Der Unfall

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Wattafack, 11. August 2011.

  1. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    14
    Ich weiss garnicht wieviele es mitbekommen haben.

    Im Vorfeld gab es einen Unfall auf der B 430 bei Christinenthal. Wo 4 Jugendliche im Alter von 18-20 Jahren aus Kreis Plön das W:O:A Besuchen wollten und eine Panne hatten und dann auf dem Radweg von einem von der Fahrbahn abgekommenen LKW erwischt wurden. Dabei starb ein Mädchen und die 3 anderen wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

    Über diesen Vorfall (der erst nur durchs Radio kam und später auch auf NDR.de zu lesen war) habe ich seitdem nichts mehr gelesen oder gehört und in der Festival Today stand darüber eben auch nichts.

    Mir ist schon klar, dass man so etwas nicht gern lesen möchte (schon garnicht wenn man auf dem Festival Spass haben möchte), aber war die Berichterstattung hier wirklich so mager, oder habe ich das nur kmplett übersehen durch meine "Wacken Isolation"?
     
  2. Zak

    Zak Member

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    muss in News gelaufen sein, hab bei nem Anruf "zuhause" davon erfahren. In die Festivalzeitung gehoert sowas imho aber auch wirklich nicht.
     
  3. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Laut SHZ haben die gemeint dass die Besucher erstmal nichts dvon erfahren sollten. Finde ich auch in Ordnung.
     
  4. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Es stand in der letzten Ausgabe der Festival Today.
     
  5. Mwmaikel

    Mwmaikel Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Unfall

    Wir haben es Mittwoch Abend im Dorf von einem Anwohner erfahren der bei der Feuerwehr ist. Bin aber auch der Meinung so ein Unfall ist zwar schlimm aber muss auf dem Festival nicht unbedingt verkündet werden . Dennoch in der festival Zeitung hätte man es früher erwähnen können ,Waren ja schliesslich Leute die zur Gemeinde der Metal Fans gehören .
    Meine meinung .....
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Wieso? Hast du eine Ahnung was bis zu dem Zeitpunkt bekannt war?
    Außerdem handelt es sich bei der Festival zeitung nicht um ein professionelles Journalisten Team, das die letzten Artikel 2 Minuten vor dem Druck um 3.00 Uhr fesrtig stellt!
     
  7. Enni

    Enni Newbie

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch erst davon erfahren als ich dann zuhause war. Ob es nun groß verkündet werden soll oder nicht möchte ich nicht drüber urteilen. So etwas ist schrecklich und sollte nicht todgeschwiegen werden, aber es soll auch kein großer Schatten über dem Festival stehen. Vor allem hat so etwas ja nicht direkt mit dem Festival zu tun, da es ja scheinbar ein "normaler" Verkehrsunfall war... :(

    aber ich habe an dieser Stelle mal eine Frage ob jemand was mitbekommen hat von dem Typen mit der Knarre? Mein Papa meinte im Fernsehen lief wohl in der Wacken-Woche ein Bericht wo berichtet wurde, dass ein junger Mann sich auf dem Campground erschießen wollte :confused: erstmal schrecklich so etwas, aber es ist ja gott sei dank nichts passiert. Jedoch weiß ich sonst nix darüber... hat man darüber noch irgendwo Berichte?
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    10
    Naja es ist schlimm , aber nunmal nicht auf dem Festival passiert . Ich will es nicht runterspielen , aber es ist oft so das am Rande von Großveranstaltungen Menschen im Straßenverkehr verunglücken . Es ist schlimm für die Angehörigen , aber ich fand es in Ordnung das man es auf dem Festival nicht so breit getreten hat , obwohl es auch schon viele wussten.
    Die Berichterstattung fand ich ok . Ich habs auch schon an dem Tag gehört wo es passiert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2011
  9. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    6
    Das war natürlich eine extrem schlimme Sache, vor allem wie es passiert ist! Aber es stand in jeder Tageszeitung, die man wohl auch in Wacken bekommen hat und da es auf dem Weg dorthin passierte und das Festivalblatt wohl selber keinen Mitarbeiter am Unfallort hatte...muss das so reichen.
     
  10. Mwmaikel

    Mwmaikel Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Da steht doch unten drunter . Meine Meinung
     
  11. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Also in der Sonntags Festival Zeitung stand da was zu drin, der Jensen meinte das sie mit der Familie in Engen kontakt stehen, aber die Umstände noch ungeklärt seien. Ich bin mir sicher, das wir später nochmal was hier zulesen bekommen werden.
     
  12. IcedTears

    IcedTears Banned

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    26.109
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns kams schon Mittwoch oder Donnerstag irgendwann an, da die Eltern von nem Mädel aus unserem Camp das im TV oder Radio mitbekommen hatten. Da wollten sie sich dann doch besser mal melden und nachhorchen, ob alles in Ordnung ist.
    In der Zeitung hab ichs auch gesehen. Aber was soll man vorher dahingehend tun? Das auf alle Leinwände packen? :confused: Nee...
    Mein Beileid den Angehörigen!
     
  13. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    6
    Dann ist das ja geklärt und so habe ich es auch erwartet! Das war immer so, wenn mal was passiert ist...ich erinnere nur an den armen Menschen der damals auf das Heck vom Krankenwagen gefallen war:(
     
  14. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben auf der hinfahrt am mitwoch abend im radio davon gehört.

    mal ganz ehrlich : Dieser Unfall hat im grunde nix mit dem WOA zu tun(außer das die beteiligten auf dem weg dort hin waren) und hätte überall passieren können.
    Sie waren zur falschen Zeit am falschem Ort, das hätte ebensogut Omma Clausen aus Hohenweststedt treffen können.

    Nichtsdestotrotz :Mein Beileid an die Angehörigen :(
     
  15. Rockmuddi

    Rockmuddi Newbie

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2011

Diese Seite empfehlen