Defekte Festplatte????

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Baden Devil, 08. April 2003.

  1. Baden Devil

    Baden Devil W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    39.827
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte am Wochenende ne Festplatte in meinen Rechner einbauen. Soweit kein Problem, nur nach ca. einer halben Stunde findet mein Rechner die Festplatte nicht mehr.

    Ist die Platte defekt oder mach ich was falsch????
     
  2. TheApeOfSatan

    TheApeOfSatan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    kabel locker? im bios nachgeschaut wie du die IDE channels eingestellt hast?
     
  3. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nach nem kaputten Lüfter in der Festplatte an, würde ich sagen.. .dann wird die nach dem einschalten immer wärmer und irgendwann fliegt die sicherung der festplatte raus und du findest sie nicht mehr, weil sie sich ausgeschaltet hat...


    ...nur ne theorie (eigentlichkenne ich mich mit dem zeug nicht so gut aus *g*... aber könnte durchaus sein...)
     
  4. Baden Devil

    Baden Devil W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    39.827
    Zustimmungen:
    0
    Kabel glaub ich nicht, aber das mit dem Bios
    wie müssen die channels eingestellt sein???
     
  5. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    In Festplatten gibt es weder Lüfter noch Sicherungen. Ein thermisches Problem ist möglich, dann hat es die Elektronik zerschossen, ist aber sehr unrealistisch. Sehrwahrscheinlich liegt es hier an einem "Wackelkontakt".
     
  6. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    Hi Empi!!! Du bist ja wieder im lande..

    zum thema: ich sag doch, ich kenne mich nicht aus.... war eben nur ne theorie... ;-) und keine besonders gute...


    ...aber wenn m an keine ahnung hat hörts sich gut an, oder *ggg*?

    @alle: wenn ihr mit empi sprechen wollt, müsst ihr wahrscheinlich nur schwachsinn in technik threats posten... und schon ist er da und stellt alles richtig *g*
     
  7. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Alles auf "Auto", das sollte dann funzen.
     
  8. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Moin Herr Vippach! :) War gerade mal wieder kurz hier und dachte nur so, schreibste mal wieder was. Naja, eigentlich habbich gar nichts gedacht, so wie ich das immer mache, aber iss ja egal. ;)
    Ansonsten hörte sich deine Lösung eigentlich ganz plausibel an, ich denke, ein hoher Prozentsatz der Bevölkerung hätte dir das ohne mit der Wimper zu zucken geglaubt. ;)
     
  9. Kender23

    Kender23 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    0
    Du musst im Bios einstellen, was dein Rechner als Pri-Slave benutzen soll: IDE-Harddrive.
    Wenn er die Festplatte dann immer noch nicht findet, dann solltest du mal deinen Hersteller fragen.
     
  10. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    Tja, da bin ich wohl der typische Physiker: Wir haben für alles eine erklärung, aber für vieles nicht die richtige ;)!
     
  11. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Nein, muß er nicht. Wenn alles auf "Auto" steht, ist das die einfachste Lösung (sowohl Primary Master/Slave, Secondary Master/Slave, PIO und DMA-Modus, sofern das BIOS das zulässt). Des weiteren sollte er beide IDE-Ports (unter "internal Devices" oder ähnliche Bezechnung) auch auf "Auto" stellen, das schaltet in der Regel alle anderen Fehler aus. Wenns dann nicht funtioniert, liegt es entweder an der falschen Jumperung der Festplatte oder einem elektronischen Defekt auf der Festplattenplatine, sprich das BIOS kann die Factory-Einstellungen der Platte nicht erkennen.
     
  12. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Jau, wie sagte Dr. Waltermann immer: "Wenn bei uns Physikern ein Versuch 2 mal das selbe Ergebnis bringt, machen wir ein Gesetz daraus." :D:D
     
  13. Dracarys

    Dracarys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    0
    :D Also, MEINE hat nen Lüfter. Aber stimmt, normalerweise nicht. :)

    Aber: Ne Sicherung hat jede Festplatte. :D :D :D
     
  14. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, dein Festplattenrahmen hat nen Lüfter.
    Und nein, an einer Festplatte gibt es keine Sicherung. Oder was für ne Art Sicherung meinst du (ich dachte hier an austauschbare SMD-Schmelzsicherung, also ein elektronisches Bauteil).
     
  15. Dracarys

    Dracarys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    0
    Nö. Meine FESTPLATTE. :D Ich bastel halt gerne. :D
     

Diese Seite empfehlen