
     
  3. bleifrei

    bleifrei Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    da geb ich dir recht.
    aber bitte nicht schreien, wenn dann ein bier 10 euro kostet, weil sich der veranstalter den dj sonst nicht mehr leisten kann.
     
  4. Bringen wir unser eigenes Bierchen mit.:cool:
     
  5. miamaria

    miamaria W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.980
    Zustimmungen:
    2
    wofür braucht man 100000 Lieder? Das hieße ja pro Tag ca. 824 Lieder abzuspielen.:o

    Bei 10000 wären das 1300,- € und man hätte ca. 80 Lieder oder ca. 240 Minuten Spielzeit pro Tag.

    Wenn mein Chef eine Maschine oder nen LKW kauft, kostet der mal eben 50000,- € . Ob er damit mehr als ein DJ verdient weiß ich nicht!

    Ob das den Kohl magerer macht?:cool:
     
  6. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.648
    Zustimmungen:
    250
    Was interessieren mich DJs? :o
     
  7. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Standard, oder?
    Deswegen klimperts auch immer, wenn man nach nem Konzert besoffen innen Busch fällt:D
     
  8. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
    So ganz verstehe ich diese Reaktionen hier nicht :confused:

    Der neue GEMA scheiß trifft euch Deutsche :)D) doch schon recht heftig
     
  9. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Gegen die GEMA ist kein Kraut gewachsen. Man wird niemals was dagegen machen können, auch wenn sie zwei meiner Lieblingskneipen auf dem Gewissen hat
     
  10. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
    Irgendwann ... :o
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.648
    Zustimmungen:
    250
    Ganz einfach. Dann machen wir alle Kneipen auf, in denen nur gemafreie Musik gespielt wird, nur Underground-Live-Metal, oder gleich schwarz. Und damit die Künstler nicht arm werden müssen, bekommen die Freibier. :D
     
  12. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    55
    Ist ja nicht so als seid ihr immun gegen sowas.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Akm

    Dauert nur immer ein bischen bis die sich bei euch durch die Wildnis gekämpft haben. Dann kommt der Mist aus Deutschland auch bei euch an. Paar Jahrzehnte hinterher seids halt also keine Angst, dauert noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. März 2013
  13. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.466
    Zustimmungen:
    2.426
    Da wirste hier bei den Leuten nicht auf viel Interesse stoßen, merkst ja schon an den Reaktionen.
    Schätz die Petition wird nich viel bringen, das wird eh durchgesetzt.
    Find ich zum kotzen.
    Vielleicht merken es einige dann auch mal wenn es keine Verantstaltungen mehr gibt wo DJ´s Metal auflegen, weil die es sich nimmer leisten können so nen Abend zu finanzieren.
    Abgesehen davon gibt es auch Clubs oder Events auf die ich ned verzichten wollen würde, weil ich die Mucke extrem geil finde und abdancen will.
    Aber das überlegt man sich dann schon wenn das sehr teuer würde.
     
  14. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.848
    Zustimmungen:
    1
    Leider scheint es so zu sein. Naja, wen schert es auch, Hauptsache die "Wacken-Republik" läuft, nech? Wer hätte das vor zwei, drei Jahren gedacht, dass das Forum noch besser werden könnte? :rolleyes:
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Was hat die Wacken-Republik damit zu tun, dass 3 Leute von denen 2 gar nicht wirklich bei der Republik mitmachen sich hier nicht vollen ernstes mit dem GEMA-Thema befassen? :rolleyes:

    Ich find die GEMA in Deutschland auch bedenklich. Sie trägt aus meiner Sicht dazu bei Kultur zu zerstören. Ich denke jedoch, dass sich Kultur und Musik nicht von der GEMA zerstören lassen wird.

    Ansonsten bin ich z.B. in dem Thema nicht so sehr tief drin und müsste mich erst mal mit denen genauer befassen. ^^
     

Diese Seite empfehlen