Der große "beratet doch mal den schlossvippach beim notebookkauf" - threat

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Schlossvippach, 19. Januar 2006.

  1. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    ... also:

    -er sollte höchstens 900 Euronen kosten

    -ein gutes display haben (schöne farben, helligkeit, usw.)

    -512 MB Arbeitsspeicher

    -und primär für Multimedia und Office Anwendungen sein

    -nicht schwerer als 3 kilo

    jemand vielleicht ne kaufempfehlung??
     
  2. Megatherion

    Megatherion W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    21.842
    Zustimmungen:
    2
  3. Baskerville

    Baskerville W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    66.181
    Zustimmungen:
    1
    Auf jeden Fall keins von Fujitsu-Siemens.:rolleyes:
     
  4. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.418
    Zustimmungen:
    33
    :D :D :D
     
  5. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir nen iBook! :D
    Liegt zwar nicht ganz im Budget, aber die kleinen dürfte es inzwischen für 900 geben.
    Die Dinger haben keinen nervigen Lüfter, ein Spitzen-Display, das Laufwerk ist extrem leise und außerdem isses nen Mac.

    Ich wünschte, ich hätte mir damals so eins zugelegt.
     
  6. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    hmmpf...

    brauche leider JEDE menge programme, für die der lehrstuhl NUR windooflizenzen hat... sonst wäre iBook auch meine wahl gewesen...
     
  7. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Dafür sind sie ein Mac, kein Wintendo. Ob damit Schlossvippach was anfangen kann? Ansonsten sind die Dinger in Ordnung.

    Oder ebay?
     
  8. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    tja... ibook könnte ich sogar für 50% des listenpreises bekommen... aber: kann ich leider nicht gebrauchen.. bin auch tief getroffen :) !!

    habe mich jetzt für jenes entschieden: http://www.asus.de/products4.aspx?l1=5&l2=24&l3=0&model=794&modelmenu=1

    steht zwar bei, dass das für gamer wäre, aber ich denke, dass das auch für meine anwendungen ganz gut geht.. und zwisdchendurch kann ich dann ne runde zocken ;)
     
  9. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    könnte ich wohl auchn ibook für 50% des listenpreises bekommen? :D
     
  10. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht? Meins ist toll! und von Fujitsu Siemens :confused:
     
  11. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Aahhh wie geil ist das denn bitte????

    Genau DAS sucht mein Männe grad. Nen AMD64 Prozessor mit ner G-Force 7, für sein Programmierknötz.
    Ich find nur grad nicht was der für ne Taktung und Festplattengröße hat?
    Und wo find ich den Preis... kann grad nicht so arg viel recherchieren. Chef schleicht hier rum. ;)
     
  12. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=PN5A53&

    979€

    je nach ausführung auch mehr...
     
  13. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    FS hätt ich auch abgeraten, is halt nur persönlicher eindruck.

    ne freundin von mir hat eins und für das ding hätte ich nicht 1200€ ausgegeben. sicher, hübsche teile drin, centrino und alles was dazu gehört.. aber die verarbeitung ist mehr als bescheiden :rolleyes: okay, ich bin zwar mein thinkpad gewohnt, aber die schwarniere knacken beim öffnen (lange halten die wohl nichtmehr), es ist weit davon entfernt verwindungssteif zu sein und mir kommts so vor als ob die tastatur nachgibt wenn man drauf tippt. die tolle intel centrino mobiltechnologie ( :rolleyes: ) sponn irgendwann rum und so weiter...
    einfach alles irgendwie billig ins gehäuse gepackt und nur weil siemens draufsteht und intel drin ist kann man dafür 'n heiden geld verlangen.

    ich bleib erstmal bei ibm, auch wenn ich für's nächste notebook wohl ein paar jahre sparen muss ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  14. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da aus der c´t einen Bericht über die Service-Qualität der einzelnen Notebook-Anbieter. Ja nicht ganz unerheblich, wenn man das Ding mal einschicken will. Habs eingescannt, also wer will, Email-Adresse per PM schicken...

    Ganz vorne beim Service war Asus, danach Acer und IBM/Lenovo und danach Fujitsu-Siemens.
     
  15. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen AMD64 drin, meine Sch(w:confused: )arniere knacken nicht...die Tastatur ist angenehm leichtgängig. Reingeguckt in meinen Schläppi hab ich jetzt nicht, kann also nicht sagen inwieweit das "billig ins Gehäuse gepackt" ist.

    Zwei kleine Mankos hat er wohl: unmittelbar nach dem Starten rattert der Lüfter etwas arg laut, was sich aber wieder gibt und je nach Anwendung kann es sei, dass sich das System nach Stunden (!) vermutlich wegen Überhitzung runterfährt. Vornehmlich bei der Nutzung von Amarok unter Linux ;)
     

Diese Seite empfehlen