Deathmetalbenni du bist Kult!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Mach666, 08. August 2002.

  1. Mach666

    Mach666 Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    was haltet ihr von deathmetalbenni
     
  2. PanterAMann

    PanterAMann W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    0
    LOL erst spamt er alles voll alle hassen ihn"!" :D

    und nun kult :D wieee geil das schaffte noch keiner in so kurzer zeit ...
     
  3. Dark Boeller

    Dark Boeller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    0
    Benni wir hassen dich :D :D :D
     
  4. HuGo595

    HuGo595 Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich will auch Kult werden... muss ich dafür auch in Wacken wohnen und alles zumüllen???
     
  5. Spyro

    Spyro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2002
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    loooooooooool :D :D

    ist nur die Frage ob man solche Art Ehre ueberhaupt haben will...irgendwie scheint er eher ein verkappter Chatter zu sein :D
     
  6. Burn-Hard

    Burn-Hard Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    deathmetalbenni, deine Threads sind einfach nur Sinnlos, lass es einfach
    ich finde dich übrigens auch scheiße
     
  7. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    @headhunter (of love? :D):
    mal 'ne frage: ich habe im hard-und-heavy-bereich schon so ziemlich jede phase durchgemacht - und ich glaube, wenn du mich in den 80-igern gesehen hättest, hättest du mich auch als poser(-in) bezeichnet. vermutlich zu recht :D ...

    ich wüßte aber gerne - echt nur aus neugier - was DU so darunter verstehst.

    bin ganz gespannt :D
     
  8. PanterAMann

    PanterAMann W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    0
    das foto siet aus wie vonnna love parade @starlight :D
     
  9. HeadHunter

    HeadHunter Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, jetzt muss ich ja mal richtig weit ausholen. Zuerst muss ich aber sagen, dass meine versuchte Definition keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erhebt.
    Pooser sind für mich Leute, die sich versuchen in einen Stil reinzukaufen/reinzuschleimen. Das umfasst für mihc unter anderem nur zu "Anlässen" Metalsachen anzuziehen und ansonsten rumzulaufen wie die anderen (Hip-Hoper,...). Des weiteren fasse ich darunter Leute die alles nachmachen, was sie irgendwo mal bei jemanden geshen haben. Z.B. guck ma der ist geschmink und hört Metal, also muss ich mich auch schminken. Das Schminken ist dann gar nicht das Problem, aber es fehlt dann eben der Sinnn in dieser Aktion. Zusammenfassend könnte ich sagen, wenn für jemanden kein Sinn in einer Aktion besteht, wie Z.B. verhalten/Kleidung usw.. Und er eine Sache nicht vollständig lebt, wie er sie nach aussen Wirken lässt.
    Nach dem lessen bitte unbedingt auf den Vorteil nochmal achten.
    So das war meine Meinung. aber noch eine Bitte : Nicht zu fest hauen *zitter* ;-)
     
  10. Seraphistus

    Seraphistus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    panteramann recht hat
     
  11. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    @panterAMann:

    ja, das mit den zöpfen sieht ziemlich kacke aus, ich weiß :D

    aber erstens war es mir mit meinen schwarzen haaren zu heiß und zweitens dacht ich mir, dass wacken keine modenschau is ...

    und zum hubschrauber-kreisen-lassen hab ich die zöpfe ja auch raus gemacht
     
  12. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    hm, jetzt hast du mich echt geschockt!!!

    *auchweitaushol*
    in den 80.igern hab' ich nach deiner definition metal - oder damals besser - hard-rock gelebt! jeden tag zerissene jeans, lederarmbänder, netzhandschuhe, cowboy-boots und rosa strähnen in den haaren (mötley c.). ich hab' mit ner freundin zusammen gewohnt und einen audi 5o mit tigerlackierung (unterbodenschutzfarbe) gefahren und' g'n'r, poison, whitesnake, m.c., kiss, usw. gehört weil es GEIL IST!!!

    nach deiner definition dann also kein poser ...

    heute trage ich von 9 to 5 einen schwarzen hosenanzug, hab' ein ordentliches auto (mit wacken-aufkleber) und eine eigene wohnung. am wochenende geh# ich zu dem anderen kleiderschrank und zieh wieder die zerrissene jeans und die boots an ...

    also heute ein poser, weil ich es nicht jeden tag lebe(n KANN) ???

    bitte um antwort, bevor ich aus dem fenster springe ...
     
  13. HeadHunter

    HeadHunter Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    So meinte ich das nun auch wieder nicht *vomfensterzurückzieh*.
    Nenen wir Verhalten mal A und wirkliche innere Einstellung B.
    Wenn A grösser als B wird, kann es zu Pooser führen.
    Z.B: Völlig gegen seine eigentliche Einstellung rumlaufen und damit sich und den anderen Was vor machen.
    Wenn B grösser wie A wird ist es in Ordnung.
    Wenn A gleich B ist. auch gut.
    Hoffe mal das bringt meine Ansichten rüber *hoff*, normalerweise kläre ich sowas lieber in einem Gespräch.
     
  14. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    *beruhigtsei*

    grübel ... reden wir von der selben sache???

    du schreibst immer pooser - mit zwei oo. ich meiner poser - mit einem o?!

    also für mich waren poser immer die, die eher so'n weichen rock (poison, slaughter, treat, brittany fox ...) machen, sich schminken, die haare toupieren, enge glitzleggings tragen und so ?!

    na ja egal, jedenfalls war meine erste schallplatte die number of the beast und mein herz gehört dem hard-rock und dem power-/progressive-metal und das wird jetzt nach 15 jahren auch nicht mehr ändern.

    und heute im meeting hat ganz heimlich mein wacken-bändchen unter'm schwarzen blaser-ärmel hervorgeluukt, mir zugezwinkert und gesagt "hey astrid, halt durch, nur noch 358 tage ..."

    aber ich denke, ich hab' dich verstanden und werd' jetzt auch nicht aus dem fenster springen ;)
     
  15. HeadHunter

    HeadHunter Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    @starlight
    *mitberuhigtsei*
    *zweiflaschenbieraufmachunddireinegeb*
    Vergib mir meine Rechtschreibung, eigetnlich meine ich auch poser mit einem o. Wusste gar nicht das es dass auch heißt. Hmm wieder was gelernt.
     

Diese Seite empfehlen