Death!!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von meathook sodomy, 23. Oktober 2007.

  1. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht klingt das ja blöd wenn ich mir Death wünsche,aber ist es nicht möglich eine Reunion-Tour zu machen?Es würd wohl nie den perfekten "Evil"Chuck Shuldiner ersatz geben aber es ist traurig das man die Band aufgab.Exodus hat ja auch weiter gemacht als Paul Ballof gestorben ist,als Vermächtniss sozusagen.Man darf die Begründer der Deathmetal-Szene nicht vergessen.Für mich würde James Murphy gut an den Vocals gefallen.
     
  2. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.418
    Zustimmungen:
    33
    Respekt! Der dümmste Vorschlag seit Jahrzehnten! :D
    Ein Fast Solo-Projekt ohne den Solisten, perfekt!
    ;)
     
  3. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich müsste er seine Soloband auf Eis legen das versteht sich schon von selbst!!:D:D.Wenn man alle Originalmitglieder noch dazu holen würde,wäre das doch nicht schlecht,oder:confused::confused:??
     
  4. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.418
    Zustimmungen:
    33
    Nee, das ist wie Doro ohne Doro, wie Axel Rudi Pell ohne Axel Rudi Pell, wie Henry Rollins Band ohne Henry Rollins, wie Annihilator ohne Jeff Waters, Running Wild ohne Rock'n'Roll, Bathory ohne Quorthon (auch 'ne schöne Reunion Idee), DIO ohne Dio, U.D.O. ohne UDO....

    Er war mehr als nur Sänger: er war der Gitarrist, Bassist, Schlagzeuger, Songwriter und Chef.
    Das erste Album wurde von ihm und einem Drummer aufgenommen. Welche Originalbesetzung soll denn also kommen?
     
  5. Tara

    Tara W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    0
    die idee hatte ich bereits auch schon als thema aufgemacht, aber lassen wir die toden ruhen. gecovert darf allerdings werden, könnte jede death metal band ein lied covern. ;)
     
  6. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Die Originalbesetzung die auf den anderen originalen Alben von Death gespielt haben:D:D.Nein aber mal ganz im Ernst ich würde mich freuen wenn ich die Live noch sehen könnte ob mit James Murphy oder mit einem anderen Frontman wär mir egal.
     
  7. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Ich finde die Idee eigentlich ganz gut. Nach Quorthons Tod gab es ja auf dem 'Hole in the Sky'- Festival ja eine ähnliche Aktion. Da haben 'Szenegrößen' Bathory- Songs gespielt.

    Warum also nicht Jungs von früheren Death- und Control Denied- LineUps sammeln (bei CD gäbe es ja auch kein 'Sängerproblem') und die zu Ehren von Chuck ein paar Songs zocken lassen?
    Death- Coverbands gibt es sicher genug- sowas aber wäre mal richtig cool. Sänger aus der Death- Metal Szene, die bei sowas mitmachen würden, gibt es sicher genug.
     
  8. Tara

    Tara W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    0

    jede deaht metal band, die in wacken spielt wird verpflichtet, einen song von death zu covern! :)
     
  9. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    So seh ich´s auch:)Toll das doch noch ein paar Leute meiner Meinung sind,Death ist zu kultig um die einfach zu vergessen!! Horns up Metalheads:):)
     
  10. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ja,aber Bathory ohne Quorthon könnt ich mir nie vorstellen!!Zu kultig waren die Tage mit Quorthon,nie Sold-out und nie Live aufgetreten.Weil eben Quorthon Bathory war."Quorthon we will never forget you!!"
     
  11. koinplan

    koinplan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    auch dafür
    *push*
     
  12. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Danke:)
     
  13. Almödi666

    Almödi666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    10.932
    Zustimmungen:
    0
    Das Werk von Death ist vollbracht und ich finde wirklich das man da nichts dran ändern sollte. Gibt euch mit den alten Alben zufrieden und haltet sie in Errinerung. Weil alles was vielleicht einmal danach kommt (was ich nicht glaube) wird total Mist sein.
     
  14. meathook sodomy

    meathook sodomy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Meistens ist das leider so,stimmt!Die neuen Alben würden nie die alten erreichen hast vollkommen recht!!(Ich hör ja zur Zeit die ersten drei Alben von Death und Anthrax,deswegen die Schwellgerei in der Erinnerung!)Danke für deine Antwort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2007
  15. koinplan

    koinplan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    es geht ja nicht darum, death irgendwie toppen oder wiederzubeleben zu wollen.
    Nur darum, dass man einfach ihnen ein wenig ehre erweisen möchte

    aber war ja sowieso nur nen joke...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen